teampack Verpackungen GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Ich habe gern dort gearbeitet

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Work-Life-Balance

Überstunden fallen selten an

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird oft überpünktlich gezahlt + Zusatzleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziale Projekte werden unterstützt

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterstützen sich gegenseitig


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

8 tolle Jahre bei teampack Verpackungen GmbH in Rietberg

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe tolle 8 Jahre bei der Firma teampack erlebt und gehe jetzt in Mutterschutz. Nach Rücksprache mit meinem Chef weiß ich, dass ich immer wieder zurück kommen kann. Tolles junges und dynamisches Team. Faires Gehalt und immer pünktliche auf dem Konto. Prämien und finanzielle Anerkennung sind hier keine Verhandlungssache. Bei guter Arbeit kann man hier eine tolle Zeit erleben.
Solventes starkes mittelständisches Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

Auch mal quer denken!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Der Fisch fängt vom Kopf an zu Stinken !!!

1,2
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Überstunden fallen häufig an
- Umgangston ist sehr grob / Arbeitsklima
- Aufgaben sind langweilig und haben sehr wenig mit dem Ausbildungsberuf zu tun
- Azubis werden nicht übernommen / Ausgenutzt
- Mangelhafte erfahrung mit Azubis

Verbesserungsvorschläge

Ich kann keinem empfehlen in diesem Betrieb eine Ausbildung zu beginnen

Arbeitsatmosphäre

Ist sehr schlecht. Gestresste Kollegen

Karrierechancen

In diesem Betriebt gibt es keine möglichkeit in der Karriereleiter aufzusteigen.

Ausbildungsvergütung

Wird pünktlich bezahlt. Ist etwas über dem minimum.

Die Ausbilder

Haben keine interesse mich Auszubilden. Stattdessen bekomme ich langweilige Aufgaben.

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht mir keinen Spaß. Bin froh wenn ich es hinter mir hab.

Aufgaben/Tätigkeiten

Akten sortieren. Kleintransporter fahren. Auto waschen. Blumen gießen. Kaffee kochen.

Variation

Sehr langweilige Aufgaben.

Respekt

Man wird wie ein Azubi behandelt. Mensch dritter Klasse


Arbeitszeiten

Suboptimal

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2006 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn wurde pünktlich Überwiesen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Umgang mit den Mitarbeitern
- Überstunden werden nicht vergütet
- kein Lob oder Anerkennung für gute Arbeit
- Arbeit während der Pause
- Arbeitszeiten und Entgelt
- Privatfahrzeug wird anstelle des Firmenwagens benutzt

Verbesserungsvorschläge

1. wenn ich Qualität erwarte, brauche ich auch Mitarbeiter die sich mit der Firma identifizieren, der unzufriedene Mitarbeiter von heute ist der verlorene Käufer von morgen und er nimmt noch einige mit.

Arbeitsatmosphäre

Druck Druck Druck
Stess Stress Stress

Image

Suboptimal

Work-Life-Balance

Von 6.45 Uhr bis 17.30 Uhr wird durchgearbeitet. Urlaub sollte man dann nehmen wenn Betriebsferien sind.

Karriere/Weiterbildung

Der Arbeitgeber bietet keine Weiterbildung an. Wer Karriere sucht wird sie nicht finden.

Gehalt/Sozialleistungen

Minimum!!!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf die Umwelt wird kein Wert gelegt.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiter arbeiten alle unter Druck und sind gestresst. Teamarbeit ist nicht vorhanden. Gegenseitige Rivalität ist Tagesordnung!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden hauptsächlich jüngere eingestellt. Die älteren werden unterdrückt.

Vorgesetztenverhalten

Der Umgangston ist sehr rau. Versprechungen werden nicht eingehalten.

Arbeitsbedingungen

Die Büros werden aus Kostengründen nicht beheizt (Nur das vom Arbeitgeber). Das Arbeitsmaterial ist veraltet.

Kommunikation

Wichtige Information werden nicht weitergegeben, dadurch wird die Arbeit erschwert. Meinungsäußerungen sind unerwünscht.

Gleichberechtigung

In diesem Betrieb arbeitet nur eine weibliche Person (Sekretärin). Der Arbeitgeber stellt hauptsächlich junge und günstige Arbeitskräfte ein

Interessante Aufgaben

Man wird ständig kontrolliert und muss unter Druck arbeiten. Überstunden sind keine seltenheit und werden auch nicht Vergütet.

NICHT!!!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben