Tagungshotel am Schlossberg Herrenberg als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Relativ Gutes Gehalt, Kontrolle durch Kollegen, Vorgesetzte die sich nicht verstehen, schlechte Organisation

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

kostenlose Ausflüge über die Mitarbeitervertretung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manche Mitarbeiter werden bevorzugt, während anderen ein Messer in den Rücken gerammt wird.
Anwesenheitspflicht bei Weihnachtsfeiern oder Sommerfeste, bei dem man danach noch selbst aufräumen muss

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mitarbeiter im Service, in der Küche und für den Roomservice einstellen, damit Kollegen auch mal ein freies Wochenende bekommen. Aufhören Mitarbeiter durch Rezeptionsfachkräfte kontrollieren zu lassen.

Arbeitsatmosphäre

Man wird oft kontrolliert und muss aufpassen wen man was erzählt. Gelobt wird des öfteren, man ist sich jedoch nicht sicher ob es ernst gemeint ist.

Work-Life-Balance

Viele Überstunden, oft Wochenendarbeit

Karriere/Weiterbildung

Nur "Diakonische Kultur-Seminare" die einmal im Jahr abgehalten werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Für den Servicebereich schon relativ gut, dazu kommen noch Urlaubsgeld im Sommer, Weihnachtsgeld im Winter - jenachdem wie viel Trinkgeld der Service im Restaurant oder der Roomservice zusammengesammelt hat.
Vermögenswirksame Leistungen bekommt man auch

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt der Kollegen im eigenen Bereich ist super

Umgang mit älteren Kollegen

Bei Krankheit besonders kompliziert

Vorgesetztenverhalten

Zu viele Vorgesetzte die sich untereinander nicht gut verstehen.
Schlechtes Gerede über Mitarbeiter gegenüber Kollegen.

Interessante Aufgaben

Viel Kontakt mit wechselnden Gästen, ab und an mal eine Geburtstagsfeier oder Hochzeitsfeier die bewirtet wird, viele Tagungen und Seminare


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung