Zweidick Werkzeugbau GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Familienbetrieb mit gutem Arbeitsklima

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Der Geschäftsführer arbeitet noch mit in der Fertigung, geht auf Wünsche und Kritik von Mitarbeitern ein und kann so aufkommendem Unmut immer schnell entgegenwirken.

Work-Life-Balance

Überstunden sind keine Pflicht. Wenn es brennt sollte man aber nicht schon nach seinen Pflichtstunden nachhause gehen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird immer Besser.
Die komplette Firmenbeleuchtung wurde vor 2 Jahren auf LED umgestellt.
Neuerdings wird die Mülltrennung in Angriff genommen, um z.B. Pappe zu recyceln.

Karriere/Weiterbildung

Durch die verschiedenen Aufgabenbereiche bekommt man einen sehr guten einblick in verschiedene Arbeitsprozesse.
Bei gutem Einsatz wird man zusätzlich auf verschiedene Lehrgänge z. B. Staplerschein oder Fräßlehrgäng geschickt.

Kollegenzusammenhalt

Durch Betriebsausflüge und gelegentliches gemeinsames Essen, wird der Zusammenhalt zwischen den Kollegen verbessert. Meiner Meinung nach, halten hier alle sehr gut zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden als Laufende Lexika wahrgenommen. Neuere Kollegen werden von ihnen eingearbeitet und Wissen weitergegeben.

Arbeitsbedingungen

Gute und neue Maschinen. Es wird sehr auf Sauberkeit und Ordnung geachtet.

Kommunikation

Kommunikation ist, wie oft in kleinen Betrieben, schnell und direkt.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Lohn fällt etwas geringer aus als bei Vergleichbaren größeren Unternehmen.
Das Arbeitsklima gleicht das allerdings wieder aus.
Durch Überstunden kann der Lohn auch gesteigert werden.
Eine betriebliche Altersvorsorge wird vom Arbeitgeber unterstützt.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Aufgaben und verschiedene Projekte machen das Arbeiten sehr interessant und abwechslungsreich.


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung