Stellen-Kombi GmbH als Arbeitgeber

  • Essen, Deutschland
  • BrancheMedien
Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Stellen-Kombi GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Fairer Arbeitgeber mit tollem Team

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles schon gesagt aber am besten ist das zu dem steht was er sagt.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Werbung weil wir gute Arbeit machen/gemacht haben.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen und Vorgesetzte die alle ihre Arbeit machten.

Image

Unsere Kunden mögen uns.

Work-Life-Balance

38,5 Std Woche und 30 Tage Urlaub. Weihnachten und Silvester frei.

Karriere/Weiterbildung

Wurde mir angeboten und auch unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

War ein gutes Gehalt für die Branche und 38,5 Std. Woche. Geld kam immer Pünktlich. Es gab Fahrtkostenzuschuss und Boni.

Kollegenzusammenhalt

War sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Man hat gar nicht so gemerkt das man Vorgesetzte hatte. Sie waren immer ansprechbar und haben das Aufträge genauso mit abgearbeitet wie ich. Ich fands gut so.

Arbeitsbedingungen

Räume sind groß genug. Die Technik ist immer aktuell. Viele Pausen.

Kommunikation

Man kann wenn man will immer was finden. Ich habe es wesentlich schlechter schon erlebt. Türen waren immer offen und wenn einer ein Problem hat versucht man zu helfen. Man muss aber auch hingehen.

Gleichberechtigung

Da wurde kein Unterschied gemacht. Einsatz und Leistung zählten da mehr. Wir waren eh mehr Frauen als Männer.

Interessante Aufgaben

Es ging zwar immer um das abarbeiten von Aufträgen aber jeder Auftrag war anders.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Der Anfang war toll, und dann....

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt war gut, der Kaffee, das H2o, das frische Obst.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird hinterm Rücken der nicht anwesenden geredetund nicht unbedingt positiv.

Verbesserungsvorschläge

KOMMUNIKATION wäre ein gutes Thema. Aber mit einander, nicht hinter dem Rücken anderer.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man reinpasst, super.

Kommunikation

Leider zu wenig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

SchaeferGeschäftsführer

Lieber ehemalige Kollegin (m/w/d),
vielen Dank für Dein kritisches Feedback, zu dem wir Folgendes anmerken möchten:
Kollegenzusammenhalt:
Wir haben ein sehr gut arbeitendes und sich verstehendes Team, das jedem neuen Kollegen (m/w/d) offen und vorurteilsfrei begegnet. Aber eine gewisse Offenheit ist auch etwas, das der neue Kollege (m/w/d) mitbringen muss, denn wie überall muss man sich auch bei uns erst einmal in das Team hineinfinden. Jeder (m/w/d) kann für sich schauen, ob und wie es passt. Dafür bieten wir schon frühzeitig Gelegenheiten, z.B. über Probearbeitstage und natürlich in der Probezeit.
Kommunikation / Contra / Verbesserungsvorschläge:
Konstruktive Kommunikation ist uns sehr wichtig, beruflich und persönlich, denn wir verbringen hier viel Zeit miteinander. Wir bedauern, dass Du anscheinend das Gefühl hattest, dass negativ über Dich gesprochen worden wäre. Unsere Abteilungsleiter sind, wie Du weißt, stets ansprechbar, auch unter vier Augen, gerade auch zu solchen Themen, denn ein fairer, professioneller Umgang untereinander ist ein wichtiger Teil unserer Teamarbeit. Auch meine Tür steht immer offen. Es gilt andererseits natürlich, diese offenen Türen zu nutzen, denn gelingende Kommunikation ist immer eine Sache von zwei Seiten.
Pro:
Vielen Dank für Dein positives Feedback bzgl. der alltäglichen Versorgung und des Gehalts. Schade nur, dass es Dir in der Bewertung beim Gehalt nur 2 Sterne wert war.

Wir wünschen Dir trotzdem für die Zukunft alles Gute

Carsten Schaefer
Geschäftsführung

Lauf weg, so lange du noch kannst!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

....

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mittlerweile alles

Verbesserungsvorschläge

Nicht alle ein bis zwei Jahre das Team komplett tauschen... Bringt vielleicht mal ein bisschen mehr Stabilität und Motivation

Arbeitsatmosphäre

Im Sommer zu warm, im Winter nicht warm genug. Lüften schwierig da starke Lärmbelästigung durch die Straße.
Es wird häufiger gegeneinander als miteinander gearbeitet.

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeiten, einige Jobs könnte man gut vom Homeoffice machen, aber nicht gewünscht. Flexibilität ist mäßig

Kollegenzusammenhalt

Mitläufer willkommen, wer einen eigenen Kopf hat, wird es hier schwer haben... Aber wehe du denkst nicht mit (oder falsch)

Vorgesetztenverhalten

Uncharismatisch, zwingend lustig, keine Führungskompetenz

Kommunikation

Unvollständig, missverständlich, nicht schön

Interessante Aufgaben

Ziemlich eintönig


Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

SchaeferGeschäftsführer

Liebe ehemalige Kollegin (m/w/d),
vielen Dank für Dein Feedback auf das ich gerne eingehe:
Arbeitsatmosphäre:
Die zentrale und gut erreichbare Lage unserer Büroräume, sowohl per ÖPNV als auch Pkw, bringt leider nicht nur Vorteile. Die Arbeitsbedingungen in besonders heißen Sommermonaten weiter zu verbessern, da bleiben wir dran. Unsere entspannte Pausenregelung mit mehreren kurzen, über den Tag verteilten Bildschirmpausen und einer ausführlichen Mittagspause, ist ein Teil davon – ebenso wie kostenfreies Mineralwasser, im Hochsommer kostenfreies Eis und eine Lüftungsanlage.
Auch in unserer tagtäglichen Arbeit kann es, wie überall, immer mal zu Störungen im Betriebsablauf kommen, aber gegeneinander wird bei uns nicht gearbeitet. Denn trotz der abgegrenzten Aufgabenbereiche jedes Einzelnen (m/w/d) arbeiten wir immer miteinander an einem gemeinsamen Produkt und Ergebnis. Damit jeder Kollege (m/w/d) eine bestmögliche Orientierung für seine Arbeit im Kontext mit der Arbeit der anderen hat, haben wir abgestimmte Arbeitsabläufe, die viel Komplexität so einfach wie möglich nachvollziehbar regeln. Die Abläufe werden in der Praxis regelmäßig besprochen, (falls notwendig) angepasst und kommuniziert. Ein zufriedener und erfolgreicher Kunde ist immer der Erfolg des ganzen Teams.
Vorgesetztenverhalten:
Unsere Führungskräfte sind ständig in das Tagesgeschäft eingebunden und sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für alle Belange unserer Mitarbeiter (m/w/d), beruflich und (unter vier Augen) auch darüber hinaus. In unserem Team und auch bei unseren Führungskräften geht es gerne mal humorvoll zu, aber bei uns wird niemand zum (Mit-)Lachen gezwungen.
Kollegenzusammenhalt:
Selbstverständlich ist Mitdenken bei der Arbeit auch bei uns erforderlich, denn man muss sich größtenteils auf jeden Kunden und jeden Auftrag ebenso individuell einstellen. Ebenso wichtig ist dabei allerdings eine gewisse Einhaltung der notwendigen Vorgaben, damit die Zusammenarbeit untereinander gelingt und das Ergebnis für unseren Kunden am Ende stimmt. Wir freuen uns immer, wenn wir unser Team durch Köpfe ergänzen können, die sich im Rahmen der Abläufe und aufgabenbedingten Notwendigkeiten konstruktiv und kreativ einbringen.
Interessante Aufgaben:
Die Anforderungen und Aufgaben im Tagesgeschäft sind zwar von einer gewissen, notwendigen Routine geprägt, aber sie sind in der konkreten Kundenbetreuung durchaus abwechslungsreich. Es geht bei uns um eine möglichst individuelle und fokussierte Unterstützung unserer Kunden bei der Lösung von individuellen Personalgewinnungsproblemen. Hier gilt es, den passenden Weg aus den vielen Optionen herauszufinden.
Wie Du in Deiner Zeit selbst erfahren konntest, machen wir im Zuge des Bewerbungs- und Einstellungsverfahrens stets Probearbeiten und auch Probearbeitstage. So konntest Du, ebenso wie jeder Bewerber und neue Kollege (m/w/d), frühzeitig einen realistischen und transparenten Einblick in den Umfang Deines zukünftigen Aufgabenbereichs bekommen.
Kommunikation:
Klare, konstruktive und zielgerichtete Kommunikation untereinander ist uns ebenso wichtig wie mitdenkende gegenseitige Unterstützung. Ein fairer, professioneller Umgang ist essenziell, beruflich und persönlich, denn wir verbringen hier täglich viel Zeit miteinander und wollen als Team erfolgreich arbeiten.
Work-Life-Balance:
Homeoffice ist aufgrund der stets notwendigen direkten Kommunikation und der engen Zusammenarbeit der Abteilungen aktuell (noch) kein für unsere Aufgabenbereiche sinnvolles Modell. Wir haben dafür verlässlich feste Arbeitszeiten mit pünktlichem Beginn und Feierabend, eine 38,5-Stunden-Woche, Urlaubstage über dem Bundesdurchschnitt, Heiligabend und Silvester frei sowie geregelten Freizeitausgleich für etwaige „Notbesetzungsdienste“.
Verbesserungsvorschläge:
Es ist nachweislich unwahr, dass wir unser Team in bestimmten Abständen „austauschen“ würden. Die Zeit bis zur vollständigen Einarbeitung in alle Aufgaben ist aufgrund der Spezialisierung unserer Dienstleistungen recht lang. Schon deshalb sind wir stets an einer möglichst langen Anstellung von engagierten Kollegen (m/w/d) interessiert, die mit uns tief in die Materie der individuellen Kundenbetreuung bei der Personalgewinnung eingetaucht sind. Uns ist bewusst, dass ein Team von erfahrenen, motivierten Mitarbeitern (m/w/d) für Stabilität sorgt. Unsere Mitarbeiter (m/w/d) mögen was sie tun, auch wenn es nicht immer so einfach ist, wie man es sich wünschen würde. Aber, und das hast Du selbst erlebt, selbst in Zeiten sehr hohen Arbeitsaufkommens läuft unser Team nachweislich zu Spitzenleistungen auf!
Contra:
Es ist sehr schade, dass Du „alles“ an Deiner Zeit bei uns rückblickend ausschließlich negativ siehst.

Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Gute.

Carsten Schaefer
Geschäftsführer

Wenn Dir mehr als ein geiles Team wichtig ist, lass es!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Der Dank für gute Arbeit wird nicht mit Worten, sondern mit Ikea-Hot Dogs oder Donuts gezeigt.

Image

Unterm Strich hat das Ganze viel mehr Potenzial.
Projekte laufen ins Leere.

Work-Life-Balance

Pünktlich Feierabend und wichtige Termine wahrnehmbar. Dazu gibt es nichts weiter zu sagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man möchte hier ja so viel Gutes tun, aber...

Karriere/Weiterbildung

Siehe Interessante Aufgaben.

Kollegenzusammenhalt

Einfach nur Mega...noch nie so tolle Kollegen und ein so tolles Team gehabt.
PS: DANKE dafür!!

Vorgesetztenverhalten

Hier wäre mal ne Schulung in Punkto Mitarbeiterführung angebracht.

Arbeitsbedingungen

Luft steht und die Belüftung der Räumlichkeiten ist mehr als ungenügend. Fenster auf zum Lüften leider unmöglich bei dem Straßenlärm, besonders bei nasser Fahrbahn.

Kommunikation

Man wird ewig hingehalten und letztendlich kommt ex nix rum.

Interessante Aufgaben

Man ist ständig unterfordert, und wenn man motiviert ist zu Arbeiten oder sich Weiterentwickeln will wird man hier nicht fündig und schon gar nicht glücklich.
(Es sei denn man steht drauf ständig Krams hochzuschleppen und sich dabei seine Klamotten dreckig oder kaputt zu machen.)

Arbeitgeber-Kommentar

SchaeferGeschäftsführer

Lieber ehemaliger Kollege (m/w/d),
vielen Dank für Dein kritisches Feedback auf das ich gerne eingehe.
Arbeitsatmosphäre:
Bei uns wird Dank für gute Leistung für den einzelnen Kollegen (m/w/d) auch mit Worten und für das gesamte Team auch in Form von „Goodies“ verschiedener Art verteilt – zusätzlich zur täglichen oder wöchentlichen Versorgung mit Kaffee, Tee, Mineralwasser und frischem Obst.
Kollegenzusammenhalt:
Vielen Dank. Ja, wir haben tatsächlich ein Team mit tollen Kollegen (m/w/d).
Interessante Aufgaben:
Wie Du in Deiner Zeit selbst erfahren konntest, machen wir schon im Zuge des Bewerbungs- und Einstellungsverfahrens stets sehr transparent, welche Art von Aufgaben auf den Bewerber bzw. neuen Kollegen (m/w/d) zukommen. Damit hast Du, wie jeder andere auch, frühzeitig einen realistischen Einblick in den Umfang Deines zukünftigen Aufgabenbereichs bekommen.
Es stimmt, der Anteil an spezialisierter, aber eben auch relativ gleichartiger Arbeit ist in allen Abteilungen verhältnismäßig hoch. Der Anteil an „freier“ Kreativität dagegen eher gering. Dennoch wird beides gebraucht: Orientierung an den Vorgaben und flexibles Mitdenken, denn das Arbeiten bei einem Dienstleistungsunternehmen findet zumeist in den Grenzen der Vorgaben, Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden und Partner statt. Herausforderungen, und damit mehr Abwechslung, bieten sich bei gelegentlichen (Sonder-)Projekten.
Mit dem hier angesprochenen „Krams“ meinst Du wahrscheinlich den Teil der Lebensmittel (Milch, Kaffee, Tee, „Nervennahrung“), die allen Mitarbeitern (m/w/d) und Gästen frei zur Verfügung gestellt werden. Diese werden ab und zu von Teilen des Teams in unseren Räumen verstaut. Vielleicht spielst Du aber auch auf die Teile technischer Einrichtung an, die in Folge des Umzugs und der Büroerweiterung für unsere neuen Räume ein- und umgeräumt werden mussten. Oder Du meinst die kleinen Aufmerksamkeiten, die wir einmal pro Jahr für unsere besonders guten Kunden besorgen.
Kommunikation:
Kommunikation läuft bei uns auf kurzen Wegen. Dass manche Aufgaben und Projekte einen längeren Atem erfordern als andere und dass es manche Vorhaben nicht bis ins Ziel schaffen, das passiert überall.
Karriere / Weiterbildung:
Wir unterstützen unsere Mitarbeiter (m/w/d) bei der Weiterqualifizierung. Voraussetzung für eine Weiterentwicklung ist dabei aber auch die Initiative der Mitarbeiter (m/w/d).
Arbeitsbedingungen:
Wir sitzen in einem älteren Industriegebäude in verkehrstechnisch sehr gut erreichbarer Lage, was leider nicht nur Vorteile hat. Es wurde eine Lüftungsanlage installiert. Zudem hilft meistens unsere entspannte Pausenregelung mit mehreren kurzen, über den Tag verteilten Bildschirmpausen und einer ausführlichen Mittagspause, um Büros und Mitarbeiter (m/w/d) regelmäßig „durchzulüften“.
Umwelt- / Sozialbewusstsein:
Wir achten weitmöglich auf Mülltrennung und haben die Nutzung von Kunststoffen für unsere Getränkeversorgung durch eine Mineralwasserbereitungsinstallation nahezu auf Null reduziert.
Seit einigen Jahren unterstützen wir mit Hilfe unserer Partner und Kunden regelmäßig soziale und Umweltprojekte sowie Initiativen in ganz Deutschland. Unser Engagement läuft unter dem Namen ChaRooTree – Details dazu unter www.charootree.de
Work-Life-Balance:
Vielen Dank und schön, dass Dir unsere Regelung immer entgegengekommen ist.
Image:
Wir wissen um unser Potenzial und schöpfen es nach Kräften aus, auch wenn es bis zum nächsten Schritt hier und da vielleicht mal etwas länger dauert. Als spezialisierte Dienstleistungsagentur im Bereich Personalmarketing ist das primäre Ziel, den Anforderungen unserer Kunden gerecht werden zu können, damit wir sie bestmöglich dabei unterstützen können, dass ihre Personalsuche zum Erfolg wird.

Wir wünschen Dir alles Gute für Deine Zukunft.

