Navigation überspringen?
  

BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.als Arbeitgeber

Österreich,  9 Standorte Branche Immobilien
Subnavigation überspringen?

BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. Erfahrungsbericht

  • 18.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Tintenburg mit Pseudo modern touch

2,23

Arbeitsatmosphäre

Geht so :( jeder laboriert mit Scheuklappen so vor sich hin, und hofft dass keiner was von einem will und schon gar nichts Neues. geht gar nicht

Vorgesetztenverhalten

sind meistens mit Vitamin B oder politisch besetzt, daher keine große Erwartungen an die Vorgesetzten. Alle die etwas können, bauen sich in aller Ruhe ihre Kontakte auf und verlassen die BIG so schnell als möglich.

Kollegenzusammenhalt

sind alle ganz nett und oberflächlich solange keine Probleme angesprochen werden,
und die meisten hochgradig frustriert. durch die geringe Wertschätzung ihrer Arbeit

Interessante Aufgaben

es gäbe viele Aufgaben die auch interessant wären aber die werden mit Arbeitskreisen und
anderen "tauschen wir uns ein wenig aus" Kaffeegeplauder erschlagen.

Kommunikation

Wird nicht wirklich gefördert, und ist glaube ich auch nicht erwünscht wenn dann nur die Themen über heile Welt.

Gleichberechtigung

Ha, Ha wo gibt's die schon ?????

Umgang mit älteren Kollegen

grundsätzlich ok solange man im das System nicht auffällig wird, aber sobald sich das pensionsfähige Alter anklopft, wird in der Personalabteilung am Stuhl gesägt- pardon dein persönliches Altersteilzeitmodell individuell für dich vorbereitet.

Karriere / Weiterbildung

Gibt's wie alles aber halt nur in kleinen Dosen und auch nicht immer mit dem entsprechenden Erfolg, aber immerhin bemüht.

Gehalt / Sozialleistungen

der Gehalt wird frühestens alle 5 Jahre nach bitten und betteln um 100 € brutto erhöht, die Sozialleistungen sind vorhanden aber in unzureichendem Ausmaß mehr gibt's halt für täglichen Büroschlaf nicht.

Arbeitsbedingungen

Schickes Großraumbüro kein vertieftes Arbeiten ohne Kopfhörer möglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird nach Außen hin mit exklusiven Druckwerken vorgegaukelt, die Realität sieht ganz anders aus. Sozialbewusstsein nie gesehen??

Work-Life-Balance

Könnte natürlich besser sein, aber die meisten werden hier fürs Bildschirm hypnotisieren bezahlt.

Image

Nach Außen hin genau so scheinheilig, wie wir uns nach Innen verhalten. Alle Heuchler wollen halt ein Stück vom großen Kuchen abhaben, den die BIG/ARE nun mal hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Man soll doch endlich mal die bekannte Probleme offen ansprechen und versuchen zu lösen, und nicht immer in der Scheinheiligkeit verweilen.

Pro

Es gibt einen leichten Silberstreif am Horizont, man muss ihn halt sehen wollen.

Contra

Dieses ewige Festhalten an sinnlosen bestehenden Strukturen, die Bezahlung und die Aufstiegschanchen im Unternehmen sind aufgrund der flachen Hierachie nahezu unmöglich.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    BIG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Also auf jeden Fall vielen Dank für das ausführliche Feedback - Du hast Dir echt Gedanken gemacht! Einiges kann ich verstehen - einiges nicht. Wenn Du etwas an Deiner Situation ändern willst, können wir gerne auch ein Feedback-Gespräch von unserer Seite anbieten. Eventuell können wir da die Sichtweisen angleichen und voneinander Lernen. Gerne kannst Du Dich auch beim Betriebsrat T. Rasch oder D. Böckl melden, die können Dir evtl. auch weiterhelfen. lg Niki Kernmayer

Mag. (FH) Josef Niki Kernmayer
Fachgruppenleiter Personalentwicklung & Recruiting
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.