Navigation überspringen?
  

Ygomi Europe Kft, Deutsche Niederlassungals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Ygomi Europe Kft, Deutsche Niederlassung Erfahrungsbericht

  • 13.Juli 2013
  • Mitarbeiter

Für ein Call-Center absolut okay

3,50

Arbeitsatmosphäre

Ja, ich gehe gerne hin. Es sind nette Kollegen, man kann sich, wenn weniger los ist, immer gut mit anderen Unterhalten, ab und an bringt jemand Kuchen oder andere Leckereien mit.

Vorgesetztenverhalten

Keiner der Vorgesetzten hat jemals wirklich "den Chef raushängen lassen". Es war immer eine gute Kommunikation möglich, jeder wurde mehr oder weniger gleich behandelt. Fragen wurden immer beantwortet und generell recht zügig reagiert.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist mal gut, mal schlecht. Er ist gut, wenn man wieder Beschwerden sind, wie z. b. schlechte Stühle, defekte Keyboards o.ä. Er ist dagegen schlecht, wenn es um private materielle Dinge geht. Essen aus dem Kühlschrank verschwindet gerne mal oder man findet nur noch die leere Verpackung vor. Ebenso sollte man Sachen wie Besteck, Geschirr usw nicht aus den Augen lassen, auch nicht für 2 Minuten.

Interessante Aufgaben

Es gibt Zusatzaufgaben, für die man sich bewerben kann. Wie z. b. Quality oder ähnliches. DIe normale Arbeit ist so gesehen nicht wirklich abwechslungsreich, kann aber trotzdem ab und an mal interessant sein.

Kommunikation

Es gibt immer wieder mal Besprechungen bzw Informationsveranstaltungen für alle. Es wird dabei zwar viel kommuniziert oder mal der "Chef" aus den USA dazugeschalten, allerdings ist niemand wirklich sicher, wie hoch die Wahrheitsquote des dort erzählten ist.

Gleichberechtigung

Meiner Ansicht nach werden alle gleich berechtigt. Es gibt Mitarbeiter verschiedener Nationen, doch werden auch da keine nennenswerten Unterschiede gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt auch ältere Mitarbeiter, sie werden nicht besser oder schlechter als jüngere behandelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay. Es gibt mehr als die gesetzlich vorgeschriebenen Nacht- und Sonntagszuschläge. Bezahlte Bildschirmpausen und auch die Vorbereitungszeit vor dem eigentlichen Arbeitsbeginn wird bezahlt bzw aufs Stundenkonto angerechnet.

Arbeitsbedingungen

Jeder Mitarbeiter hat einen großen Tisch und wirklich mehr als ausreichend Platz. Die Tische sind voneinander durch Trennwände geteilt. Über die Wände kann man bequem gucken, wenn man sich hinstellt. Die Stühle sind ziemlich mitgenommen, wobei manche Kollegen alles andere als pfleglich mit den Sachen umgehen. Die PCs sind auch nicht ganz modern, teilweise recht langsam, für die Arbeit jedoch ausreichend. Im Sommer ist es ziemlich heiß in den Räumen, im Winter zieht es, da viele Fenster undicht sind bzw nicht richtig schließen.

Work-Life-Balance

Es gibt 24 h Schichten. Man kann Wünsche äussern, die natürlich nicht immer respektiert werden können. Es gibt kein wechselndes Schichtsystem, so kann es Vorkommen, dass man an 5 aufeinanderfolgenden Tagen zu 3 verschiedenen Uhrzeiten anfängt. z. b. einmal um 8, dann zweimal um 7, dann um 14 Uhr, nächster Tag um 12 Uhr. Ist zwar nicht die Regel, kommt dennoch manchmal vor.
Es ist erlaubt, mit Kollegen Schichten zu tauschen, sofern die gesetzlich vorgeschriebene Pause von 11 Stunden zwischen den Schichten eingehalten wird.



Es ist relativ einfach möglich, mit Kollegen Schichten zu tauschen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ygomi Europe Kft, Deutsche Niederlassung
  • Stadt
    Olching
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige