Navigation überspringen?
  

Adamah-Alimentary GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

Adamah-Alimentary GmbH Erfahrungsbericht

  • 05.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Menschlich sieht anders aus, Fokus auf Rendite

1,46

Vorgesetztenverhalten

Auf Beschwerden wird gänzlich nicht eingegangen, sondern lediglich schubladisiert.

Kollegenzusammenhalt

Alle Kollegen meines Bereiches sind unzufrieden, niemand wagt sich zu beklagen. Betriebsrat schert es nicht.

Interessante Aufgaben

Produktion eben. Wer es mag, liebt es.

Gleichberechtigung

Nachteilig für Alleinerzieher, keine klaren Arbeitszeiten

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Erleichterungen für Ältere

Karriere / Weiterbildung

In unserem Bereich kein weiterkommen, gehobenere Arbeitsplätze ist mit unbekannt.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen null, Gehalt nach Kollektivvertrag. Überstunden werden nicht bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Unzuverlässigkeit im Arbeitszeitbereich. Überstunden werden nicht ausbezahlt, gearbeitet muss werden, solange bis diese erledigt ist. Ob man nach der Regelarbeitszeit etwas geplant hat, interessiert nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt ja, Sozial den Mitarbeitern gegenüber definitiv nein.

Verbesserungsvorschläge

  • Auf seine Mitmenschen acht geben. Zufriedeneres Personal liefert auch bessere Arbeit.

Pro

Hmmm... Er ist in der Nähe des Wohnortes.

Contra

Sieht nur auf die Zahlen. Kein mitarbeiterfreundlicher Betrieb. Woher die anderen so positiven Bewertungen herkommen, ist mir schleierhaft.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Adamah-Alimentary GmbH
  • Stadt
    Glinzendorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in