TGA Systems GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Schlechter Umgang miteinander, insbesondere die Chefetage

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen waren nett.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Komplette Führungsetage. Ich kann wirklich jedem nur davon abraten, kein guter Arbeitgeber. Es wird nicht auf die Mitarbeiter bzw. eher Untergebenen eingegangen.

Verbesserungsvorschläge

Schulung in Unternehmensführung! Bessere Kommunikation. Weniger Aggression gegenüber den Angestellten, insb. Menschen, die nicht so gut deutsch sprechen. Flexiblere Zeiten - ich häng doch eh nur vorm Bildschirm!

Arbeitsatmosphäre

Viel Druck von oben. Überstunden gehören zum guten Ton und es gibt Ärger, wenn man zu früh geht. Gerne mal ein spontanes Meeting am Freitag um 16 Uhr...

Kommunikation

War gerne mal brüllend. Vor versammelter Mannschaft

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen waren nett. Sehr international aufgestellt, das war schön. Trotz des Stresses auch mal Spaß gehabt

Work-Life-Balance

Überstunden werdne verlangt, kaum Rücksicht auf Familie (Kinder krank etc.)

Vorgesetztenverhalten

Das war mit Abstand das Schlimmste. Ich wurde selten so mies und von oben herab behandelt! Realitätsferne Erwartungen, alles hop hop und schnell, Anweisungen waren zum Teil wirr.

Interessante Aufgaben

Theoretisch ja! War aber nie wirklich Zeit, um sich einzuarbeiten

Gleichberechtigung

Da gabs nicht so Probleme. Immerhin

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten werden hier nicht alt. Hohe Fluktuationsrate

Arbeitsbedingungen

Katastrophe. Wirklich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt war für Mannheim etwas unterm Durchschnitt für EntwicklerInnen mit Abschluss, aber durchaus ok. Würde dort aber nicht mal für 150k jährlich arbeiten wollen

Karriere/Weiterbildung

kaum bis keine Weiterbildungen möglich


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image