Zucchini Aubergine Bonn als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Schlimmer geht nimmer!

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mittag gibt es was zu essen umsonst!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zuviel um sie aufzuschreiben hier und am schlimmsten ist die Führung in den Büros, jeder ist da wichtig!

Verbesserungsvorschläge

Ziel wieder aufnehmen oder den Schreibtisch räumen und jemandem den Job geben, der es kann.

Arbeitsatmosphäre

Sehr viele wechselnde Mitarbeiter und schlecht eingearbeitet und kein Verantwortungsbewusstsein, da es um Lebensmittel geht!

Image

Auf Flyern im Netz wohl ganz toll, aber schaut mal hinter der Kulisse und Chefin meint wer weiß, was sie da geschaffen hat und hat das eigentliche Ziel schon lange aus den Augen verloren!

Work-Life-Balance

Ok ich kann mein Studium machen, aber ständig diese Bettelei nach kannst du nicht oder dann eben du musst dann und dann, weil andere fehlen oder mal wieder welche den Job hin geworfen haben!

Karriere/Weiterbildung

Als Fahrer gibt es da nichts.
Vielleicht zum "First" Spüler oder Fahrtstrecke Einteiler vielleicht?

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn ich nicht am studieren wäre und flexible Arbeitszeiten bräuchte und klar etwas Geld auch, wäre ich schon längst weg. schaue mich aber weiterhin nach was besserem um, Gehalt unterste Schublade!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was ist das??? Bei einem Caterer? Lächerlich hier!

Kollegenzusammenhalt

Welcher Zusammenhalt? Ach ja, man kennt sich unter den wenigen langjährigen Mitarbeitern und das war es dann auch!

Umgang mit älteren Kollegen

Geht so und mehr jüngere hier!

Vorgesetztenverhalten

Vergiss es, den Streckeneinteiler hat wohl nicht vernünftiges geschafft und macht seinen Job nur, weil er muss und das mehr schlecht als Recht! !

Arbeitsbedingungen

Alles verbraucht irgendwie, keine richtige Pflege, keiner der sich an Regeln hält, geschweige denn sie anordnet, nur wenn es Ärger gegeben hat, dann vielleicht mal. Schwere Schlepperei!!

Kommunikation

Studenten oder EX Studenten kommandieren andere Studenten rum oder noch schlimmere Personen. Der Geschäftsführung mangelt es an Interesse und sitzt wohl nur Zeit ab oder geht Shoppen und der Rest im Büro scheint mehr anwesend zu sein.

Gleichberechtigung

Ja Frauen dürfen auch schleppen! Manche Essensbox kann dann auch schon mal 25 oder 30 Kg. wiegen!

Interessante Aufgaben

Klar, essen ausfahren in stinkenden Kisten! Und altes essen abholen und dann noch entsorgen und spülen, weil ein Spültrupp zu teuer wohl ist. Ekelhaft!