systemzwo GmbH als Arbeitgeber

  • Ulm, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

11 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Tolles Unternehmen mit netten Kollegen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Angenehme Arbeitsatmosphäre
- nettes, junges Team
- kostenlos Wasser, Kaffee, Obst und im Sommer auch Eis :-)
- flache Hierarchien

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- abgesehen von den Verbesserungsvorschlägen gibt es da eigentlich nichts

Verbesserungsvorschläge

Der eine oder andere Ablauf könnte vielleicht noch effizienter abgewickelt werden, was aber im laufenden Tagesgeschäft oft schwierig ist umzusetzen. Eventuell Einführung einer Arbeitszeiterfassung.

Arbeitsatmosphäre

Junges und sympathisches Team, lockere Arbeitsatmosphäre, jeder ist per Du und hilft einem, wenn man nicht weiter kommt.

Image

Das Image nach außen ist meinem Empfinden nach sehr gut. Leider versuchen manche Ex-Mitarbeiter durch negative Bewertungen und persönliche Unzufriedenheit das Unternehmen schlecht darzustellen.

Work-Life-Balance

Urlaub wird in den Teams abgesprochen und wird generell auch ohne Problem genehmigt. Überstunden kommen je nach Einsatzgebiet hin und wieder vor, können dann aber an anderen Tagen auch wieder ausgeglichen werden. Flexible Arbeitszeiten, bei denen man nach Absprache morgens auch mal später anfangen kann.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten zur Weiterbildung sind gegeben. Wenn entsprechende Schulungen sinnvoll sind, werden diese auch genehmigt. Eigeninitiative ist hier sicher gefragt, sollte ja auch im eigenen Interesse liegen, sich weiterzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung und Sozialleistungen, Gehalt wird pünktlich gezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist sehr gut - es wird auf Mülltrennung, Müllvermeidung und unnötigen Stromverbrauch geachtet.
Es wird regelmäßig für gemeinnützige/regionale Einrichtungen gespendet. Auch die Mitarbeiter beteiligen sich daran und nicht nur die Geschäftsleitung.

Kollegenzusammenhalt

Gute Einarbeitung durch Kollegen. Wenn man Fragen hat, helfen alle gerne weiter. Nach Feierabend wird auch gerne mal gemeinsam ein Feierabend-Bierchen getrunken - das spricht denke ich für sich.

Umgang mit älteren Kollegen

Überwiegend junges Team, aber auch ältere und langjährige Mitarbeiter. Nach meinem Empfinden werden alle gleichermaßen mit einbezogen und fair behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Fairer Umgang mit Mitarbeitern. Gute Leistungen werden erkannt und auch gewürdigt. Kritik wird offen und sachlich vorgetragen. Verbesserungsvorschläge werden ernst genommen und auch umgesetzt.
Die Geschäftsführung kocht auch schon mal Pasta für alle - habe ich so auch noch nicht erlebt.

Arbeitsbedingungen

Schöne Büroräume, neuer großer Sozialraum in dem man seine Mittagspause verbringen kann oder auch mal mit einem Kollegen bei einem Kaffee kurz was besprechen kann.

Kommunikation

Alle sehr freundlich. Die abteilungsübergreifende Kommunikation könnte noch etwas verbessert werden, evtl. durch feste wöchentliche Besprechungstermine oder angepasste Prozesse. Monatliches Update über Veränderungen/Anpassungen wäre gut, um alle zu informieren.
Mitarbeiter werden für gute und erfolgreiche Leistungen gelobt. Wer gute Arbeit leistet bekommt das auch gesagt.

Gleichberechtigung

Hauptsächlich männliche Kollegen und geringerer Frauenanteil, was aber sicher in dieser Branche nicht unüblich ist. Konnte bisher keine ungleiche Behandlung feststellen.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet. Flexibilität ist durchaus gefragt, da man sich auch kurzfristig auf neue Gegebenheiten einstellen muss. Für mich auf jeden Fall ein Plus. Verbesserungsvorschläge oder neue Ideen können jederzeit vorgebracht werden. Eigeninitiative wird gefördert.

Bester Job ever

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Excellentes Kollegium, alle sehr hilfsbereit. Flache Hirachie und einen Geschäftsführer mit vorbildlichem Sozialverhalten aber auch ein Gerechtigkeitsfanatiker. Kostenlose Getränke und Kaffee.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Mitarbeiter auf engem Raum, aber das ändert sich ja bald.

Verbesserungsvorschläge

Einen Ruheraum zum Entspannen!

Image

Das Logo und der Ruf ist sehr gut!

Karriere/Weiterbildung

Wer Schulungen und Weiterbildung einfordert bekommt sie, sofern es Sinn macht.

Gehalt/Sozialleistungen

Es könnte immer mehr sein, aber das Unternehmen belohnt Leistung sehr gerecht.

Umgang mit älteren Kollegen

zuvorkommend und der Familiensituation angepasste Personalführung

Interessante Aufgaben

Wenn man etwas für die Firma tut, dann kommt das zurück.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

nette Firma

2,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hat gutes Umwelt und Sozialbewusstsein. Chefs haben immer ein offenes Ohr. Die Kollegen sind freundlich zueinader. Sie wollten auch, dass ich in der Firma bleibe. Aber angesichts der schlechten Perspektiven habe ich in ein Unternehmen das mehr bietet gewechselt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Miese Bezahlung für ausgelernete Fachkräfte und auch Azubis. Trotzdem würde ich einem Freund der auf Arbeitssuche ist, dieses Unternehmen empfehlen. Besser als ohne Arbeitstelle ist es allemal

Verbesserungsvorschläge

Bessere Bezahlung. Die meisten Mitarbeiter fangen motiviert an und hören frustriert auf. Weiterbidung sind das A und O im Berufsleben. Soziale Leistungen sind auch sehr wichtig. Abwechslung im Job.

Arbeitsatmosphäre

viel Arbeit, wenig Bezahlung

Image

Ich glaube, das ist gut. Die Firma ist in der Region bekannt

Work-Life-Balance

Leider sehr schlecht. Keine Überstundenvergütung, kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld, kein Zuschuss für Weiterbildungen, kein Zuschuss für Fahrtkosten weder für Auto noch ÖNPV. Keine Altersvorsorge, oder Zuschuss für Mittagessen...usw

Karriere/Weiterbildung

Das ist leider sehr schlecht. Es gibt gar Nix in dieser Richtung. Vielleicht hat sich das ja in der Zwischenzeit gebessert. Vor 18 Monaten war das noch nicht gut

Gehalt/Sozialleistungen

Die schlechteste Bezahlung ever. Mindestlohn.
Ich wäre gerne geblieben, wenn die Sozialleistungen und das Gehalt ortsüblich für die IT Brance wären. Habe mehrmals das angesprochen. Leider nichts zu machen. Als junger Mensch kann man sich von dem Geld leider keine eigene Wohnung leisten.
Ich habe in meinem jetzigem Unternehmen beispielsweise ein Jahreseinkommen von 46.000€ Brutto, als Berufseinsteiger. Das ist sehr gut, ich konnte endlich vom Elternhaus ausziehen. Dazu kommen täglich 10€ für Mittagessen in den umliegenden Restaurants, Zuschuss für Fitnessstudio, Jobticket 50% vom AG bezahlt, betriebliche Altersvororge, viele Weiterbildungen, Weiterbildungen, die nicht über unser Unternehmen laufen werden mit jährlich 3000 bezuschusst, 13. Jahresgehalt. Freistellung von der Arbeit, wenn man in der Weiterbildung ist. 80% Urlaubgeld, 100% Weihnachtsgeld, usw. Leider gab es das alles in meiner alten Firma nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier ist alles sehr gut

Kollegenzusammenhalt

überwiegend nette Kollegen. Ich war knapp 21 Monate dort und habe nette Kollegen erlebt

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe, ausser die Vorgesetzten, eigentlich kaum Ü40 Jährige in der Firma gesehen. In meiner Abteilung waren alles jüngere Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich immer ein offenes Ohr. Die Vorgesetzten kann man jederzeit kontaktieren

Arbeitsbedingungen

Viele Überstunden, man muss viel arbeiten, allerdings ohne vom Gehalt her zu profitieren

Kommunikation

gut

Gleichberechtigung

Alles ausgewogen, ist gut. Frauen und Männer sind geleichberechtigt

Interessante Aufgaben

Selten was Neues. Immer dieselbe monotone Arbeit, als Systemadministrator will man doch ständig was Neues zu tun haben

bodenständiges IT Unternehmen

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das familiäre und kollegiale Team. Sehr flexible und unbürokratische, kurze Wege.

Verbesserungsvorschläge

Schön wäre eine Zeiterfassung damit Überstunden abgebaut werden könnten.

Arbeitsatmosphäre

tolles Arbeitsklima unter den Kollegen, hier hilft man sich gegenseitig. Tolle Kommunikation mit der GF. Sehr familiär.

Image

wird durch manchen ehemaligen Kollegen hier auf Kununu negativ und falsch bewertet.

Work-Life-Balance

das es ein kleines Unternehmen ist, wird es mit der Work-Life- Balance etwas schwierig.

Karriere/Weiterbildung

Für Weiterbildungsmaßnahmen gibt es viele Möglichkeiten. Man muss sich nur selber darum kümmern dann bekommt man diese Weiterbildungen auch abgesegnet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

alles soweit i.O.

Kollegenzusammenhalt

einfach top

Umgang mit älteren Kollegen

ist ein sehr junges Team, Alter spielt jedoch keine Rolle, alles werden so genommen wie Sie sind.

Vorgesetztenverhalten

direkte und kurze Kommunikation. GF ist jederzeit greifbar nund kann bei Problemen sofort helfen.

Arbeitsbedingungen

immer Kaffee und Getränke frei. Mitten im Herzen von Söflingen. Gleitzeit und schöne Büroräume.

Kommunikation

Wie fast überall gibt es immer wieder einmal Probleme mit der Kommunikation untereinander. Das ist aber ein generelles Problem der Menschheit und nicht einer Firma ;-).

Interessante Aufgaben

Alles was in einem IT Untereehmen so anfällt. Kurze Entscheidungswege, neue Arbeitsgebiete werden angegangen.


Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Familiäres Unternehmen mit Charme

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Familiäre Atmosphäre, schönes Büro, nette Kollegen

Work-Life-Balance

Im Großen und Ganzen geregelte Arbeitszeiten.
Überstunden sind keine Pflicht, aber von nichts kommt nichts.

Karriere/Weiterbildung

Alles geht. Wer sich rein hängt, kommt nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Wer hier mal angekommen ist, weiß was er hat

Vorgesetztenverhalten

Sehr flache Hirachrien, Mitarbeitermeinungen werden in den meisten Fällen berücksichtigt

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich, jeder Mitarbeiter kann sich fortbilden und neue Arbeitsbereiche erarbeiten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Als Arbeitgeber nicht zu empfehlen

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten nach oben hin offen

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitgeber - Top Kollegen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben, viele Gestaltungsmöglichkeiten, super Team

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller Arbeitgeber mit vielen Benefits

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen