Navigation überspringen?
  

Stephanus-Stiftungals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Stephanus-Stiftung Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,47
Kollegenzusammenhalt
3,40
Interessante Aufgaben
3,45
Kommunikation
2,49
Arbeitsbedingungen
2,98
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,02
Work-Life-Balance
3,40

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,18
Umgang mit älteren Kollegen
3,27
Karriere / Weiterbildung
2,96
Gehalt / Sozialleistungen
3,40
Image
3,27
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 15 von 47 Bewertern Homeoffice bei 6 von 47 Bewertern Kantine bei 25 von 47 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 47 Bewertern Kinderbetreuung bei 3 von 47 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 43 von 47 Bewertern Barrierefreiheit bei 14 von 47 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 28 von 47 Bewertern Betriebsarzt bei 22 von 47 Bewertern Coaching bei 5 von 47 Bewertern Parkplatz bei 7 von 47 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 21 von 47 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 47 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 47 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 11 von 47 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 10 von 47 Bewertern Mitarbeiterevents bei 22 von 47 Bewertern Internetnutzung bei 5 von 47 Bewertern Hunde geduldet bei 5 von 47 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 11.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams wunderbar, übergreifend oftmals schwierig, da viele Menschen nur engstirnig denken. Schade, da es viele Themen gibt, die gemeinsam einfach besser laufen. Ein Lob hört man, jedoch so selten, dass man sich das für schlechte Zeiten aufbewahren sollte. Außerdem werden Entscheidungen oftmals auf die lange Bank geschoben und einem oftmals vorgeworfen, man würde selber daran schuld sein. Blockade von oben - so sieht's aus!

Vorgesetztenverhalten

Absolut unterschiedlich! Menschlich hin und wieder große Funken, fachlich meistens weit vom Thema entfernt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten zusammen. Natürlich gibt es hin und wieder kleine Reibereien, aber das ist normal und auch gut so. Das zeugt davon, dass man nicht abgestumpft ist.

Interessante Aufgaben

Man macht sich die Dinge selber interessant.

Kommunikation

Die Kommunikation ist zeitweise sehr kritisch. Immer dieses Getuschel, diese Staatsgeheimnisse. Oder "das geht Sie nichts" an. Tja... Wer keine Infos bekommt, kann nicht arbeiten.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung nach Gießkannenprinzip. Wer was möchte, muss darum kämpfen. Schade.

Arbeitsbedingungen

Traum: Up-To-Date
Realität: Ausrüstung aus dem 0'er Jahren.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kommunikation, mehr Fortbildungen für Mitarbeiter und Vorgesetzte. Transparenter werden. Und: ENDLICH MODERN WERDEN!

Pro

Work-Life-Balance, Gesundheitsticket

Contra

Egoistisches Denken einzelner Bereiche, wenig Zusammenhalt auf Unternehmensebene

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
Wie ist die Unternehmenskultur von Stephanus-Stiftung? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 01.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

So ein Quatsch. Dem ist es selbst wichtig, dass es ihm gut geht. Merkt man an der Arbeit mit dem Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Kann man Minuspunkte vergeben?

Kollegenzusammenhalt

Kollegen untereinander ohne Leitung ok. Mit Leitung, aufpassen. Hinterrücks, wie man Mitarbeiter unter "christlichem liebevollen Heiligenschein" rauskanten kann. So friedlich ist es nicht, wie man gern vorgeben möchte. Im Gegenteil, Angst um den Arbeitsplatz hat vorrang bei angeblichem guten Arbeitgeber.

Gehalt / Sozialleistungen

ok. Staat zahlt pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Ohne Leitung, ok. Wir arbeiten selbständig. Es funktioniert ohne derer rumsitzender miesen Anwesenheit.

Contra

Sucht euch anderswo einen Job. Gute Mitarbeiter gehen unter, schlechte Mitarbeiter bleiben. Es wird mit zweierlei Maß gemessen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Kommunikation
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angespannt, man fühlt sich nicht wohl. Alles wird vorgeschrieben, Veränderungen oder Vorschläge werden ignoriert.

Vorgesetztenverhalten

Ist wenig präsent, nur dann wenn man um Hilfe bittet, entzieht sich aber anschließend der Verantwortung

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der Nächste. Noch nie so schlecht erlebt.

Interessante Aufgaben

Nicht wirklich. Man ist ne bessere Haushaltshilfe. (Kein hate ;) )

Kommunikation

Wenig transparent, keine wirkliche Weiterleitung von Infos. Sowohl von der Wohnstättenleitung, als auch von der Wohngruppenleitung.

Gleichberechtigung

Nein. Es wird der Anschein erweckt, dass man zusammen im Team gruppenspezifische Dinge entscheidet, schlussendlich wird aber nur das gemacht, was die Gruppenleitung will.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird gleich gut/schlecht behandelt

Karriere / Weiterbildung

Durchaus möglich, Weiterbildungen werden angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist soweit in Ordnung, aber dem Arbeitsaufwand vermutlich nicht wert.

Arbeitsbedingungen

Pc-arbeiten manchmal gar nicht möglich, ansonsten sehr langsam. Wenn das Ding aber in betrieb ist, funktioniert es weitestgehend

Work-Life-Balance

Trotz verkürzter Arbeitszeit, 7 Tage und mehr am Stück arbeiten

Image

Mehr Schein als sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Zuhören! Vorschläge annehmen und darüber mal nachdenken, bevor man sagt, dass es blöd ist. Besserer Umgang mit neuen Kollegen, darüber mal nachdenken, warum so viele Menschen von dort wieder weg gehen. Wobei, man hat es wohl schon dutzende Male zum Thema gemacht, aber da kommt man wieder zu dem Punkt, dass nicht zugehört wird bzw. man es einfach nicht will.

Pro

Pünktliches Gehalt.

Contra

Dass sich an alten Strukturen so festgekrallt wird, kein Raum für Kreativität.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • bessere kommunikation zwischen der leitung und den angestellten der einzelnen bereiche

Pro

er kümmert sich um seine Angestellten, es gibt gesundheitsgutscheine etc

Contra

da das unternehmen sehr groß ist gibt es ab und zu lange wege bei der kommunikation

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 06.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • zeitnahe Umsetzung von wichtigen Verbesserungsvorschlägen, es muß nicht alles perfekt sein, aber lösungsorientiert

Pro

meinen Arbeitgeber ist es wichtig, dass es mir gut geht

Contra

Maßnahmen,welche mit Kosten verbunden sind,werden zu lange verschoben

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • das interne anfragen schneller bearbeitet bzw beantwortet werden

Pro

sehr nah am menschen, interessiert an den mitarbeitern

Contra

alles gut. ich bin zufrieden und habe nichts auszusetzen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte... hier werden die meisten Fehler gemacht. Entscheidungen, die getroffen werden, werden oftmals völlig aus dem Context und teilweise völlig am Thema vorbei getroffen. Oder noch besser: Es wird überhaupt nicht entschieden. Hier krankt es total, da man damit das gesamte Team dahinter völlig blank stellt. Viel zu oft springen dann Kollegen ein und retten, was zu retten ist - und das nur, weil Entscheidungen nicht durchgedacht werden.

Kollegenzusammenhalt

Das passt! Hin und wieder mal Knatsch, aber wo gehobelt wird, fallen auch mal Späne.

Kommunikation

Mangelnde Kommunikation führt zu Unsicherheit der Mitarbeiter. Transparenz sieht anders aus. Auch Entscheidungen werden kaum bis gar nicht erläutert. Manchmal kann sich seinen Teil zwar denken, aber muss das immer so sein?

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung nur, wenn es kostenfrei ist und man Glück hat, der Ausgewählte zu sein.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmaterialien müssen hier zusammengesucht werden und auch die IT ist nicht wirklich auf den neusten Stand. Wer auf der Rennstrecke mit einem Trabbi gegen einen Mercedes antritt, der sorgt zwar für Aufsehen, aber mit Mitleid kann man sich bekanntlicherweise nichts kaufen.

Verbesserungsvorschläge

  • bessere IT-Ausstattung
  • mehr Kommunikation
  • mehr Transparenz der Führungskräfte
  • mehr Investitionen in die Mitarbeiter

Pro

- Work-Live-Balance

Contra

- alte Denkweisen
- wenig Mut für etwas neues
- kein Raum für Veränderungen lassen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 05.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angenehm auf allen Ebenen. Manchmal sind die Leute etwas "altbacken" aber mit 2-3 Anstupsern wird das was.

Vorgesetztenverhalten

Bisher habe ich nur sehr positive Erfahrungen gemacht!

Kollegenzusammenhalt

Im Team super. Zwischen. Anderen Bereich muss nach einiges Zusammenwachsen, aber ich denke das entwickelt sich gerade.

Interessante Aufgaben

Stetiger Wandel im Unternehmen mit immer neuen Herausforderungen.

Kommunikation

Man muss hinterher sein, aber wenn man den Mund aufmacht bekommt man auch seine Antworten.

Gleichberechtigung

Wird großgeschrieben!

Karriere / Weiterbildung

Bis jetzt alles bekommen was ich beantragt habe. Muss halt Sinn machen und begründet sein.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die soziale Branche OK.

Arbeitsbedingungen

IT könnte besser strukturiert sein.

Work-Life-Balance

Ohne wenn und aber

Verbesserungsvorschläge

  • Bisher keine ...

Pro

Der stetige Wandel, Aufstellung für die Zukunft, soziales Umfeld, man kann Mensch bleiben.

Contra

Bisher noch nichts gefunden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 21.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • ordentliche Arbeitsausstattung (PCs/ Laptops, schnellere Internet-Leitung (!), Schreibtische, Büromaterial, usw.)
  • Mitarbeiter bei organisatorischen Veränderungen „mitnehmen“
  • Entscheidungen: 1. treffen (!) und 2. kommunizieren (!!) und 3. diese auch nachhaltig (!!!) vertreten.

Pro

Den Kuchen im Cafe 8

Contra

Hierarchie ohne Ende. In manchen Bereichen z.T. unkollegial, jeder ist sich selbst der nächste.

Die Kommunikation ist eine Katastrophe, Zuständigkeiten sind unklar, sodass für ein und dieselbe Aufgabe die gleichen Arbeitsschritte mehrfach gemacht werden.

Die IT-Ausstattung ist schlimm, damit kann man kaum arbeiten.
Kugelschreiber oder Klebezettel werden genau abgezählt und man muss sich auch noch dafür rechtfertigen.
An allem wird gespart - selbst an der Weiterbildung der Mitarbeiter. Einfach lächerlich.
Der Krankenstand und die hohe Fluktuation sagen im Prinzip alles.

Wenn die Belegschaft auf solche Missstände hinweist und um Unterstützung bittet, bagatellisiert die Leitungsebene/Vorstand das oder hört gleich weg.
Leider ist es auf deren Ungeschicke zurückzuführen und somit für die Verantwortlichen natürlich unangenehm....

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 20.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Planlos

1,62

Vorgesetztenverhalten

Kann man hier Minus-Sterne vergeben?

Gehalt / Sozialleistungen

AVR DWBO

Arbeitsbedingungen

Kaffee oder Tee werden nicht gestellt, es gibt gefühlt einen wöchentlichen Kampf um Post-it‘s und Bleistifte bei der Büromaterial-Ausgabe, kein Budget für Schulungen, uralte PC-Ausstattung in der Verwaltung.

Verbesserungsvorschläge

  • Modern werden:
  • Vertrauen in die junge Generation haben
  • in vernünftige IT-Ausstattung investieren
  • neue Medien nutzen und nicht die Digitalisierung mit der Postkutsche ankündigen....

Pro

schöne Café auf dem Gelände

Contra

Absprachen werden nicht eingehalten, alles muss verschriftlicht werden, mündlich Besprochenes zählt nicht (Motto: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.)

Es mangelt überall an Kommunikation, Entscheidungen werden entweder nicht getroffen oder ausgesessen. Mikromanagement ist an der Tagesordnung.
Führungsetage sträubt sich gegen den Einsatz zeitgemäßer, neuer Medien.

Man(n) will modern sein, schafft aber nicht die dafür erforderlichen Rahmenbedingungen, wie z.B. vorübergehend mehr Manpower, eine ordentliche Projektorganisation und v.a. Handlungsspielräume (!)

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten
  • Firma
    Stephanus-Stiftung
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung