Unitymedia Servicegesellschaft Berlin als Arbeitgeber

Unitymedia Servicegesellschaft Berlin

1 Bewertung von Bewerbern

Bewerbungsprozess unzufriedenstellend

2,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 als Teamleiter Digitaler Kundenservice beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Wenn ein Telefoninterview terminlich fixiert wird, kann es nicht sein, dass der Bewerber 20 Minuten vergeblich auf den Anruf wartet und sich dann selbst durch die HR-Abteilung wählen muss, um zu erfragen, warum sich der Termin verschiebt.
Wenn die Antwort dann ist, dass der Termin verschoben wurde, ohne den Bewerber zu informieren, ist das nahezu inakzeptabel.
Optimierungsvorschlag: Einen zusätzlichen Mitarbeiter aus HR mit in Mails einkopieren.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Lieber Bewerber (m/w),
vielen Dank für Dein Feedback!

Du hast völlig Recht, das ist tatsächlich schlecht gelaufen und es tut uns sehr leid. Wir befinden uns in Berlin noch im Aufbau und in dieser manchmal etwas chaotischen Zeit passieren leider Fehler. Mittlerweile haben wir die notwendigen Strukturen aufgebaut und können einen professionellen – und vor allem schnellen – Bewerbungsprozess garantieren.

Vielleicht begegnen wir uns ja einmal wieder – dann auch bestimmt unter besseren Rahmenbedingungen.

Herzliche Grüße und alles Gute für deine Zukunft!