Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

ZIEMANN CASHSERVICE 
GmbH
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Möchtegern-Grossunternehmen, hängengeblieben im Mittelstand der 90er

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mentalität und Struktur wie vor 20 Jahren

Verbesserungsvorschläge

Individuelle Stärken der Mitarbeiter besser einsetzen und fördern

Arbeitsatmosphäre

Nach außen alles gut und vom Management auch als sehr gut proklamiert. Aber in der Realität herrscht eine extrem vergiftete Atmosphäre, in der nicht nur hinterrücks über andere gelästert wird sondern auch abfällig und feindselig gehandelt wird.

Kommunikation

Wir hatten wöchentliche Telefonkonferenzen, aber nur wenn der Vorgesetzte anwesend war und das allgemeine Interesse daran war eigentlich nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Nur gezwungenermaßen und in kleinen Grüppchen, wie zu Schulzeiten. Professioneller Umgang miteinander sieht anders aus.

Work-Life-Balance

Weder positiv noch negativ, solange man sich selbst darum kümmert.

Vorgesetztenverhalten

Wir wurden zwar über aktuelle Vorgänge informiert, aber auch nur vor vollendete Tatsachen gestellt.
Vordergründig wird offen und ehrlich kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Im Prinzip sehr monoton, immer wieder das gleiche nur mit leichten Abweichungen.

Gleichberechtigung

Mir ist nichts negatives aufgefallen, aber auch nichts positives.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind miserabel. In den Räumen ist es extrem laut, sobald mehr als eine Person spricht. Klimaanlagen sind zwar vorhanden aber umkämpft.
Prozesse und technische Ausstattung (vor allem softwaretechnisch) hinken mindestens 5 Jahre hinterher.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mir sind keine aktiven Bemühungen aufgefallen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okay, sonstige Leistungen gibt es kaum oder werden nicht proaktiv angeboten.

Image

Könnte besser sein. Selbst die eigenen Mitarbeiter haben keine besonders hohe Meinung von der Firma.

Karriere/Weiterbildung

Beim Bewerbungsgespräch konnte meine Frage nach Weiterbildungsmöglichkeiten nicht beantwortet werden, hätte mir eigentlich eine Warnung sein müssen...
Das Potenzial und die Stärken einzelner Mitarbeiter werden zwar angeblich erkannt, aber in keiner Weise gefördert. Schulungen oder Weiterbildungen werden nicht angeboten und Eigeninitiative in diesem Bereich ist unerwünscht.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen