Navigation überspringen?
  

Wolf Produktionssysteme GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

Wolf Produktionssysteme GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,99
Vorgesetztenverhalten
3,87
Kollegenzusammenhalt
4,11
Interessante Aufgaben
4,44
Kommunikation
3,47
Arbeitsbedingungen
4,14
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,02
Work-Life-Balance
4,22

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,93
Umgang mit älteren Kollegen
4,12
Karriere / Weiterbildung
3,57
Gehalt / Sozialleistungen
3,47
Image
3,85
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 89 von 97 Bewertern Homeoffice bei 35 von 97 Bewertern Kantine bei 25 von 97 Bewertern Essenszulagen bei 13 von 97 Bewertern Kinderbetreuung bei 4 von 97 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 40 von 97 Bewertern Barrierefreiheit bei 39 von 97 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 62 von 97 Bewertern Betriebsarzt bei 46 von 97 Bewertern Coaching bei 13 von 97 Bewertern Parkplatz bei 77 von 97 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 57 von 97 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 30 von 97 Bewertern Firmenwagen bei 16 von 97 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 13 von 97 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 25 von 97 Bewertern Mitarbeiterevents bei 55 von 97 Bewertern Internetnutzung bei 43 von 97 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 97 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 28.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr ruhig nur leider kein Radio

Vorgesetztenverhalten

Flexibel 1 Tag geht immer eigentlich

Kollegenzusammenhalt

In der Produktion läuft man halt an jemanden vorbei aber auf der Montage lernt man sie gerne kennen

Interessante Aufgaben

Arbeit an sich ist sehr interessant nur für Spezialaufgaben wird einem nach langer Zeit immernoch zu wenig zugetraut

Kommunikation

Unter den Arbeitern geht es . Es wird viel gelästert. Zwischen den Abteilungsleitern und Arbeiter in der Produktion ist sie schlecht es wird einem viel zu arg schöne Augen gemacht

Karriere / Weiterbildung

Wer selbstbewusst ist hat die Möglichkeit dazu aber für eine Weiterbildung musst du immer wieder zureden und nachfragen sonnst wird das nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist eine Sache.. für einen Facharbeiter wird man unterbezahlt!

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte einen Betriebsrat eingeführt werden

Pro

Höfliche umgangsweise mit einem

Contra

Er sollte morgens oder abends wenigstens 1x am Tag in der Produktion durchlaufen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Wolf Produktionssysteme Gmbh & Co.KG
  • Stadt
    Freudenstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung und die Kommentare. Wir legen großen Wert auf die Meinung unserer Mitarbeiter und sind jederzeit offen für konstruktive Kritik, die uns bei der Weiterentwicklung weiter hilft. Leider können wir an manchen Stelle nicht ganz nachvollziehen, worauf Sie anspielen. Falls Sie gerne konkret über die Punkte sprechen möchten, die Sie belasten, können Sie sich gerne jederzeit bei mir melden. Ich freue mich auf einen Austausch mit Ihnen. Viele Grüße, Lauren Schneider / Personalleiterin

Lauren Schneider

Du hast Fragen zu Wolf Produktionssysteme GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 07.Mai 2013
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorsicht

1,21

Kollegenzusammenhalt

Unter Kollegen Top aber ab den Führungsetagen eine Katastrophe

Work-Life-Balance

Urlaub wird gegeben. Aber was man dafür tun muss....

Image

Es ist mir ein Rätsel wo die positiven Bewertungen her kommen! Auf jede reale schlechte Bewertung von Personen die ich kenne folgt eine Bewertung die absolut für den Betrieb spricht dessen Fluktuation der art groß ist.
Man kann erkennen das der Betrieb nicht nur während dem Arbeitsverhältnis versucht die Angestellten zu manipulieren sondern dies schon im Vorfeld versucht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Wolf Produktionssysteme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Freudenstadt
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

++ Stalking ? ++ Ich bitte alle Interessierten sich die Historie der Bewertungen genau anzuschauen. Auf eine positive Bewertung am 12.11.2012 folgten am 13.11 gleich zwei sehr negative. Auf eine positive Bewertung am 06.05.2013 folgte am 07.05 eine sehr negative. Es liegt der konkrete Verdacht vor, dass hier gezielt durch negative Bewertungen der Firma Schaden zugefügt werden soll. Im Kollegenkreis spricht man offen von "Stalking" und ist sehr betroffen. Wir haben mit den Verantwortlichen der Internetplattform bereits Gespräche aufgenommen dies zu unterbinden und hoffen das Problem damit zu lösen. Vorsorglich weise ich aber darauf hin, dass wir "Anzeige gegen Unbekannt" erstatten werden, falls die Gespräche nicht zum Ziel führen. Eine auf Datentechnik und Internet Kriminalität spezialisierte Detektei ist bereits eingeschaltet.

Dr. Ernst M. Wolf
Geschäftsführer
Wolf Produktionssysteme GmbH & Co.KG

  • 27.Feb. 2013 (Geändert am 11.März 2013)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gefühlt gehen hier keine 10% gerne zur Arbeit. Man hört den ganzen Tag nur wie schlecht alles ist. Als Freiberufler kann man es sich allerdings nicht aussuchen, und man lebt ja immer in der Hoffnung, dass der nächste Auftraggeber wieder eine Steigerung ist.

Vorgesetztenverhalten

Infos gibt es von meinem Betreuer so gut wie gar nicht, und auch organisatorisch läuft es mehr als chaotisch. In Konfliktfällen zieht man sich am Besten einen Panzer an, denn da versucht jeder nur noch die Schuld von sich zu schieben. Von klaren und nachvollziehbaren Entscheidungen kann hier keine Rede sein.
Die Geschäftsleitung kümmert sich so gut als gar nicht, es scheint, als treten diese dann erst auf, wenn es mal wieder Zeit für eine Abreibung wird.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe in noch wenigen so viel Lästerei miterlebt. Eine Vielzahl der Mitarbeiter scheinen reine Selbstdarsteller zu sein, um sich selbst in den Mittelpunkt zu rücken, um für die Konfliktfälle, die regelmässig auftreten gerüstet zu sein, sich selbst rauszureden.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind eigentlich interessant, jedoch wie schon erwähnt lässt es mit der Organisation und Betreuung deutlich zu wünschen übrig.
Feedback ist Fehlanzeige, und was man irgendwann über andere Mitarbeiter gesagt bekommt wie man selbst eingeschätzt wird will man gar nicht wissen.

Kommunikation

Dieser Punkt findet in der Fa. Wolf eindeutig nicht statt. Hierdurch enstehen die Reibereien zwischen den Abteilungen und der Geschäftsleitung. Es gibt keinen Plan, wie vorgegangen werden muss, geschweige denn bis wann was fertig werden muss. Dies erfährt man in der Regel ein bis zwei Tage vor Ende des Ziels.

Gleichberechtigung

kann ich nicht beurteilen, da ich hier zu wenig Einblick habe

Umgang mit älteren Kollegen

Diese gibt es und nach deren Aussagen zu gehen werden diese sicher nicht mit genügend Respekt behandelt

Karriere / Weiterbildung

Auch hier kann ich das nicht beurteilen, aber was ich von den Mitarbeitern so höre dürfte ich eingentlich keinen Punkt geben.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier nehme ich mal die Zahlungsmoral der Firma rein, und diese ist schlechter als schlecht. Man bekommt wenn überhaupt ohne Mahnung das Geld erst kurz vor der Mahnung. Man wird auch nicht informiert bis wann es kommt. Die Verhandlungen sind mehr als zäh, und zum Schluss wird eh von der Geschäftsleitung entschieden. Daher hätte man sich die tagelangen Gespräche vorher sparen können.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsaustattung scheint relativ modern zu sein, allerdings gibt es mehr zu beanstanden.
Die Firma denkt es sind kurze Wege, diese kann ich allerdings nicht erkennen, Toilettensituation ist für die größe der Firma ungenügend. Der Lärmpegel ist immens.
Ich glaube dass man sich in der Firma doch viel selbst vorlügt.

Work-Life-Balance

Das was ich hier an meinem eigenen Leib erfahre, oder aber auch was ich von anderen mitbekomme ist dieser Punkt mehr als mangelhaft

Image

Als ich hier angefangen habe war das Image recht gut, man hörte und las von interessanten Aufgaben, einem jungen motivierten Team und auch sonst dachte man, man hat es hier mit einer wirklich guten und soliden Firma zu tun.
Allerdings schlägt die Meinung von Stunde zu Stunde die man hier verbringt ins Negative um. Ich würde keinem Bekannten von mir empfehlen hier anfangen zu arbeiten. Wenn ich nur von den Aussagen der Mitarbeiter ausgehe, die sich dann allerdings nicht trauen dies ihren Vorgesetzten zu sagen, müsste ich sogar warnen. Die Vorgesetzten selbst schauen auch nur nach sich und kümmern sich nicht um die Belange ihrer Teammitglieder.
Freiberufler hingegen halten da bekanntlich etwas mehr aus, wobei hier auch die zeitliche Befristung der Anstellung hilft.

Verbesserungsvorschläge

  • Pünktlicher Zahlen, ohne langes rumreden
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Wolf Produktionssysteme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Freudenstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Die Mitarbeiter sind für ein Technolgieunternehmen der mit Abstand wichtigste Erfolgsfaktor. Deshalb haben wir uns klae Führungsregeln auferlegt. Die wichtigsten Stichworte dazu sind: Gegenseitiger Respekt, hohe Selbstverantwortung, gegenseitige Flexibilität und Rücksichtnahme. Dies zeigt sich in den positiven Bewertungen. Natürlich sind wir selbstkritisch genug um auch die Personalführung ständig verbessern zu wollen. Auch das gehört bei uns zu KVP. Wir bedauern, dass uns dies nicht zu 100% gelungen ist und (wir vermuten) ein einzelner ehemaliger Mitarbeiter gute Bewertungen immer wieder mit extrem schlechten Bewertungen relativiert. Wir hätten uns gewünscht er hätte die Kritik direkt und nicht anonym im Internet geäußert. So ist das bei uns eigentlich üblich.

Dr. Ernst M. Wolf
Geschäftsführer
Wolf Produktionssysteme GmbH & Co.KG