Weilke Logistik GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Arbeiten muss man überall, Gehalt mit Stunden vergleichen.


3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gleichberechtigung

Nahverkehr und Fernverkehr ist Verbesserungen bedürftig, kann nicht sein wenn der Nahverkehr nichts schafft und der Fernverkehr dann die Arbeit mit machen muss.

Gehalt/Sozialleistungen

Klar man kann wo anders mehr verdienen dafür muss man auch mehr machen, aber wenn ich jeden Tag meine 13stunden ruhezeit habe und in 4jahren gerade mal einmal auf 9 Stunden verk

Image

Auf der Straße und für die Firmen die wir fahren sind wir gut aufgestellt, die wissen das wir gute ladungssicherung haben, keine Probleme bei Kontrolle ob im Werk oder auf der Straße.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung


Unmenschliches Verhalten bei Krankheitsfall


1,9
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

übernimmt die kosten für den Führerschein. LKW und Bus mit Anhänger

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu viel um alles aufzuzählen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Toleranz zeigen. Es kann ja nicht sein, dass ich gekündigt werde, weil ich eine Woche gefehlt habe weil ich am Fuß OPERIERT wurde.

Die Ausbilder

Einen festen Ansprechpartner gab es irgendwie nicht. Derjenige, der auf meinem Ausbildungsvertrag stand hat mich nicht mal gegrüßt und wenn ja sehr oberflächlich. Ist auch nicht auf mich zugekommen etc.

Aufgaben/Tätigkeiten

halt das übliche was man in der Ausbildung zur Berufskraftfahrerin macht. Wagenpflege, Werkstatt

Variation

ziemlich eintönig gewesen.

Karrierechancen

nach der Ausbildung hätte es erstmal nur einen 1,5 Jahre befristeten Arbeitsvertrag gegeben. Vollkommen unverständlich, nach der Ausbildung müsste man sich eigentlich ja schon 3 Jahre kennen.

Arbeitsatmosphäre

die busfahrerkollegen waren ziemlich nett. Verwaltung und Werkstatt eher weniger.

Ausbildungsvergütung

550 brutto. nicht mehr als den Mindestlohn in der Ausbildung.


Spaßfaktor

Respekt

Arbeitszeiten


Für die dauer der Ausbildung geeignet.


3,4
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Logistik / Materialwirtschaft absolviert.

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten