Anexia Unternehmenskultur

  • Klagenfurt am Wörthersee, Österreich
  • BrancheInternet
Anexia

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 8 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Anexia die Unternehmenskultur als modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,8 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 59 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Anexia
Branchendurchschnitt: Internet

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Anexia
Branchendurchschnitt: Internet

Die meist gewählten Kulturfaktoren

8 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Wenn nötig länger bleiben

    Work-Life BalanceTraditionell

    88%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    75%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    75%

  • Seine Arbeit ordentlich erledigen

    Work-Life BalanceTraditionell

    75%

  • Die eigene Arbeit sinnvoll finden

    Work-Life BalanceModern

    75%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Infos übers Unternehmen und dessen Erfolg bzw. Misserfolg etc. werden nicht kommuniziert.

1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Micromanagement und mangelhaftes Führungs-Know-How im gesamten Unternehmen.
Streng hierarchische Kommunikationswege, trotz flacher Organisation.
Kein Miteinbezug der Mitarbeiter bei Entscheidungen, da die fachliche und organisatorische Kompetenz ausschließlich in Führungsrollen gesehen wird. Und das, obwohl diese meist keine oder kaum Erfahrung in anderen Unternehmen gesammelt haben.
Selbst Entscheidungen mit geringer Auswirkung und geringen Kosten werden auf höchster Ebene getroffen, was Verzögerungen und dadurch einen vermeidbaren Anstieg des Stresslevels verursacht.
Kosten vs. Aufwand Entscheidungen oft fragwürdig und wirken klein gedacht.
Kein Vertrauen in die eigenen Mitarbeiter.
Kein respektvoller Umgang.

1,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Die "Anexia Gruppe" wie sie sich selbst gerne nennt, tritt nach aussen hin als junges und modernes Unternehmen auf, agiert in Wirklichkeit aber wie im tiefsten Mittelalter.

Da werden Mitarbeiter schon mal an den virtuellen Pranger gestellt oder unliebsamen Kollegen wichtige Informationen vorenthalten.

Ganze Abteilungen ergreifen die Flucht. Vom einfachen Angestellten bis zu wichtigen Führungskräften werden die Reissleinen gezogen. Wer aus Mangel an Alternativen bleibt, lebt in Angst vor der nächsten willkürlichen Aktion.

Hier lernt man nichts neues und hier kommt man nicht weiter - hier geht man höchstens unter.

Finger weg.

4,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Im Homeoffice alles gut.. Im Office ab und an tuschelei was unangenehm ist

4,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Ja wenn ma sich versteht schon

4,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die direkten da geb ich 5 Sterne... Höhere Vorgesetzte sind zuweit vom Tagesgeschäft weg