Carsten Schaefer
Geschäftsführer

Läuft bei uns!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Kollegenzusammenhalt

So einen Zusammenhalt habe ich noch Nirgends erlebt!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Familiär

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man merkt, dass es kein großer Konzern ist, sondern noch alles sehr familiär ist. Es wird sich sehr gut um den Mitarbeiter gekümmert, sei es mit der Versorgung mit Mineralwasser, Kaffee, Tee oder frischem Obst.

Arbeitsatmosphäre

Auch wenn viel los ist, gibt es immer Zeit fürs Lachen :)

Interessante Aufgaben

Hier kümmert man sich von A-Z um alles, es gibt viele verschiedene, aber interessante Aufgabenbereiche


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Wer was erreichen will ist hier richtig. Viele Möglichkeiten. Nieschenprodukte.

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Grundsolides Unternehmen. Viele Entwicklungsmöglichkeiten. Offen für alles.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das wir noch nicht in den neuen Büroräumen sind und noch bis Juni warten müssen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kleine Firma

2,4
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut: Kurze Wege, Kaffee und Wasser gratis, unter den Mitarbeitern herrscht gute Stimmung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht so gut: keine Organisation, zu lange Wartezeiten bei Anfragen nach oben, Mitarbeiter bekommen keine konstruktive Kritik, eher Vorhaltungen ohne Lösungsvorschläge, keine richtigen Ziele und dadurch Orientierungslosigkeit, keine Feedbacks zur geleisteten Arbeit, Verbesserungsvorschläge werden nicht angenommen. Angegebene Benefits aus anderen Bewertungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, Barrierefreiheit, Mitarbeiterrabatte und flexible Arbeitszeit sind nicht korrekt.

Verbesserungsvorschläge

Fazit: Schade, da wäre mehr drin.

Arbeitsatmosphäre

1,5

Unterschiedlich - Vertrauen wird erwartet, aber nicht vorgelebt. Lob gibt es nur auf Anfrage.

Image

1,5

Im Arbeitsmarkt wenig bekannt, daher schwer zu beurteilen, welches Image nach außen vorhanden ist. Mitarbeiter empfehlen das Unternehmen eher nicht.

Work-Life-Balance

3,5

Arbeitszeiten sind OK, Wasser und Kaffee sing gratis, im Sommer gibt es ab und zu Eis bei starker Hitze. Zusätzlich wird nichts angeboten.

Karriere/Weiterbildung

1,0

Alles nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

2,5

Die Gehälter sind im Vergleich mit anderen Agenturen in NRW im unteren Drittel, zusätzliche Sozialleistungen sind nicht vorhanden. Zahlung immer pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,0

Schwer zu bewerten, der Müll wird getrennt, also gut für die Umwelt. Weitere soziale oder umweltrelevante Aktivitäten sind nicht bekannt.

Kollegenzusammenhalt

5,0

Super, alle halten zusammen und verstehen sich sehr gut. Einer baut den anderen auf, wenn es nötig ist und untereinander können sich die Kollegen aufeinander verlassen.

Umgang mit älteren Kollegen

3,0

Es gibt keine Kollegen in diesem Alter.

Vorgesetztenverhalten

1,5

Kein vollständiges und konstruktives Feedback an Mitarbeiter. Niemand weiß, wo er steht und die wenigen Mitarbeiter, die noch da sind haben Angst, sich zu äußern, da es meist Vorhaltungen gibt. Arbeitsanweisungen sind vorab nicht durchdacht, den einen Tag "Hü", den anderen Tag "Hott".

Arbeitsbedingungen

3,0

Technik, Büro soweit in Ordnung. Im Winter funktioniert die Heizung nicht immer, dann ist es schnell zu kalt im Großraumbüro.

Kommunikation

1,5

Innerhalb des Teams gut, darüber hinaus: Welche Kommunikation?

Gleichberechtigung

3,0

Firma ist klein, daher sind diese Kriterien nicht direkt zu beurteilen. Keine Aufstiegsmöglichkeiten.

Interessante Aufgaben

2,5

Ist ok, viel zu tun und Abwechslung ist auch drin. Nur Selbstbestimmung wird nicht gern gesehen.

Call Center mal anders

4,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir arbeiten hier im Team und das macht uns so stark.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es geht auch anders im Telefonverkauf

4,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich hier endlich gutes Geld verdienen kann zusammen mit tollen Kollegen und viel Spaß bei der Arbeit.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen