Navigation überspringen?
  
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.: BIG Zentrale "HiZo"BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.: Molekularorgel am Chemieersatzgebäude der TU GrazBIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.: Baustellenbesichtigung bei Welcome DayBIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.Video anschauenBIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.: BIG GeschäftsführerBIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.: BIG Standort Klagenfurt, Herrengasse 9
 

Firmenübersicht

Wissen Sie wer die neue Wirtschaftsuni (WU) in Wien gebaut hat?

Haben Sie das Palais Epstein an der Ringstraße bereits nach der Generalsanierung gesehen?

Kennen Sie schon das Mumuth in Graz? Oder haben Sie Ihre steuerlichen Angelegenheiten im generalsanierten BMF bereits erledigt?

Wo waren Sie in der Schule? In einem Gymnasium, HAK oder HTL vielleicht?

Sie kennen also sicher mindestens eines unserer Gebäude…

Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), 1992 gegründet um das Immobilienvermögen und den Immobilienbedarf des Bundes marktwirtschaftlich zu organisieren, ist heute eines der modernsten und bedeutendsten Unternehmen auf dem österreichischen Immobilien- und Bausektor. Mit knapp 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Immobilienportfolio im Wert von mehr als 10 Milliarden Euro ist die BIG heute der Immobilienmanager des Staates Österreich und europaweit ein Musterbeispiel für die Ausgliederung öffentlicher Aufgaben.

Zertifikat_2010_Audit_Beruf_und_Familie_BIG_Bundesimmobilien

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die Bündelung der Aufgabenbereiche Verwaltung, Instandhaltung, Verwertung und Vermietung bestehender Objekte, sowie Entwicklung neuer Liegenschaften machen den BIG Konzern zum ganzheitlichen Dienstleister.

Die BIG ist ein Immobilienunternehmen, welches sowohl die Eigentümer- als auch die Dienstleisterrolle übernimmt. Daraus ergibt sich eine Vielfalt an Möglichkeiten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die BIG hat seit ihrer Gründung über 600 Neubauten und Generalsanierungen vollendet. Laufend werden rund 60 Projekte mit einem Investitionsvolumen von mehreren hundert Millionen Euro realisiert. Sie investiert jährlich an die 180 Millionen in Instandhaltungsmaßnahmen in den Segmenten Schulen, Universitäten und Spezialimmobilien und bewirtschaftet eine Gesamtnutzfläche von 7 Millionen m² mit Ihrer Tochter ARE Austrian Real Estate GmbH (Büro- und Wohnimmobilien).

Perspektiven für die Zukunft

Die gewissenhafte Erhaltung und Entwicklung der Bausubstanz und der respektvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen sind unsere tägliche Herausforderung. Wir schaffen und erhalten – RAUM FÜR DIE ZUKUNFT!

Unsere Immobilien sind jedoch mehr. Sie sind Werte für die Zukunft, basierend auf den von uns gelebten Werten der Gegenwart: Nachhaltigkeit, Kundennähe, Professionalität und Baukultur.

Wir bieten Menschen die Chance, im RAUM FÜR DIE ZUKUNFT ihren Platz zu finden. Wenn Sie die Dynamik und Sicherheit eines erfolgreichen Unternehmens schätzen, Ihr berufliches Leben mit Bewusstheit und Wertschätzung führen, wenn Sie den Freiraum in einer klaren, effizienten Struktur nützen möchten, dann haben wir vielfältigste Aufgaben für Sie.
BIG Zentrale "HiZo"Molekularorgel am Chemieersatzgebäude der TU GrazBaustellenbesichtigung beim Welcome Day

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten unseren MitarbeiterInnen die Chance, ihre Ideen einzubringen, das Unternehmen und die Arbeit mitzugestalten und auf „grüner Wiese“ Projekte umzusetzen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Trotz der Unternehmensgröße besteht bei der BIG ein familiäres Umfeld. MitarbeiterInnen mit unterschiedlichsten Ausbildungen und Beschäftigungstypen (BeamtIn bis KünstlerIn) ziehen bei der BIG an einem Strang.

Wertschätzender Umgang miteinander im Spannungsfeld zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft macht unsere alltägliche Arbeit zu einer Herausforderung - und dies langfristig.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Gute Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, faires Dienstverhältnis (Gleitzeit und Gleittage), Prämiensystem, Betriebsausflüge, Obstkörbe, eigene Kantine, Jobticket und noch weitere Benefits…

Sehr gute Anbindung an öffentlichen Verkehr und Straßennetz.

Familien- und Frauenfreundlichster Betrieb Wiens im Öffentlichen Bereich 2009. Zertifiziert für das Audit Beruf und Familie seit Jahr 2010.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Hausverwaltung und Instandhaltung
  • Projektentwicklung und Immobilienverwertung
  • Projektleitung im Neubau- und Generalsanierungsbereich
  • Immobilienmanagement - Assetmanagement, Portfoliomanagement, (Bau-) Projektcontrolling
  • Facility Services (HKLS, Elektro, etc.)
  • Interne Bereiche:
    Bilanzbuchhaltung, Treasury - Finanzierung, Controlling
    Einkauf, Personal, Recht (Schwerpunkte Vergaberecht, Mietrecht), Marketing, Konzernkommunikation
    IT (Projektmanagement, Support, Anwendungen und SAP),…

Gesuchte Qualifikationen

Abhängig von der Position im Unternehmen.

Gesuchte Studiengänge

HTL, HAK, Technisches Studium (Uni/FH): Architektur, Bauwesen, Elektrotechnik, Raumplanung oder wirtschaftliches Studium (Uni/FH): BWL, Projektmanagement, Immobilienmanagement, Bauwesen, etc.

Immobilienwirtschaftliche Ausbildung (Immobilienverwalter, -makler oder Bauträger, Uni-Lehrgang, etc.)

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Unternehmerisches Denken

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie Sie selbst und suchen Sie sich den Job, der zu Ihnen passt. Die besten Voraussetzungen sind Interesse und Begeisterung für die Themen der BIG und der angestrebten Position.

Bevorzugte Bewerbungsform

Direkt Online über unsere Homepage www.big.at - damit ist uns am meisten geholfen und es ist der direkteste Weg zu uns.

Auswahlverfahren

2-stufige Interviews, evtl. Potentialanalysen

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Nein
Praktika Auf Anfrage
Bachelor-/ Masterarbeiten Auf Anfrage

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

10 Standorte im Inland

Videos

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,62
  • 16.09.2016
  • Neu

BIG for Future

Firma BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Stadt Wien
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
3,75
  • 20.05.2016

Es ist nicht alles Gold was glänzt...

Firma BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Stadt Wien
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Missstände nicht nur sehen sondern auch aktiv verändern. Führungskräfte besser auswählen, denn Mitarbeiterführung stellt schon einen großen Teil der Aufgabe dar, wird aber meist als "lästig" empfunden. Gleitzeitrahmen erweitern, Homeoffice einführen

Pro

das Aufgabengebiet ist sehr umfangreich,
des Weiteren kann man sich auch individuell weiterbilden
Auch ein interner Abteilungswechsel wird nicht gleich negativ bewertet sondern eher als Chance gesehen.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Stadt Hintere Zollamtsstraße 1
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Überdenken der Teamstrukturen, kleinere Teams wären zuträglich. ...mal ein echt ernstes Wort mit so manchen KollegInnen reden. Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen stärken.

Pro

Das Unternehmen agiert sehr familienfreundlich, und die Veranstaltungen für MA sowohl im Bereich Weiterbildung als auch im Teambuilding werden sehr gefördert, das ist sehr angenehm; gute Work-Life Balance

Contra

Leider werden diese Angebote dann von vielen Mitarbeitern abgelehnt, gar "schlecht gemacht"... das finde ich sehr schade.
Es gibt teils recht schwierige Kollegen... dies ist aber sicher je Abteilung unterschiedlich.
Vorgesetzte sind teils teils, manche sehr nett, manche gehen gar nicht.
Schade ist, dass es recht "einzelkämpferisch" zugeht - mir wäre echte Teamarbeit besser entgegengekommen.

Offizielle Stellungnahme vorhanden

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
3,87
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Immobilien / Facility Management  auf Basis von 9.798 Bewertungen

BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
3,87
Durchschnitt Immobilien / Facility Management
3,12

Bewerbungsbewertungen

5,00
  • 13.09.2016
  • Neu

Sehr professionell und angenehm!

Firma Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Stadt Wien
Beworben für Position Jurist
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Hobbys?
  • Studienwahl?
  • Dauer der Ausbildung?
  • Fachspezifische Frage.
  • Worauf legen Sie im Job Wert?
  • Gehalt?

Kommentar

Ich wurde von einem Personalberater kontaktiert. Die Bewerbungsgespräche wurden mit Verantwortlichen der BIG durchgeführt. Der gesamte Bewerbungsprozess wurde professionell durchgeführt. Die Atmosphäre während der Bewerbungsgespräche war sehr angenehm und sämtliche anwesende Personen überaus freundlich. TOP!!!

3,50
  • 20.10.2015

Ein Teil vom großen Ganzen

Firma Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Stadt Wien
Beworben für Position Bautechniker
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Haben Sie schon einmal eine Führungsposition innegehabt?
  • Wie haben Sie dafür gesorgt, dass sämtliche Teammitglieder effizient zusammenarbeiten?
  • Welche Maßnahmen haben Sie gesetzt?
  • Warum haben Sie sich dafür entschieden von der Auftragnehmerseite auf die Auftraggeberseite zu wechseln?
Offizielle Stellungnahme vorhanden
4,90
  • 27.06.2015

Schneller Bewerbungsprozess

Firma Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Stadt Wien
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Kommentar

Ich hatte sehr angenehme Gespräche ohne "unnötigen Fragen". Die Gespräche waren auch sehr kurz, was aber keineswegs negativ ist.