SPP - Schüttauf und Persike Planungsgesellschaft mbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 86%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SPP - Schüttauf und Persike Planungsgesellschaft mbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Super Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Atmosphäre im Unternehmen ist familiär. Man hat direkten Zugang zur Geschäftsführung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier zählt das Geld, nicht das was man kann oder an Leistung bringt. Es wird honoriert nach seltsamen Massstäben.

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Nix

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Zu wenig Unterstützung in solchen Situationen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Rücksicht nehmen...und nicht bis zum letzten alles raus holen solange es geht.

Arbeitsatmosphäre

Zu viele Aufgaben für zu wenig Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

...ohne Worte

Gehalt/Sozialleistungen

Ohne Worte...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

K.A.

Kollegenzusammenhalt

Alle Kollegen sind miteinander gut .

Umgang mit älteren Kollegen

...keine Achtung vor Geleistetem

Vorgesetztenverhalten

Früher war's besser.

Arbeitsbedingungen

...Soll sich jeder selbst gestallten

Kommunikation

Reden ist Silber...Schweigen wohl Gold.

Gleichberechtigung

Kein Kommentar

Interessante Aufgaben

Noch QM und noch mehr Aufgaben :(


Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

SPP Schüttauf und Persike Planungsgesellschaft mbHAssistenz der Geschäftsführung

Wir bei der SPP - Schüttauf und Persike Planungsgesellschaft mbH haben immer ein offenes Ohr für die Fragen und Probleme unserer Mitarbeiter. Es ist schade, dass in diesem Fall bis heute keine Kontaktaufnahme erfolgte.

Die oben genannten Vorwürfe sind für uns im Allgemeinen nicht nachvollziehbar. Umso wichtiger wäre es, hier eine Lösung mit Ihnen zu finden und bitten Sie daher dringend um Kontaktaufnahme mit der Geschäftsführung.

Unser Umgang mit der Corona-Problematik:
Umgehend nach Bekanntwerden der ersten Corona-Fälle in Deutschland wurden in unserem Unternehmen umfangreiche Schutzmaßnahmen getroffen: Für Kollegen mit langen Fahrwegen bzw. mit betreuungspflichtigen Kindern wurden Home-Office-Arbeitsplätze eingerichtet. Insgesamt wurde die Mitarbeiter-Dichte in den Büros stark ausgedünnt, die persönlichen Kontakte strikt auf die jeweiligen Standorte beschränkt. Beschäftigte mit gesundheitlichen Risiken arbeiten selbstverständlich daheim. Wir nutzen Videokonferenzen anstelle persönlicher Meetings sowie Chats, um den persönlichen Kontakt - der natürlich im Home-Office weitgehend fehlt - zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten und somit auch die sozialen Aspekte der Isolation abzuschwächen.

Hier kann ich professionell mit guten Kollegen und moderner Technik spannende Projekte umsetzen.

4,4
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das der Umgang stehts menschlich ist und das man sich mit seinen Ideen und Anregungen ernst genommen fühlt.
Das techn. neuerungen stehts geprüft und auch oft eingeführt werden.
Das man bei Problemen oder persönlichen fehlleistungen keine Angst haben muss seinen Vorgesetzten anzusprechen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das der Arbeitsplatz weit am Stadtrand und nur mäßig verkehrsgünstig gelegen ist.

Verbesserungsvorschläge

Ich bin zufrieden.

Arbeitsatmosphäre

Persöhnliche und Teamleistungen werden stehts anerkannt. Feierlichkeiten wie z.B. Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, von der Geschäftsführung persöhnlich übermittelte Geburtstagsglückwünsche mit Blumen sowie mind. ein Mal Jährlich stattfindene Firmenklausuren stärken und bilden neben dem gelebten Teamgedanken eine abteilungsübergreifende sehr gute Arbeitsatmosphäre.

Image

Ich selbst und auch die Kollegen schätzen das gute Betriebsklima. Unser guter Ruf bei den Auftraggebern sowie das souverene, moderne und professionelle Auftreten des Unternemens stärkt mit dem breit aufgestellten Leistungsangebot das selbstbewustsein.

Work-Life-Balance

Bei der Projektarbeit sind Termine einzuhalten bzw. kommt es auch zu erhöhten Gleichzeitigkeiten bei erforderlichen Zuarbeiten. Das führt hin und wieder zu Arbeitsintensieven Tagen. Regelmäßig ist das Arbeitspensum aber normal. Arbeitszeiten sind flexiebel mit Gleitzeiten geregelt. Auf persöhnliche Belange wird größtmöglich Rücksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Mit Arrangement, Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein kann jeder Kollege fortschreitend Ziele im Unternehmen erreichen. Jeder Kollege ist verpflichtet, seine Kenntnisse und Fähigkeiten durch Weiterbildung mind. auf dem aktuellen Stand zu halten. Leistungsbereite Kollegen, welche den persönlichen Aufgabenbereich erweitern möchten werden gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist Leistungsgerecht. Betriebliche Altersvorsorge und viele Einzelvereinbarungen sind möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In einem Büro wird viel Strom durch die techn. Einrichtungen verbraucht, Papier bedruckt und auch mit dem PKW gefahren, um Termine wahr zu nehmen.
Der Stromverbrauch wird z.B. durch LED-Beleuchtung und intelligente Beleuchtungstechnik reduziert.
Kollegen sind angewiesen das Drucken / Plotten auf das nötigste zu reduzieren und nach möglichkeit auf farbigen Druck zu verzichtet. Durch sensiebelisierung der Kollegen wurde ein deutlicher Rückgang der Druckvorgänge erreicht.
PKW fahrten zu entfernteren Zielen wurden regelmäßig durch Bahnfarten ersetzt.
Innerstätisch wird auch mal der öffentliche Nahverkehr genutzt. Allerdings gäbe es sicher noch ausbaupotenzial.
Das sozialbewustsein gegenüber dem Kollegium ist ausgeprägt.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich wird ein Projekt als Team bearbeitet. Die Kollegen unterstützen sich gegenseitig und diskutieren einzelne Meinungen in der Gruppe. Das stärkt das Gefühl wahrgenommen zu werden und das man einfluß auf den Gesamtprozess hat.
Diese Arbeitsweise funktioniert nur in sehr wenigen Fällen nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Gleichberechtigung

Vorgesetztenverhalten

Auch die Vorgesetzten sind stehts an bestmöglichen Lösungen interresiert. Probleme werden gemeinsam erörtert und ziehlführend angegangen. Die Vorgesetzten begegnen Kollegen auf Augenhöhe. Im Zweifel fällt der Verantwortliche natürlich die Entscheidung.

Arbeitsbedingungen

Büro- Aufenthalts- und Besprechungsräume sind ansprechend, hell, ausreichend großzügig bemessen und modern Eingerichtet. Technisch sind alle Arbeitsplätze, Besprechungsräume, Außenbüros sowie die persönlichen Arbeitsmittel auf einem hohen Stand der Technik. Digitale Vernetzung mit den Außenstellen sind ebenso ein gutes Beispiel für die gute techn. Ausstattung wie der moderne PKW-Fuhrpark, welcher von den Kollegen beruflich genutzt werden kann.

Kommunikation

Im Zuge der Projektarbeit werden engmaschig Projektteamsitzungen durchgeführt, um alle Projektbeteiligte stehts auf dem laufenden zu halten und bietet jedem die Möglichkeit sich in allen Phasen des Projekts einzubringen. Sellten funktioniert der Informationsaustausch nicht. Zudem werden auch digitale Methoden, welche die Zusammenarbeit und Informationsvermittlung fördern ständig weiterentwickelt und ausgebaut.

Gleichberechtigung

Im Unternehmen spielt das Geschlecht, Religion, Herkunft, Alter usw. überhaupt keine Rolle.
Jeder hat die gleichen Chancen. Kolleginnen kommen nach Schwangerschaften regelmäßig wieder zurück. Neue Kollegen werden jeden alters eingestellt.

Interessante Aufgaben

Projektabeit ist nie gleich. Mit jedem Projekt wird man mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Wer die persönlichen und fachlichen voraussetzungen erfüllt, wird von keinem Aufgabengebiet ausgeschlossen. Persönliches arragement wird stehts gefördert.

Tolles Arbeitsklima

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Durch das Gesamtpaket kommt man täglich gerne zur Arbeit.

Arbeitsatmosphäre

99% nette, hilfsbereite Kollegen und Vorgesetzte

Image

Sehr guter Ruf. Es wird immer versucht dem Qualitätsanspruch gerecht zu werden.

Work-Life-Balance

Teilweise viele parallele Aufgaben + branchenüblicher Termindruck.

Karriere/Weiterbildung

Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne Schulungen und externe Fachseminare. Aufstiegsmöglichkeiten sind gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich und regional angemessen. Betriebliche Altersvorsorge wird unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Eine große Familie.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden geschätzt! Sie geben viel Wissen und Erfahrung an die Jüngeren weiter.

Vorgesetztenverhalten

Anliegen werden ernst genommen.
Man bekommt zielführendes Feedback.

Arbeitsbedingungen

Angenehme Arbeitsplätze im Hauptbüro und auf den Baustellen. Immer auf dem Stand der Technik.

Gleichberechtigung

Das Geschlecht spielt keine Rolle.

Interessante Aufgaben

Gute Mischung der Projekte.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Tolle Firma! Ich bin sehr froh und zufrieden hier eine Anstellung vor einiger Zeit gefunden zu haben.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen sehr nett, immer hilfsbereit und immer ein offenes Ohr für Probleme, auch wenn man die Zeit manchmal nicht hat. Sie wird sich genommen. Ein Familienunternehmen, welches das Wort und den Sinn von Familie auch mit in das Unternehmen trägt.

Work-Life-Balance

Urlaub wird in der Regel immer der bewilligt, der auch beantragt wird. Arbeitszeiten variieren je nach Aufgabengebiet und etwas Flexibilität sollte hier schon vorprogrammiert werden.

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen werden fast monatlich angeboten und auch wahr genommen. Eigene Weiterbildungsvorschläge kann man auch vorbringen und werden in Rücksprache auch bewilligt

Kollegenzusammenhalt

Bisher nicht negatives feststellen können. Jährliche Events wie zur WM/EM, Verabschiedungen von Kollegen, Weihnachtsfeier, Firmeninterne Seminare und Veranstaltungen bringen die ganze Firma zusammen. Hier herrscht immer eine lockere Atmosphäre, welche Kollegen auch zusätzlich zur allgemeinen guten kollegialen Verhältnis zusammen schweißt.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kann man viel Lernen! Ob von Kollegen aus der Planung, den Fachplanern, oder den Kollegen von der Bauüberwachung.

Vorgesetztenverhalten

Tolles Verhältnis zu Geschäftsführern. Durch die flache Hierarchie hat man viel mit Projektleitern und Chefs zu tun. Verständnisvoll, Unterstützend, hohe Kompetenzen und

Arbeitsbedingungen

Neuste Technik, Super Backup von der eigenen IT. Probleme werden schnell gelöst.

Kommunikation

Mit Kollegen super, und die Geschäftsführung hat immer ein offenes Ohr für Probleme und unterstützt wo sie nur kann. Es wird gelobt, motiviert und sollte es mal nicht so gut laufen wird miteinander auf Augenhöhe, konstruktiv darüber gesprochen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Empfehlung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Angenehmes Betriebsklima, durch alle Abteilungen hindurch. Wertschätzung aller Mitarbeiter, egal, welcher Hierarchieebene. Technische Ausstattung immer auf dem neuesten Stand. Ein Arbeitgeber, wie man ihn sich wünscht und heute leider nur noch ganz selten findet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolles Team

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter und Vorgesetzte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise hohe Arbeitszeiten und keine Überstundenvergütung.

Verbesserungsvorschläge

Gleichmäßigere Verteilung von Aufgaben/Projekten
Einführung einer Überstundenvergütung, sodass erhöhter Fleiß neben Lob such finanziell belohnt werden sollte.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette und hilfsbereite Kollegen und sehr gute Chefs, die Leistungen loben.

Image

Das Image ist allgemein gut aufgrund des sehr guten Teams. Lediglich die bei einigen Mitarbeitern "unvergüteten" hohen Arbeitszeiten trüben das Image und sollten zukünftig optimiert/verändert werden.

Work-Life-Balance

Auf Familie wird bei Kollegen mit Kindern Rücksicht genommen. Urlaub wird stets genehmigt, wobei die Urlaubsvertretungen dadurch teilweise zu viele Projekte bewältigen müssen. Die Arbeitszeiten bei Bauüberwachern, Projektleitern und Prokuristen sowie Geschäftsführern ist hoch bis sehr hoch. Planer haben meist normale Arbeitszeiten.

Karriere/Weiterbildung

Es werden regelmäßig Weiterbildungsseminare angeboten und jährlich IT-Schulungen durchgeführt. Berufliche Aufstiegschancen sind gegeben, da das Unternehmen stetig wächst.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden stets pünktlich ausbezahlt. Es gibt leider keine Überstundenregelung, sodass die Gehälter von Angestellten in der Bauüberwachung höher sein müssten. Überstunden können meist nicht abgebaut werden, da die umfangreichen Aufgaben in der Bauüberwachung es meist nicht zulassen. In der Planung sind die Gehälter aufgrund der normalen Arbeitszeiten durchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unweltbewusstsein wird bezüglich Standard-Druckereinstellungen (beidseitiger Druck, schwarz-weiß) und Energiespareinstellungen bei Computern berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen arbeiten miteinander und nicht wie bei einigen anderen Firmen gegeneinander. Konstruktive Kritik wird ehrlich mitgeteilt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind sehr hilfsbereit und freundlich. Es werden teilweise Mitarbeitern, die viel leisten können, zu viele Projekte/Aufgaben gegeben.

Arbeitsbedingungen

Die Technik in den Hauptbüros ist sehr gut. Die Baubüros sind leider mit teilweise sehr langsamer Datenübertragung zum Arbeitsserver und schwacher Beleuchtung optimierungsfähig.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander in Meetings ist vorbildlich.

Gleichberechtigung

Alle Angestellten werden gleichbehandelt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich. Einige Mitarbeiter, die viel leisten und bewältigen können, erhalten mehr Arbeit als Mitarbeiter, denen man keine große Eigenständigkeit und Verantwortung zutrauen kann.