Navigation überspringen?
  

TEKOL GmbH Technische Komplettlösungenals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

TEKOL GmbH Technische Komplettlösungen Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,67
Vorgesetztenverhalten
3,33
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,33
Work-Life-Balance
2,50

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,67
Umgang mit älteren Kollegen
3,33
Karriere / Weiterbildung
3,33
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
3,67
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 3 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge Barrierefreiheit bei 1 von 3 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 3 von 3 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 2 von 3 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 2 von 3 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 3 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 3 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Okt. 2018 (Geändert am 31.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mobbing, beleidigende Aggression + Derangierte unter den Kollegen, fachlich unfähige GF, rumbrüllendes Sekretariat, MA=Sündenbockfunktion für eklatant peinliche Führungsfehler. Die beiden Azubis + 4 andere Leute waren immerhin nett zu mir, Leid schweißt halt zusammen. :)

Vorgesetztenverhalten

Tun Sie sich einen Gefallen und lassen Sie Ihren Ruf nicht von peinlich-herabwürdigender Unfähigkeit beschmutzen. GF=Null Selbstreflektion, beschimpft Kunden hinter ihrem Rücken als D...pp. Distanzlosigkeiten.
Zusagen wurden nicht eingehalten, bei meetings wurde man vor versammelter Mannschaft geröstet + abgewertet. Wurde, wie mein Vorgänger, schon nach sehr kurzer Zeit gekündigt. Schauen Sie in die Unternehmensveröffentlichungen und verfolgen Sie den finanziellen Abwärtstrend Jahr für Jahr mit. Kein Wunder, bei den h...nlosen Katastrophen, mit denen man die Kunden dort verärgert.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man Glück hatte, musste man mit den Stänkern nicht zusammenarbeiten und musste sich keine rassistischen Kommentare anhören. MA-Anzahl minus Stänker = nette und angenehme Leute.

Interessante Aufgaben

Leider hielten die interessanten Aufgaben nie lange an, weil der Vorgesetzte MA hektisch, planlos und panisch die MA mitten drin von einem Arbeitseinsatz wieder abzog. Nur am Feuerlöschen, weil nur Verschlimmbesserungen bei den Kunden an allen Ecken und Enden. Keine wirtschaftliche Strategie hinter der Planung. Wichtige und dringliche Hinweise der teils sehr qualifizierten MA wurden schlichtweg beiseite geschoben. Keine Verkaufsstrategie für Neuentwicklungen, sodass die Investitionen sich nicht rentiert haben.

Kommunikation

Völlig planlose + inhaltsleere Konfusion herrscht hier. Dadurch: Stress und ausbügeln selbstgeschaffener Probleme.

Gleichberechtigung

Hier werden alle gleichermaßen verheizt und gering geschätzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Alles über 45 ist hier zu teuer - gibt es hier, wenn überhaupt, nur auf Minijob-Basis.

Karriere / Weiterbildung

Davon träumt man hier nur. Hier arbeitet man, um ausgebeutet und ausgenutzt zu werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Billig sein und es nötig haben, das qualifiziert hier für den Job

Arbeitsbedingungen

Datenschutz? Darüber lacht man in diesem Unternehmen nur. Ich habe eingescannte Daten von Leihsklaven, deren Alter, Name, Wohnort, Stundenlohn quasi live mitverfolgen können.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Interessiert hier keinen.

Work-Life-Balance

Über 30 Überstunden schon in den ersten Wochen, die natürlich nicht abgefeiert werden konnten. Die, die länger dabei waren, hatten teilweise seit Jahren 100+ Überstunden.
Natürlich wurden (Klo)Pausen nicht gern gesehen, aber es wurde immer darauf hingewiesen, daß man für seine Pauseneinhaltung selbst verantwortlich ist.

Image

Innerhalb des Ortes/der Region/im Kundenkreis lacht man entweder über diesen Laden oder man rauft sich die Haare (vor allem die Kunden!)

Verbesserungsvorschläge

  • Woher stinkt der Fisch?

Pro

Bitte was?
70% der Belegschaft waren nett und die Arbeitseinsätze mit ihnen haben Spaß gemacht.

Contra

s.o.
Totales Planungschaos bei der Führung, dementsprechend schlechte Leistungen, die die Kunden verärgern. Datenschutz gab es gar nicht. Familienhickhack bei den Firmenbesitzern.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    TEKOL GmbH Technische Komplettlösungen
  • Stadt
    Villingen-Schwenningen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Wie ist die Unternehmenskultur von TEKOL GmbH Technische Komplettlösungen? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 05.Sep. 2014
  • Mitarbeiter

Pro

Selbstständiges Arbeiten und Eigenverantwortung werden groß geschrieben. Wenn man was erreichen will, hat man bei TeKol die Möglichkeit dazu.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    TEKOL GmbH Technische Komplettlösungen
  • Stadt
    Villingen-Schwenningen
  • Jobstatus
    Praktikum in 2011
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 29.Aug. 2014
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Immer hilfsbereit und konstruktiv.

Interessante Aufgaben

Abwechselungsreich mit hohem Anteil an Selbsverantwortung.

Pro

Technische Ausstattung absolut am Puls der Zeit.
Hohes Maß an Felxilibilität.
Eigenveratwortliches Arbeiten.
Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    TEKOL GmbH Technische Komplettlösungen
  • Stadt
    Villingen-Schwenningen
  • Jobstatus
    Praktikum in 2013
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung