Workplace insights that matter.

Login
BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft Logo

BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse 
Aktiengesellschaft
Bewertungen

454 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

454 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

251 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 152 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mitarbeiter in der Zentrale

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BAWAG P.S.K. AG in Wien gearbeitet.

Work-Life-Balance

Überstunden werden von Vorgesetzten implizit erwartet.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Benefits wurden in Corona Zeiten effektiv stark zu Lasten von Mitarbeitern reduziert. Die Konzern spart sehr viel bei Mitarbeitern, sprich Gehaltserhöhungen sind ein heikles Thema bei den Führungskräften. Die Mitarbeiterevents sollte man bei diesem Arbeitgeber vergessen (auch vor Corona Zeiten).

Kollegenzusammenhalt

Sehr gute Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann nicht beurteilen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist sehr oft unprofessionell und frech. Der Druck und Erwartungen steigen unproportional schnell den Gegenleistungen, die Führungskräfte anbieten.

Arbeitsbedingungen

Mitarbeiter sind sehr oft im Stich gelassen, wenn sie IT Probleme haben und ihre Aufgaben deswegen nicht fertig haben können. Das IT Equipment ist auf einem verbesserungswürdigen Nivea.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Raphaela JelinekPersonalrecht und Recruiting

Sehr geehrte ehemalige Kollegin, sehr geehrter ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback. Schön, dass Sie den Zusammenhalt und den Umgang unter den Kollegen so positiv bewerten. Optimierungsbedarf sahen Sie allerdings im Umgang mit Vorgesetzten. Gerne hätten wir Sie diesbezüglich unterstützt, wenn Sie mit Ihrem Anliegen auf uns zugekommen wären. Unsere Tür steht all unserem Mitarbeitern jeder Zeit offen. Wir möchten uns in allen Bereichen stetig verbessern und freuen uns über den Input unserer Mitarbeiter.

Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute.

Beste Grüße
Ihr BAWAG P.S.K. HR Team

enttäuschend... Standort Salzburg

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BAWAG P.S.K. AG in Wien gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

wöchentliche Teammeetings und Maßnahmen zur Verbesserung der Kommunikation! Konkurrenzverhalten eindämmen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre leidet STARK unter dem Verkaufsdruck. Jeder Mitarbeiter bekommt schwer zu erreichende bis unrealistische Verkaufsziele zugeteilt, um die Provision auszulösen. Diese zu erreichen ist nur mit der Ellenbogentaktik möglich. Kollegen sind somit Konkurrenten, die sich jeden Tag um Kunden lauthals streiten. Schlichtende Mitarbeitergespräche mit dem Vorgesetzten stehen somit auf der Tagesordnung. Nach der Arbeit zu entspannen ist auf Grund des psychischen Drucks, der mit dem Verkaufszwang einhergeht, unmöglich.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist garantiert! Aber nicht für jeden.
Kassa- und Schaltermitarbeiter und Privatkundenberater müssen sich für die
Work-Life-Balance der "alt eingesessenen" aufopfern. So ist es Gang und Gebe, dass drei Personen für eine gesamte Filiale ab Freitag 14:00 Uhr zuständig sind. Da sich an der Kassa eine ungeduldige Schlange bildet und Mitarbeiter sichtlich gestresst sind, funktioniert die Technik natürlich im richtigen Moment nicht. Filialleiter und IT-Abteilung halten Freitags dafür freilich auch nicht den Kopf hin. Der ganze Spaß erreicht jedoch jeden Monat erneut und zwar am 01. und am 05. seinen Höhepunkt. Die Filiale ist voller Kunden und zuständig sind natürlich wieder die "Jungen" des Hauses. Die restlichen Mitarbeiter gönnen sich einen Gugelhupf, während die Minderheit der Filiale fast an Burn-Out erkrankt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten sind genug vorhanden. (Wohnbau, Wertpapier)

Umgang mit älteren Kollegen

Gruppenbildung zwischen alt und jung

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte war stets verständnisvoll und hatte für jeden Mitarbeiter ein offenes Ohr. Hat sich sehr um eine gute Arbeitsatmosphäre bemüht. Leider vergeblich. Dennoch sehr freundschaftliches Verhalten.

Arbeitsbedingungen

schlechte Arbeitsbedingungen, vor allem während der Corona Pandemie.

Kommunikation

Auch bei der Kommunikation gibt es leider mehr Negatives als Positives
zu berichten. Auch wenn die junge Generation zusammenhält, bringt die "ältere Generation" sehr viel Unruhe in die Gemeinschaft.

Gleichberechtigung

wird nicht praktiziert.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben vor allem als Schalterkraft. Verlassenschaften, Beschwerdemanagement, Reklamationen und AML-Fragebögen
besonders interessant...NICHT


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Raphaela JelinekPersonalrecht und Recruiting

Sehr geehrte ehemalige Kollegin, sehr geehrter ehemaliger Kollege,

dass Sie Ihre Aufgaben als sehr interessant empfanden und auch den Umgang mit Ihrem Vorgesetztem so lobend hervorheben, freut uns sehr. Leider waren Sie dennoch zuletzt nicht sehr zufrieden mit Ihrer Tätigkeit bei der BAWAG P.S.K.. Gerne hätten wir Ihnen geholfen, Ihr Wohlbefinden in einem persönlichen Gespräch zu verbessern und gemeinsame Lösungen für Ihre Anliegen zu finden.

Wir wünschen Ihnen zukünftig alles Gute.

Beste Grüße
Ihr BAWAG P.S.K. HR Team

Nicht zu empfehlen!

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BAWAG P.S.K. in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Ziele Menschengerecht anpassen; Mitarbeiter ernst nehmen

Arbeitsatmosphäre

Hoher Druck auf die Arbeitnehmer; Ziele die nicht erreicht werden können, d.h. der Verkauf zählt! Egal wie eine Person bei Kunden ankommt hauptsache die Ziele werden erreicht! Wenn nicht, folgt ein/mehrere Gespräche und dann die Kündigung

Image

Kunden sind sehr unzufrieden, dies bekommen natürlich die Mitarbeiter ab!

Kollegenzusammenhalt

Da der Verkaufsdruck so hoch ist, wird unter den Kollegen viel (fast jeden Tag) gestritten und geschrien

Vorgesetztenverhalten

Wenn Probleme angesprochen werden, werden diese ignoriert!

Arbeitsbedingungen

Das System funktioniert mindestens einmal am Tag nicht


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Raphaela JelinekPersonalrecht und Recruiting

Sehr geehrte ehemalige Kollegin, sehr geehrter ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Dass Sie bei Ihrem Austritt mit der Bawag nicht mehr zufrieden mit Ihrer Tätigkeit waren, bedauern wir sehr. Wir möchten Sie dennoch bitten auf Verleumdungen dieser Art zu verzichten und sich an die Forenregeln zu halten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihren weiteren Berufsweg.

Beste Grüße
Ihr BAWAG P.S.K. HR Team

Eine Firma mit der man alt werden kann

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bawag PSK Versicherung in Wien gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Wenn Nachhaltig, dann richtig! Bitte nur noch Elektrofahrzeuge als Dienstwagen

Image

die 4 Sterne haben aber nur etwas mit der Branche zu tun, deswegen auch nur 1 Stern Abzug.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Raphaela JelinekPersonalrecht und Recruiting

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für die tolle Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie mit uns als Arbeitgeber und Ihrer Tätigkeit bei uns vollkommen glücklich sind. Ihren Vorschlag ausschließlich Elektrofahrzeuge zu nutzen, nehmen wir sehr gerne auf.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit Ihnen.

Beste Grüße
Ihr BAWAG P.S.K. HR Team

Top!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BAWAG P.S.K. AG in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die neue DNA

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Den aktuellen Wandel beibehalten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Raphaela JelinekPersonalrecht und Recruiting

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback. Schön, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen. Das Sie die unsere aktuelle Entwicklung ebenso gutheißen, freut uns sehr. Dennoch sind wir stets an Optimierungspotenzialen interessiert. Sollten Sie Ideen oder anderweitige Anliegen haben, unsere Tür steht Ihnen immer offen.

Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Beste Grüße
Ihr BAWAG P.S.K. HR Team

Ständige Umstrukturierungen und Kostenoptimierungen - Hauptsache die Zahlen stimmen!

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BAWAG P.S.K. AG in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Standort, das Gehalt und die Sozialleistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vieles!!! siehe oben!

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter besser behandeln und nicht nur auf die Zahlen reduzieren. Den OnBoarding-Prozess verbessern, denn eine Einschulung findet so gut wie gar nicht statt. Man wird stets ins kalte Wasser geworfen.
Qualifizierte Mitarbeiter, die woanders auch gefragt werden, können oft nicht gehalten werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist davon geleitet, dass die Zahlen stimmen. Jedes Jahr werden die Planziele erhöht. Wenn Mitarbeiter kündigen wird jedoch kaum einer nachbesetzt und die bleibenden Mitarbeiter bekommen demzufolge mehrmals im Jahr Überstunden angeordnet. Man steht daher unter ständigem Druck und bekommt ziemlich schnell eine Menge Verantwortung übertragen, da einfach die dementsprechenden Ressourcen (z.B. für Kontrollen) fehlen. Außerdem finden in dem Unternehmen um die Kosten zu optimieren häufig Kündigungswellen statt. Man kann sich daher nie sicher sein wie lange man seinen Arbeitsplatz noch hat...
Das Unternehmen strukturiert auch sehr gerne um, wobei die wenigsten strukturellen Veränderungen auch wirklich sinnvoll sind.
Man spürt einfach, dass die BAWAG ein amerikanisch geführtes Unternehmen ist, wo die Mitarbeiter selbst nicht viel zählen, sondern nur die Zahlen stimmen müssen. Dementsprechend sind die meisten Mitarbeiter auch demotiviert!

Image

Über das Image der BAWAG braucht man glaube ich nicht mehr dazu sagen...

Work-Life-Balance

An sich ist die Work-Life-Balance nicht so schlecht, außer man bekommt wieder einmal Überstunden angeordnet. Im Home Office ist es jedoch erwünscht sich unter Tags einmal kurz abzumelden um z.B. Einkaufen zu gehen und die Zeit dafür Abends dran zu hängen (was ich sehr Schade gefunden habe, da eine flexible Zeiteinteilung gerade im Home Office am besten möglich wäre).

Karriere/Weiterbildung

Beginnt man nicht gerade als Trainee im Unternehmen sind die Karrieremöglichkeiten eher schlecht. Man bekommt so gut wie keine Aufstiegsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt und die Sozialleistungen sind gut. Das Gehalt ist der einzige Grund dafür, wieso viele noch nicht woanders hin gegangen sind.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kollegen war eines der wenigen positiven Dinge, die ich im Zusammenhang mit meiner Tätigkeit in der BAWAG erlebt habe (zumindest in meiner Abteilung). Immerhin sitzen alle im selben Boot!

Umgang mit älteren Kollegen

Leider sind bei den Kündigungswellen auch oft ältere Kollegen dabei, da diese mittlerweile einfach zu teuer wurden..

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten waren immer fair und haben alle Kollegen gleich behandelt. Man konnte auch auf deren Unterstützung zählen!
Für viele Dinge können auch die direkten Vorgesetzten nichts dafür, da sie ebenso nur die Anweisungen von "oben" befolgen müssen.

Arbeitsbedingungen

moderne Büros, in denen man sich aber aufgrund von dem neuen "Shared Desk"-Konzept nicht mehr sehr häufig befindet. Die meiste Arbeitszeit findet im Home Office statt. Die dafür benötigten Arbeitsmittel werden zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Die Kommunikation in dem Unternehmen lässt auch zu wünschen übrig. Oft erfährt man bereits über Gerüchte schneller was in dem Unternehmen als nächstes passieren wird als von seinen Vorgesetzten.
Die Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen bzw. Tochtergesellschaften ist auch nicht immer kollegial, sondern leider oft ein Konkurrenzkampf.

Interessante Aufgaben

Man bekommt häufig neue Aufgaben von anderen Abteilungen dazu, weil einfach alle ausgelastet sind und die dementsprechenden Ressourcen fehlen. Auch der Kundenservice lässt so zu wünschen übrig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Raphaela JelinekPersonalrecht und Recruiting

Sehr geehrte ehemalige Kollegin, sehr geehrter ehemaliger Kollege,

zunächst möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Schade, dass Sie sich zuletzt bei uns nicht sehr wohlgefühlt haben. Gerne hätten wir Ihre Anliegen in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch mit Ihnen erörtert. Gerne würden wir Sie auch jetzt noch zu einem solchen Gespräch einladen, um zukünftig ähnliche Situationen zu vermeiden: Raphaela.Jelinek@bawagpsk.com. Es freut uns allerdings, dass Sie den Zusammenhalt unter den Kollegen und das Verhalten der Vorgesetzen so lobend erwähnen. Ein respektvoller und fairer Umgang ist uns sehr wichtig.

Für Ihre berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Beste Grüße
Ihr BAWAG P.S.K. HR Team

Top Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BAWAG PSK in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleichberechtigung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

IT-Systeme & interne Erreichbarkeit anderer Abteilungen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bleibe authentisch und alles andere kommt von selbst...

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BAWAG PSK in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In meiner aktuellen Situation:
Die Entwicklungsmöglichkeiten und dass ich mein eigenes Zeitmanagement haben darf/kann. Support wenn ich diesen brauche...(sollte aber so sein)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hab ich in den vorherigen Fragen schon zwischen den Zeilen bemängelt also no more words needed

Verbesserungsvorschläge

Hört auf die „Kleinen“ genauso wie die „Großen“ (ist eine Wunschtraum und wird sicher nicht passieren)

Arbeitsatmosphäre

Wenn das Team ein Team ist, stimmt auch die Atmosphäre

Image

Kann ich nicht objektiv beantworten, vermutlich okay

Karriere/Weiterbildung

Abhängig von der Führungskraft - leider... manche wollen und dürfen nicht manche wollen nicht und müssen - etwas sinnbefreit und leider teuer

Gehalt/Sozialleistungen

Bringst du deine Leistung bekommst du dein Gehalt, dafür arbeiten wir grundsätzlich. Leistest du jahrelang mehr, sollte es nicht nötig sein über Anpassungen zu „betteln“

Kollegenzusammenhalt

Abhängig von den Menschen und dem Spirit den die Führungskraft lebt

Umgang mit älteren Kollegen

Warum sollten diese anders als jüngere Kollegen/innen behandelt werden?
Wie mit allen Anderen

Vorgesetztenverhalten

Aktuell in meiner Situation sehr gut.
Ist abhängig vom Menschen der gerade führt

Kommunikation

Klar (!!) und unmissverständliche Kommunikation ist wichtig und fehlt leider öfter

Gleichberechtigung

Da haperte aber noch gewaltig, auch wenn es anders wahrgenommen wird


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Raphaela JelinekPersonalrecht und Recruiting

Vielen Dank für Ihr offenes Feedback und die Zeit, die Sie sich für die Bewertung auf Kununu.at genommen haben.

Es freut uns sehr, dass Sie die BAWAG P.S.K. in vielen Punkten positiv bewertet haben.
Genauso sehr interessieren uns aber auch die genaueren Hintergründe für Ihre Bewertungen mit wenigen Sternen. Sehr gerne würde ich mich deshalb mit Ihnen austauschen, wie man die „Kleinen“ künftig auch besser hören kann: Raphaela.Jelinek@bawagpsk.com

Beste Grüße
Ihr BAWAG P.S.K. HR Team

Gut: 3,7 von 5 Sternen

3,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BAWAG P.S.K. in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Zeiteinteilung, unterschiedliche Abteilungen, gute Entlohnung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Jobunsicherheit, keine klare Kommunikation, viele Umstrukturierungen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter besser und schneller informieren, nicht ständig alles neu erfinden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gut: 3,1 von 5 Sternen

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei BAWAG PSK in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitsplatz bei benehmen und keinerlei Verfehlungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Immer gleiche Arbeiten, Bürojob halt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Raphaela JelinekPersonalrecht und Recruiting

Vielen Dank für Ihr offenes Feedback und die Zeit, die Sie sich für die Bewertung auf Kununu.at genommen haben.

Es freut uns sehr, dass Sie die BAWAG P.S.K. in vielen Punkten positiv bewertet haben.
Wenn Ihnen Ihr Job zu eintönig erscheint, können Sie sich gerne auf unserem internen Jobportal umschauen, uns ist es wichtig, dass sich MitarbeiterInnen auch innerhalb des Unternehmen weiterentwickeln können. Bei konkreten Fragen wenden Sie sich an mich: Raphaela.Jelinek@bawagpsk.com.

Beste Grüße
Ihr BAWAG P.S.K. HR Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN