Workplace insights that matter.

Login
WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH Logo

WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen 
GmbH
Bewertungen

72 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 96%
Score-Details

72 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

69 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Wundervolle Atmosph√§re, in der man sich sofort wohlf√ľhlt

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktive Kommunikation, um Problempunkte möglichst zu beseitigen

Arbeitsatmosphäre

Man f√ľhlt sich stets willkommen und gibt dieses Verhalten auch wie von Zauberhand an neue Mitarbeiter weiter.

Work-Life-Balance

Die Arbeitgeberin legt sehr viel wert auf eine klare Trennung zwischen Work und Life. Es lassen sich meiner Erfahrung nach immer zufriedenstellende L√∂sungen f√ľr alle m√∂glichen Lebenssituationen finden.

Arbeitsbedingungen

Die bereitgestellte Ausstattung ist sehr hochwertig und eigene W√ľnsche k√∂nnen stets eingebracht werden und meist auch umgesetzt werden.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Team, interessante Aufgaben und top Work-Life-Balance - auch in Corona-Zeiten

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es war von Anfang an klar, dass jeder sofort ins Homeoffice kann. Alle Meetings waren dann sofort per TelKo m√∂glich. Flexible Arbeitszeiten. Keinerlei Druck vom Vorgesetzten bzw. viel Verst√§ndnis daf√ľr, dass unter diesen Umst√§nden Erreichbarkeit und Arbeitsm√∂glichkeiten eingeschr√§nkt sind. Von Anfang an standen Masken und Desinfektionsmittel zur Verf√ľgung. Auf das Einhalten von Hygienestandards (z.B. Distanz zwischen den Arbeitspl√§tzen, Sitzpl√§tze in der K√ľche) wurde von Anfang an geachtet. Klare und schnelle Kommunikation aller Ma√ünahmen. - Top in jeder Hinsicht.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts. Wirklich alles Top.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Da fällt mir nichts ein.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegialer Umgang miteinander - innerhalb des Teams aber auch √ľber Teamgrenzen hinweg.

Work-Life-Balance

Wer will, nutzt die Zeiterfassung, was den Vorteil hat, dass √úberstunden im Blick bleiben (diese m√ľssen dann zeitnah abgebaut werden). Sonst gilt: Vertrauensarbeitszeit. Keine Meetings vor 9 oder nach 15h. Kein √ľberm√§√üiger Leistungsdruck. Auf Sonderw√ľnsche z.B. wegen Betreuungsproblemen wird jederzeit und problemlos eingegangen.

Gehalt/Sozialleistungen

Klar √ľberdurchschnittlich.

Kollegenzusammenhalt

Top.

Arbeitsbedingungen

Top.

Gleichberechtigung

Top.

Interessante Aufgaben

Top. Neuste Machine Learning Algorithmen werden mit modernsten Technologien umgesetzt. Junges Team, entsprechend moderne Ansätze bzgl Algorithmik und Implementierung. Große und spannende Datenmengen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

F. M√ľntinga, Bereichsleitung Personal & Verwaltung
F. M√ľntingaBereichsleitung Personal & Verwaltung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

wow ‚Äď so viele Sterne. Danke f√ľr deine positive Bewertung. Wir freuen uns, dass du nicht nur mit den getroffenen Corona Ma√ünahmen, sondern auch mit der gesamten Arbeitssituation bei WO, zufrieden bist.
Solltest du doch mal Verbesserungsvorschl√§ge haben, kannst du jederzeit auf uns zukommen. Wir haben immer ein offenes Ohr f√ľr deine Anliegen.

Viele Gr√ľ√üe
Frank

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine fr√ľhere Version der Bewertung.

Großartiger Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Corona hat uns alle vor Herausforderungen gestellt aber hier wurde niemand links liegen gelassen, bei allen wurde darauf geachtet dass die Kinderbetreuung und der Beruf unter einen Hut gebracht werden konnten. Auch bei Krankheit in der Familie oder ähnlichem wird immer eine Lösung gefunden. Das ist keine Selbstverständlichkeit und ich bin immer wieder aufs Neue froh ein Teil des Unternehmens zu sein!

Arbeitsatmosphäre

Fast ein bisschen wie zuhause, wir haben wirklich alles was wir brauchen und sollten wir es doch nicht haben wird es besorgt.

Work-Life-Balance

Durch eine gute Kernarbeitsregelung und der M√∂glichkeit f√ľrs HomeOffice ist es ein leichtes Arbeit und Privatleben zu vereinen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert, viele Karriere-Chancen im Sinne von Aufstieg gibt es zwar nicht, aber die Unternehmenskultur befindet sich aufgrund von stetem Wachstum auch in fortlaufender Bewegung, d.h. da ergeben sich auch immer neue Chancen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist meiner Ansicht nach √ľberdurchschnittlich, Sozialleistungen wie Arbeitgeberzuschuss zur BAV sind ebenfalls gro√üz√ľgig

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt untereinander könnte nicht besser sein!

Vorgesetztenverhalten

An meinen Vorgesetzten gibt es nichts auszusetzen, es gibt immer ein offenes Ohr und man kann Probleme, neue Ideen und Vorschläge stets offen ansprechen und es wird zugehört, top!

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind hervorragend. Gerade zu Corona-Zeiten wurden sofort alle Mitarbeiter mit den M√∂glichkeiten f√ľrs HomeOffice ausgestattet und in den B√ľrogeb√§uden fehlt es absolut an nichts, gute St√ľhle, ausreichend Bildschirme, ergonomische Hilfsmittel (Gelpads, ergonomische Maus, Laptopst√§nder), alles ist vorhanden oder kann besorgt werden.

Kommunikation

Kommuniziert wird gerne und viel, manchmal vielleicht etwas zu viel, aber wir entwickeln uns beständig weiter und es gehen keine Informationen verloren.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Romina Klein, Personalreferentin
Romina KleinPersonalreferentin

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank f√ľr dein tolles Feedback. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Wir freuen uns also sehr, dass du dich hier sogar fast wie zuhause f√ľhlst. Genau so soll es sein.

Wir w√ľnschen dir weiterhin eine gute Zeit bei WetterOnline.

Viele Gr√ľ√üe
Romina

Ein Paradies f√ľr jeden Arbeitnehmer!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier wird wirklich auf den Mensch an sich geachtet! WetterOnline ist es sehr wichtig, dass sich jeder einzielne Mitarbeiter wohl f√ľhlt und gerne zur Arbeit kommt (es werden noch so kleine oder auch gro√üe W√ľnsche beachtet/ber√ľcksichtigt). Gerade zu Corona-Zeiten sind uns durch Homeoffice (an dieser Stelle auch noch mal ein riesen Dankesch√∂n und ein "Hut ab" an unsere IT, die in windeseile alle n√∂tigen Mittel ausgepackt und umgesetzt hat!) alle M√∂glichkeiten offen gestellt, d.h. auch M√ľtter und V√§ter kamen keinen einzigen Moment in die Bredouille bzw. hatten Sorge bzgl. der Kinderbetreuung geschweige denn Angst um ihren Job. Hier wird alles Menschen m√∂gliche daf√ľr getan um Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen. Selbst Kollegen die durch die Kinderbetreuung arbeitstechnisch eingeschr√§nkt waren wurde kein Vorwurf gemacht.
Zudem wurde alles in Bewegung gesetzt um hier ein hygienisch sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen mit möglichst geringen Einschränkungen.
Das Ende vom Lied ist: Man kann verdammt stolz und gl√ľcklich dar√ľber sein zu einem so tollen Team/Arbeitgeber zu geh√∂ren - Ich bin es zumindest!

Arbeitsatmosphäre

In dem Unternehmen geht es sehr familiär und freundschaftlich zu. Es ist wie eine große Gemeinschaft wo jeder einzelne gewertschätzt wird.

Karriere/Weiterbildung

Die Personalabteilung arbeitert stetig an m√∂glichen Weiterbildungen f√ľr Mitarbeiter und ist sehr auf die Pers√∂nlickeitsentwicklung bedacht. Es werden regelm√§√üige Gespr√§che gef√ľhrt und M√∂glichkeiten besprochen um das pers√∂nliche Potenzial vollends aus zu nutzen.

Kollegenzusammenhalt

Hier hilft jeder jedem! Im Grunde sind wir ein großes Team, jeder hilft jedem und steht mit Rat und Tat zur Seite - Dabei spielt es keine Rolle welche Poistion jemand hat.

Vorgesetztenverhalten

Einfach genial! In dem Unternhemen wird jeder geduzt, egal ob Gesch√§ftsf√ľhrer oder Angestellter - Das schafft von Anfang an eine lockere Atmosph√§re und ist in keinster Weise verklemmt. Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr und setzen alles daran ein tolles Arbeitsumfeld und Zufriedenheit zu schaffen!

Arbeitsbedingungen

Absolut innovativ und hoch modern! Die Freizeit-R√§ume laden zum entspannen ein, egal ob man drau√üen die Sonne genie√üen will oder sich auch mal eine kurze Auszeit hinter verschlossener T√ľr genehmigen m√∂chte (Ruheraum). Selbst f√ľr die Freude am kickern, auf dem Bowel-Feld oder auch bei der Gartenarbeit, es ist f√ľr alles gesorgt! Zudem arbeitet die IT immer auf Hochturen um die neuesten und besten Sachen zu Verf√ľgung stellen zu k√∂nnen! Auch auftretende Probleme sind immer schnell und unkompliziert behoben.

Kommunikation

Die Kumminikation und der Austausch √ľber relevante Abl√§ufe l√§uft reibungslos...sicherlich geht auch schon mal etwas unter aber das passiert den Besten und wird schnellst m√∂glich nachgeholt.

Gleichberechtigung

Wer will, der kann!


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Romina Klein, Personalreferentin
Romina KleinPersonalreferentin

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

danke f√ľr deine rundum positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass du gl√ľcklich und stolz bist, zum WO-Team zu geh√∂ren. Besser geht‚Äôs nicht.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg bei deiner Arbeit.

Liebe Gr√ľ√üe
Romina

Stabiler und zuverlässiger Arbeitgeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

F√ľr die schnelle, vern√ľnftige und verst√§ndnisvolle Reaktion im Umgang mit der Situation.
Ich möchte aber auch den Kollegen danken, die dies technisch möglich gemacht haben.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Bisher ist mir noch nichts Negatives aufgefallen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Das Verhalten meines Arbeitgebers im Umgang mit der Corona-Situation ist perfekt.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist wirklich gut.
Das Unternehmen hat in den letzten Jahren sowohl seinen Marktanteil als auch die Anzahl der Mitarbeiter kontinuierlich erhöht.
Da das Unternehmen finanziell sehr stabil ist, gibt es bei der Entwicklung oder Verbesserung von Produkten wenig Druck und es ist selten ein Problem, wenn eine Deadline verschoben wird, um daf√ľr eine h√∂here Produktqualit√§t zu gew√§hrleisten.
Teilweise haben Projekte aber auch monatelang eine niedrige Priorit√§t, m√ľssen aber pl√∂tzlich doch innerhalb weniger Wochen fertig werden. Das Projektmanagement ist diesbez√ľglich ausbauf√§hig.
Insgesamt wird an vielen Stellen darauf geachtet, dass die Mitarbeiter gerne bei WetterOnline arbeiten.
Das einzige Manko ist, dass Entscheidungen oft zu sehr von oben und teilweise gegen den Widerspruch der Fachleute diktiert werden.
Das man sich mit allen Projekt-/Produktbeteiligten zusammensetzt und Inhalte abstimmt, passiert eher in Ausnahmefällen.
Diese Kritik trifft primär das obere Management.
(zumindest einige) Abteilungsleiter arbeiten oft sehr teamorientiert, nutzen das vorhandene Know-How der Mitarbeiter und sind mehr auf Konsenslösungen bedacht.

Image

Es wird fast ausschlie√ülich gut √ľber die Firma gesprochen und das meiste davon stimmt auch.

Work-Life-Balance

Es gibt Kernarbeitszeiten, in denen Anwesenheit gefordert wird.
Die Mittagspause kann man flexibel nehmen. Und auch kurzfristig Urlaub nehmen ist kein Problem.
Zu Beginn der Corona-Ma√ünahmen wurden alle Mitarbeiter ins Home Office geschickt. Es wurde sogar ausdr√ľcklich gefordert nur in Ausnahmef√§llen ins B√ľro zu kommen.
F√ľr Mitarbeiter, die aufgrund von Kinderbetreuung Schwierigkeiten hatten, ihre Stundenzeit zu schaffen, wurden individuelle L√∂sungen angeboten. Von dem was ich mitbekommen habe, war damit auch jeder zufrieden.
Von dem was ich mitbekommen habe, war es auch nie ein Problem, wenn jemand die Anzahl seiner Wochenstunden ändern wollte.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung 5 Sterne
Karriere 2 Sterne
Weiterbildungen sind nicht nur gew√ľnscht, sondern schon fast gefordert. Dabei werden auch teurere Weiterbildungen vollst√§ndig von WetterOnline bezahlt.
Beruflicher Aufstieg ist so gut wie unm√∂glich. Kriterien f√ľr diesen sind zumindest mir nicht bekannt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist zufriedenstellend.
Wer gut arbeitet und viel schafft kann sich auch √ľber regelm√§√üige Gehaltserh√∂hungen freuen.
Es gibt wohl ein Punktesystem, √ľber welches das Gehalt festgelegt wird. Dieses ist den Mitarbeitern jedoch nicht bekannt.
Es soll jedoch objektiv sein und √úbervorteilung/Benachteiligung aufgrund von guten/schlechten Verhandlungstechniken oder Sympathien des Vorgesetzten eliminieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen unterst√ľtzt viele lokale, aber auch internationale Gruppen. Prim√§r in den Bereichen Bildung und Kunst.
In einigen Bereichen wird sehr auf die Umwelt bzw. Nachhaltigkeit geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut.
Wenn Fehler passieren wird auch niemand an die Wand gestellt, sondern es wird schon fast japanisch gemeinsam eine Lösung gefunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden zwar deutlich mehr J√ľngere als √Ąltere eingestellt, jedoch wird das Know How von √§lteren Neueingestellten oft besonders gesch√§tzt.
Es gibt verschiedene Pr√§mien f√ľr l√§ngere Betriebszugeh√∂rigkeit. Langj√§hrige Mitarbeiter werden auf Weihnachtsfeiern geehrt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind sehr unterschiedlich.
Einige w√ľrden auf jeden Fall 5 Sterne verdienen. Andere 3 oder weniger.
Zumindest sind alle freundlich und respektvoll.
Es werden klare und realistische Ziele gesetzt, Entscheidungen werden teilweise diktiert, aber immer begr√ľndet.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind groß genug um im Team zusammenarbeiten zu können, aber nicht zu groß, so dass man durch ständigen Lärm gestört wäre.
Die beiden Hauptstandorte sind sehr neue Gebäude mit entsprechend moderner Technik.
Was die Ausstattung des Arbeitsplatzes angeht, gilt das Motto "Du willst es, du kriegst es". Elektrisch höhenverstellbare Tische und 4k Monitore sind Standard. Wenn ich etwas wollte, musste ich nie lange darauf warten.

Kommunikation

Das Unternehmen ist sehr bem√ľht, die Mitarbeiter √ľber verschiedene Themen zu informieren. Anfangs gab es monatliche Newsletter, sp√§ter 2-4 Intranetbeitr√§ge pro Woche.
Vor der Weihnachtsfeier gab es eine interne Messe, wo die einzelnen Abteilungen den anderen Mitarbeitern vorstellen konnten, woran sie arbeiten. Das war ganz nett, allerdings war die Zeit dazu viel zu knapp bemessen.
Zusammenfassend w√ľrde ich sagen, dass jeder im Groben Bescheid wei√ü, wo das Schiff hinsteuert.
Ein Problem ist die Kommunikation von arbeitsrelevanten Inhalten, besonders da viele Aufgaben abteilungs√ľbergreifend gel√∂st werden m√ľssen. Oft sind Zust√§ndigkeiten oder konkrete Projektverantwortliche nicht klar kommuniziert.
Teilweise hatte ich das Gef√ľhl, dass Neueingestellte etwas allein gelassen wurden. Das hat sich aber mittlerweile ge√§ndert.

Gleichberechtigung

Es gibt deutlich mehr m√§nnliche F√ľhrungskr√§fte.
Ich pers√∂nlich habe aber nicht das Gef√ľhl, dass Frauen benachteiligt werden.
Bisher habe ich auch keinerlei Diskriminierung direkt mitbekommen.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele interessante Aufgaben, leider bekommt man von den meisten erst was mit, wenn es schon mehrere Leute gibt, die diese bearbeiten.
Interne Ausschreibungen oder Vergleichbares gibt es nicht. Was sehr schade ist, da vorhandenes Know How sicherlich besser genutzt werden könnte.

Arbeitgeber-Kommentar

Romina Klein, Personalreferentin
Romina KleinPersonalreferentin

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

herzlichen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr ein ausf√ľhrliches Feedback genommen hast. Wir freuen uns, dass du dich bei WO wohlf√ľhlst und du sowohl mit der Arbeitsatmosph√§re als auch mit der Work-Life-Balance sehr zufrieden bist. Das ist f√ľr uns als Arbeitgeber sehr wichtig.

Vielen Dank auch f√ľr deine Verbesserungsvorschl√§ge. Du kannst jederzeit auf deine Ansprechpartner/innen aus dem People-Team zukommen, um diese auch nochmal pers√∂nlich zu besprechen.

Viele Gr√ľ√üe
Romina

WO ich gerne arbeiten gehe

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH gemacht.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

nicht möglich bereits super gelöst


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Romina Klein, Personalreferentin
Romina KleinPersonalreferentin

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank f√ľr deine positive R√ľckmeldung. Wir freuen uns sehr √ľber deine Bewertung und dass du mit den Ma√ünahmen in der Corona Situation zufrieden bist.

Wir w√ľnschen dir weiterhin viel Spa√ü und viel Erfolg bei deiner Ausbildung.

Liebe Gr√ľ√üe
Romina

Toller Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die M√∂glichkeit im Homeoffice zu arbeiten wurde sehr schnell f√ľr alle Kollegen geschaffen. Auch anschlie√üend wurde viel daf√ľr getan, das Infektionsrisiko in den B√ľrogeb√§uden zu reduzieren.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein angenehmes Arbeitsklima und ein fairer Umgang miteinander.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten können flexibel an sich ändernde Lebenssituationen, beispielsweise einem Studium, angepasst werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf Umwelt- und Klimaschutz wird schon an einigen Stellen geachtet. Zum Beispiel wurden Wasserkästen durch Wasserspender ersetzt und die Mitarbeiter mit mehrfach verwendbaren Glasflaschen ausgestattet.

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn viele Projekte hauptsächlich von einzelnen Personen bearbeitet werden, funktioniert die Zusammenarbeit mit den Kollegen sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitsplatz l√§sst keine W√ľnsche offen. Es gibt kleine B√ľros, h√∂henverstellbare Schreibtische und eine sehr gute technische Ausstattung.

Gleichberechtigung

Der Frauenanteil variiert je nach Position und Abteilung sehr stark, was aber eher auf die Branche als das Unternehmen zur√ľckzuf√ľhren ist.

Interessante Aufgaben

Es wird an aktuellen Themen gearbeitet, was sehr interessante Aufgaben mit sich bringt. Eigenverantwortliche Arbeit an den verschiedenen Projekten wird erwartet.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Romina Klein, Personalreferentin
Romina KleinPersonalreferentin

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

herzlichen Dank f√ľr deine positive Bewertung, die einen vielseitigen Einblick in unser Unternehmen gibt. Die Zufriedenheit der Kolleginnen und Kollegen steht an oberster Stelle. Daher freuen wir uns, dass du dich in deiner Position rundum wohlf√ľhlst und w√ľnschen dir weiterhin eine tolle Zeit bei WetterOnline.

Liebe Gr√ľ√üe
Romina

Viele M√∂glichkeiten f√ľr eine gute Work-Life-Balance

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Homeoffice und flexible Arbeitszeiten

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Ich f√ľhle mich von meinem Arbeitgeber in der Corona-Situation sehr unterst√ľtzt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Romina Klein, Personalreferentin
Romina KleinPersonalreferentin

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

danke f√ľr dein positives Feedback. Wir freuen uns, dass du mit den getroffenen Ma√ünahmen in der aktuellen Situation zufrieden bist.

Falls du noch Verbesserungsvorschläge hast, kannst du jederzeit auf deine Ansprechpartner/innen aus dem People-Team zu kommen.

Liebe Gr√ľ√üe
Romina

Duales Studium Informatik bei WO

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH absolviert.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Kurzarbeit war keine Sekunde ein Thema, Home Office wurde sofort erm√∂glicht und wird auch immer noch unterst√ľtzt (Stand Ende Mai)

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

nichts

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Tatsächlich gibt es da nichts was man hätte besser machen können

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind einfach die besten

Karrierechancen

Mein Ausbilder/Vorgesetzter ist nicht viel älter als ich und hat das gleiche Studium gemacht wie ich, somit sehe ich jeden Tag wo die Reise hingehen kann

Arbeitszeiten

Absolut flexibel mit Gleitzeit

Ausbildungsverg√ľtung

Ich bekomme f√ľrs Studieren auch noch Gehalt, besser gehts nicht

Die Ausbilder

Ein besseres Team an Ausbildern und Vorgesetzten hätte ich mir nicht vorstellen können

Spaßfaktor

Es wird viel daf√ľr getan, dass man sich wohl f√ľhlt und Spa√ü an der Arbeit hat

Aufgaben/Tätigkeiten

Momentan konnte ich noch keinen wirklichen Einblick bekommen, da ich viel f√ľr die Uni machen muss

Variation

Alleine durch die Branche IT ist Variation gegeben, das wird von WO auch gut angenommen und umgesetzt

Respekt

W√ľrde mehr Sterne geben wenn m√∂glich

Arbeitgeber-Kommentar

F. M√ľntinga, Bereichsleitung Personal & Verwaltung
F. M√ľntingaBereichsleitung Personal & Verwaltung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank f√ľr deine tolle Bewertung. Es ist sch√∂n zu h√∂ren, dass du dich mit deinen Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzten so gut verstehst und auch mit der gesamten Arbeitsumgebung sowie -atmosph√§re zufrieden bist.
Wir w√ľnschen dir weiterhin viel Spa√ü und Erfolg bei deinem Dualen Studium.

Viele Gr√ľ√üe
Frank

Sehr zufrieden

4,9
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei WetterOnline - Meteorologische Dienstleistungen GmbH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Homeoffice kein Problem, Alles online möglich

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Alles super,


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Romina Klein, Personalreferentin
Romina KleinPersonalreferentin

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank f√ľr dein Feedback. Wir freuen uns sehr √ľber deine positive Bewertung und dass du mit den Ma√ünahmen in der Corona Situation zufrieden bist.

Liebe Gr√ľ√üe
Romina

MEHR BEWERTUNGEN LESEN