Navigation überspringen?
  

STZ Beratungsstelle Barmbek Martha Stiftungals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

STZ Beratungsstelle Barmbek Martha Stiftung Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 1 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 1 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 1 von 1 Bewertern kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung Hunde geduldet bei 1 von 1 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Juli 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Teamzusammenhalt hat sich abgebaut, Burnout Symptome bei Mitarbeitern, enorme Leistungsvorgaben durch Kostenträger und damit gestiegener Arbeitsdruck

Vorgesetztenverhalten

Leitung insgesamt wenig präsent und in Entscheidungsprozessen unentschlossen, damit das Team überfordend, gibt zuviel Aufgaben ab

Kollegenzusammenhalt

Verfestigung der Teamstrukturen als ungesund und wenig arbeitsfähig, Team kaum konfliktfähig als Resultat der schwachen Leitung und Überforderung des Teams

Interessante Aufgaben

Durch zunehmende Kürzungen der Leistungen der Kostenträger und zu wenig Einsatz der Leitung bei Verhandlungen mit Kostenträgern wird in letzten Jahren immer mehr an Arbeitsaufgaben direktiv vom Kostenträger vorgeschrieben und Stellenanteile werden abgebaut, Ergebnis Arbeitsverdichtung und wenig Raum für Mitgestaltung der eigenen Arbeitsbereiche

Kommunikation

Teamsitzungen werden zu Informationsflutveranstaltungen und festgefahrene Teamkonflikte lassen sich in Supervision nicht auflösen

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen in Führungspositionen häufig für Männer besser als für Frauen

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung mit 200 € im Jahr bezuschußt - positiv

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt nach Haustarif

Arbeitsbedingungen

zu wenig Büroräume für Personal, Beleuchtung mangelhaft

Work-Life-Balance

angebotene Teilzeitarbeit muss verstärkt für Abdeckung der Öffnungszeiten mit Überstunden den Dienstplan abdecken

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskompetenz erhöhen, Teamkonflikte konstruktiv klären 

Pro

angemessene Bezahlung nach Haustarif

Contra

Stellenabbau durch Kürzungen des Zuwendungsgebers und dadurch zunehmende Arbeitsbelastung der Mitarbeiter, zu schwache Leitung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    STZ Beratungsstelle Barmbek Martha Stiftung
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von STZ Beratungsstelle Barmbek Martha Stiftung? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.