Übersetzerzentrale als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,1Weiterempfehlung: 25%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ein Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Übersetzerzentrale über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Schlimmer geht es nicht

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Absolut gar nichts, bis man es selber nicht erlebt, kann man sich eine so schlechte Firma kaum vorstellen.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter menschlicher zu behandeln, besser bezahlen und mehr Freizeit zu geben.

Arbeitsatmosphäre

Man wird unmenschlich behandelt und fast jeden Tag angeschrien.

Work-Life-Balance

Ein privates Leben kann man bei dieser Firma vergessen. Die Arbeitszeiten sind die schlimmsten, die man sich überhaupt vorstellen kann und man ist nach der Arbeit so müde, dass man kaum noch Kraft für was anderes hat.

Karriere/Weiterbildung

Hier kann man weder eine Karriere machen, noch eine Weiterbildung. Man wird nur ausgenutzt, nichts weiteres. Deswegen gibt es auch keine älteren Kollege. Die meisten, die dort anfangen zu arbeiten, verlassen die Firma nach nur ein paar Wochen.

Gehalt/Sozialleistungen

Man wird sehr schlecht bezahlt, auch wenn man sehr gut ausgebildet ist. Weniger kann man wirklich nicht verdienen.

Kollegenzusammenhalt

Manche Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit, leider nicht das ganze Team.

Vorgesetztenverhalten

Für jeden Schwachsinn wird man angesprochen und für jede Kleinigkeit angeschrien. Man fühlt sich dort gar nicht wohl und akzeptiert.

Arbeitsbedingungen

Vieles wird versprochen, nichts davon eingehalten. Man bekommt nur leere Versprechen und wird ausgenutzt wie nirgendwo anders. Man muss JEDEN Dolmetscherauftrag annehmen, obwohl man dafür nicht mal beeidigt oder kompetent ist! Auf Pausen muss man auch oft verzichten und die Dolmetschereinsätze muss man auch außerhalb der Arbeitszeiten annehmen.

Kommunikation

Sehr viele Missverständnisse, wenn man was nicht verstanden hat oder man was falsch macht, wird man angeschrien und als dumm dargestellt.

Gleichberechtigung

Fast gar keine.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Die schlechteste Firma, die man sich vorstellen kann

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nur die Möglichkeit verschiedene Dolmetschereinsätze zu genießen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wird zu oft angeschrien und das ist normal, man ist sehr schlecht bezahlt, man muss ALLE Dolmetschereinsätze annehmen, auch wenn man dafür nicht vereidigt ist oder wenn diese außerhalb der Arbeitszeiten sind! Die Übersetzungen der Kunden sind oft gefälscht und das findet die Führung in Ordnung. Und man entscheidet selbst über den Preis einer Übersetzung und nimmt immer eine viel höhere Summe und betrügt somit die Kunden jeden Tag, usw...

Verbesserungsvorschläge

Betrüge seitens Führung vermeiden, die Mitarbeiter menschlicher behandeln und diese gerecht bezahlen, wie alle anderen Firmen das auch machen.

Arbeitsatmosphäre

Anschreien seitens der Kollegen ist normal... Eine der Führungskräfte kann sehr schlecht Deutsch, was oft zu Problemen führt.

Image

Jeder Anwalt, jedes Gericht, jeder Kunde und jeder freiberufliche Übersetzer konnte mir nur was Schlechtes über die Firma erzählen, ich war schockiert...

Work-Life-Balance

Man ist so müde, dass man keine Kraft für Privates hat...

Karriere/Weiterbildung

Man kann hier keine Karriere machen, man kann nur ausgenutzt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Weniger kann man nicht bezahlt werden, auch wenn man sehr ausgebildet ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine älteren Kollegen, weil alle nach ein paar Wochen die Firma gerne verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Die Führung ist sehr gut in leeren Versprechen und Betrügen. Sogar Kunden werden von der Führung beleidigt.

Gleichberechtigung

Es ist ein Familiengeschäft also nur die Familienmitglieder zählen, Mitarbeiter nicht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

der Allrounder unter den Übersetzeragenturen und beinahe Subunternehmer der Bayerischen Amtsgerichte

3,5
Freelancer

Gut am Arbeitgeber finde ich

hin und wieder Aufträge zu bekommen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

vielleicht mehr für/mit den freiberuflichen Mitarbeitern zu machen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nie wieder

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Modernes Umfeld, spannendes Metier

2,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben