Workplace insights that matter.

Login
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. Logo

BIG Bundesimmobiliengesellschaft 
m.b.H.
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 320 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Immobilien (3,5 Punkte).

Alle 320 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) ist einer der größten Immobilieneigentümer Österreichs. Unser Portfolio umfasst rund 2.060 Liegenschaften und Grundstücke mit einem Fair Value von rund zwölf Milliarden Euro. Der Fokus liegt auf den gesellschaftlich relevanten Immobiliensegmenten Schulen, Universitäten und Spezialimmobilien. Unsere Tochtergesellschaft ARE Austrian Real Estate GmbH ist ein auf Büro-, Wohn- und Entwicklungsliegenschaften spezialisiertes Immobilienunternehmen und steht im Eigentum der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG).

Rund 500.000 Menschen gehen täglich in unseren Gebäuden ein und aus. Wir bewirtschaften und verwalten unsere Immobilien entlang des gesamten Lebenszyklus vom Neubau bis zum Abbruch. Über diesen Zeitraum verändern sich auch die Bedürfnisse unserer Mieter; daher entwickeln wir unsere Liegenschaften stetig weiter. So entstehen nachhaltige Räume für die Zukunft: Zum Arbeiten, Lernen und Leben.

Für weitere Informationen besuchen:

https://www.big.at/

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Dienstleistungen reichen von der Projektkonzeption über die Planungs- und Bauabwicklung bis hin zur Bewirtschaftung und Verwertung von Gebäuden. Kontinuierliches Wachstum, langfristige Wertsteigerung und die nachhaltige Bewirtschaftung des Portfolios bilden unsere Erfolgsfaktoren.

Einen Überblick über unsere aktuellen Projekte finden Sie auf unserer Website.

Perspektiven für die Zukunft

Think BIG. Act smart.
Auch als Arbeitgeber denken wir nachhaltig und langfristig. Wir fördern unsere Mitarbeiter/innen mit Gestaltungsspielraum in der eigenen Tätigkeit, individueller Weiterbildung und wertschätzender Zusammenarbeit. Letzteres ist für uns von besonderer Bedeutung. Denn nur in einem Umfeld, das von Respekt und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist und auf Zusammenarbeit und Kommunikation setzt, fühlen sich alle wohl und bringen herausragende Leistungen.
Ganz nach dem Motto: "Think BIG. Act smart."
„Think BIG.“: Wir denken ganzheitlich, langfristig und generationenübergreifend.
„Act smart.“: Wir handeln kundenorientiert, flexibel und finden Lösungen.
So gestalten wir gemeinsam den RAUM FÜR DIE ZUKUNFT.

Kennzahlen

Mitarbeiter>1000
Umsatz1.074,6 Mio. EUR

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 286 Mitarbeitern bestätigt.

  • EssenszulageEssenszulage
    90%90
  • DiensthandyDiensthandy
    87%87
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    77%77
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    74%74
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    74%74
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    70%70
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    67%67
  • KantineKantine
    64%64
  • InternetnutzungInternetnutzung
    60%60
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    59%59
  • BarrierefreiBarrierefrei
    53%53
  • CoachingCoaching
    49%49
  • HomeofficeHomeoffice
    49%49
  • ParkplatzParkplatz
    47%47
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    31%31
  • FirmenwagenFirmenwagen
    17%17
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4

Was BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. über Benefits sagt

Die WICHTIGSTEN Vorteile im Überblick:

Mehr als ein Job – eine Aufgabe mit Sinn
Bei uns finden Sie spannende Projekte und persönlichen Gestaltungsraum. Aber vor allem können Sie jeden Tag zufrieden sagen: „Meine Tätigkeit schafft Wert.“ Lesen Sie mehr unter Sinn für Sie. Und uns alle.

Flexible Arbeitszeit und Home Office
Kernzeiten der 39-Stunden-Woche sind Montag bis Donnerstag von 9-15 Uhr und Freitag von 9-12.30 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Sie gleiten. Für Gutstunden werden bis zu 10 Gleittage im Jahr gutgeschrieben. Bis zu 12 Homeoffice-Tage pro Jahr schaffen zusätzliche Flexibilität. Aktuell gilt unsere COVID-Betriebsvereinbarung zur Sicherstellung der Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen, für einen Überblick unserer aktuellen Maßnahmen besuchen Sie gerne unsere Karriereseite: https://www.big.at/karriere/covid-19-update/

Ausgezeichnete Aus- und Weiterbildungs­möglich­keiten
Langfristige und individuelle Entwicklung für Sie als Mitarbeiter*in wird im BIG Konzern großgeschrieben! Wir sind stolz auf unser eigenes Schulungsportal mit einem jährlich wechselnden Bildungsplan. Das Budget dafür liegt bei € 750.000,-. Diese Zahl spricht für sich! Sie bedeutet, dass wir durchschnittlich € 1.000,- im Jahr pro Mitarbeiter*in für Aus- und Weiterbildung investieren.

Erfolgsprämie
Leistung wird belohnt. Als Mitarbeiter*in erhalten Sie eine Erfolgsprämie für Ihren Einsatz. Je nach Erreichung der individuell vereinbarten Ziele, ergibt sich die Auszahlungshöhe (geknüpft an den Kollektivvertrag) im gemeinsamen Mitarbeitergespräch mit Ihrer Führungskraft.

Essenszuschuss
Guten Appetit: Bei uns haben Sie die Wahl – entweder Sie entscheiden sich für eine Unterstützung von € 3,50,- pro Arbeitstag für ein Mittagessen. Oder Sie erhalten € 1,10,- pro Arbeitstag für Einkäufe in vielen Supermärkten und Geschäften.

Jobticket nach 6 Monaten
Gut fahren mit dem Jobticket! Es ist uns ein Anliegen, Umweltbewusstsein aktiv zu unterstützen. Daher erhalten unsere Mitarbeiter*innen nach 6 Monaten Unternehmenszugehörigkeit die Jahreskarte für die innerstädtischen Verkehrsmittel in allen Bundesländern

Betriebliche Altersvorsorge
Heute an morgen denken: Wir unterstützen bei der Altersvorsorge. Ab einem Jahr im Unternehmen leistet der BIG Konzern monatlich einen Beitrag von 1,25% der Bemessungsgrundlage (= Einstufung laut Kollektivvertrag) für Sie an die Bundespensionskasse AG.

Kinderbetreuung in der Ferienzeit
Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen! So organisiert die Personalabteilung beispielsweise eine Kinderbetreuung in den Oster- und Sommerferien. Kinder von 3 bis 13 Jahren sind begeistert von den Ausflügen am Vormittag und Bewegung, Spiel und Basteln im Anschluss.
Ein großer Erfolg ist auch der BIG Baby Day für die 0 – 6 Jährigen. Die kleinen Gäste sind willkommen, bei buntem Programm durch die BIG Zentrale zu wirbeln und live zu erleben, wo Mama und Papa arbeiten. Für Eltern jedes Jahr ein ganz besonderer „Arbeitstag“.

Mehr Details zu unseren Benefits finden Sie unter: https://www.big.at/karriere/benefits/

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Neben der Stabilität und langfristigen Orientierung als österreichischer Konzern, bieten wir auf Grund der sich laufend entwickelnden Geschäftsfelder und Anforderungen auch Raum für Innovation und Entwicklung. Das Spannungsfeld von historisch wertvollen Gebäuden bis zu hochmodernen und komplexen Immobilien bietet unseren Mitarbeiter/innen die Möglichkeit ihre ganze Bandbreite an Fähigkeiten zu nutzen.

Für unsere Mitarbeiter/innen schaffen wir auch abseits des herkömmlichen Entlohnungssystems Angebote. Wenn Sie von unseren Benefits noch nicht gelesen haben, besuchen Sie direkt unsere Karrierewebsite.

Als familienfreundliches Unternehmen ermöglichen wir unseren Mitarbeiter/innen, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Dazu gehören etwa flexible Arbeitszeiten, Gesundheitsförderung, Teilzeitregelungen, Altersteilzeit, Bildungskarenz und Kinder- bzw. Ferienbetreuung.
Wertschätzender Umgang miteinander im Spannungsfeld zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft macht unsere alltägliche Arbeit zu einer Herausforderung - und dies langfristig.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Ganz einfach gesagt: Immobilien sind langlebig. Was wir tun, braucht – neben fachlicher Expertise – auch Überzeugung, Ausdauer und eine große Portion Teamgeist. Können Sie sich dafür begeistern und haben Sie bereits Berufserfahrung gesammelt? Dann treten Sie mit uns in Kontakt.

Bei uns können Sie sich in vielfältigen Rollen und Aufgabenbereichen entfalten. Als einer der größten Immobilieneigentümer Österreichs sind wir laufend auf der Suche nach Talenten.

Was interessiert Sie?

Informieren Sie sich über aktuelle Jobangebote und unsere Jobprofile direkt auf unserer BIG Karrierewebsite.

Gesuchte Qualifikationen

Die Anforderungen sind je nach Position unterschiedlich. Bitte entnehmen Sie die für den jeweiligen Job erforderlichen Qualifikationen den aktuellen Stellenausschreibungen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H..

  • Mag. (FH) Josef Niki Kernmayer, +43 5 0244 4115

    Stefanie Sieber MA, +43 5 0244 4004

  • Wir freuen uns wenn interessierte Bewerber/innen vollständige Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf und Zeugnissen (Ausbildung und sofern vorhanden auch Dienstzeugnissen) übermitteln.

  • Auf der BIG Karrierewebsite sind alle offenen Positionen ausgeschrieben. Interessierte Bewerber*innen können direkt über unsere Online-Recruiting-Plattform in nur 5 Minuten Ihre Bewerbung übermitteln.

    Wenn gerade keine passende Position ausgeschrieben ist, schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung.

  • Nach einer entsprechenden Vorselektion in der Personalabteilung, ist der erste Schritt in unserem Auswahlprozess ein Gespräch mit der direkten Führungskraft sowie einem Recruiter aus der Personalabteilung. Bei der Besetzung von Führungs- und Schlüsselpositionen setzen wir in weiterer Folge bewährte Potenzialanalysen ein, um ein ergänzendes Bild zu Ihren Kompetenzen bekommen. Kandidat*innen, die schlussendlich in der engeren Auswahl sind, laden wir zu einer zweiten Runde mit der direkten Führungskraft und der Abteilungsleitung ein. Gerne organisieren wir noch ein Kennenlernen bei uns im Haus und zeigen Ihnen Ihr zukünftiges Team sowie den Arbeitsplatz. Der Vorgesetzte trifft dann im Anschluss seine Besetzungsentscheidung.

Standorte

Standorte Inland

9

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Schnelle Reaktion und Anpassungsfähigkeit auf Veränderungen. Von der eisntigen "Tintenburg hat sich das Unternehmen deutlich zu einem Serviceorientierten und Marktfähigen Konzern entwickelt - Bravo!
Sehr bemüht, Arbeit und übriges Leben unter einen Hut bekommen zu können, zum Beispiel wenn betagte Eltern unerwartet zum Arzt begleitet werden müssen etc.
Bewertung lesen
Work-Life-Balance, großes Weiterbildungsangebot und sehr sehr vielfältig, super modernes Bürogebäude, tolle Arbeitsatmosphäre, ......
Bewertung lesen
Dass er auf die Stärken und die Verbesserungsvorschläge/Ideen eines Mitarbeiters eingeht und fördert!
Bewertung lesen
Sehr kollegiale Mitarbeiter, gute Arbeitszeit einteilung, viele benefits den Mitarbeitern gegenüber
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 135 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Zuviel Einfluss der Tagespolitik. Zu geringe Kommunikation, dessen was wir alles zum Nutzen der Republik machen. Mehr tue Gutes und rede darüber wünschenswert. Zu konservativ hinsichtlich Home office, etc. Boni zu gering um wirklich motivierend zu wirken. Mehr oder weniger willkürliche Abzüge, da ich auf bestimmte Dinge keinen Einfluss habe wirken eher demotivierend. Kein Vorschlagswesen. Dienstdauer wird zu oft mit Know How gleichgesetzt, deswegen nur langsame Weiterentwicklung. Manchmal zu nett zu underperformern - aus meiner Sicht. Entwicklung einer besseren Fehlerkultur, ...
Bewertung lesen
Dadurch das es sich dabei um einen sehr großen Standort handelt mit vielen Menschen, ist die Kommunikation zwischen den anderen Abteilungen/Stöcken sehr schwer um mühsam.
Bewertung lesen
dass Vorschläge nie/nicht an die Geschäftsführung oder Personalabteilung weitergehen, da es schon von den Leitern "abgewürgt" werden kann..
Bewertung lesen
Wenn ein neuer Vorgesetzter beschlossen wird, könnte man eine anonyme Umfrage im Team machen die eventuell etwas Einfluss haben sollte.
Bewertung lesen
Es sollte Konsequenzen haben, wenn sich Mitarbeiter nicht an die Firmenregeln halten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 108 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Einführen einer regelmäßigen (ev. standardisierten) Bewertung der direkten Vorgesetzten durch die hierarchisch untergeordneten Personen (und nicht nur umgekehrt), welche u.a. auch die Leiter der jeweiligen Leiter sehen mit dem Ziel der Identifizierung von Schulungsbedarf der Leiter als auch der Verbesserung der Führungsqualität im Unternehmen. Idealerweise Koppelung der Ergebnisse dieser Bewertungen an die Bonusvereinbarungen der Leiter um einen entsprechenden Lenkungseffekt sicherzustellen.
Bewertung lesen
AG sollte mit seinen MA wenn sie Fehler machen aufmerksam machen (Fehlerkultur)dadurch lernt man und nicht einfach drüberfahren wenn er nicht entspricht Menschen machen Fehler eventuell auch bessere Konzepte für Software Programme , eventuell auch die alten Hasen ins Boot holen etc.
Bessere Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen man weis manchmal nicht was der andere an Tätigkeiten macht.
Bewertung lesen
Nach der Pandemie die Möglichkeit, mehr Home Office zu machen als vor der Pandemie.
Bei der Ferienbetreuung sollte der Bedarf bei den Eltern abgefragt werden, bevor die Termine fixiert werden.
Bewertung lesen
Wenn Mitarbeiter größere Kurse finanziert bekommen, zB: Hausverwalter, sollte eine Bindung auf zwei Jahre erfolgen, damit die Leute nach Absolvierung nicht gleich die Firma verlassen.
Bewertung lesen
Zugang zur 4 Tage Woche könnte in Zukunft etwas leichter gestaltet werden, aktuell gibt es da noch die eine oder andere Hürde und Ja nicht jeder Job lässt das zu das ist auch klar.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 118 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umwelt-/Sozialbewusstsein

4,3

Der am besten bewertete Faktor von BIG Bundesimmobiliengesellschaft ist Umwelt-/Sozialbewusstsein mit 4,3 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Top es gibt aber immer noch Luft nach oben ist halt eine Geldfrage und wie weit will man es vorantreiben alles kostet Geld.
Entscheidung wo will man hin und wie weit wollen wir uns das Leisten Gesellschaftsfrage
5
Bewertung lesen
Wir haben auf jedem Stockwerk in der Küche die Möglichkeit, unseren Müll zu trennen, beim Schreibtisch gibt es Restmüll und Papier. Unser OFM hat in der Flotte auch e-Autos für Einsätze vor Ort.
5
Bewertung lesen
wird sehr groß geschrieben bei der BIG, Ferienbetreuung für Kinder!! Eigenen Tag für die 0-6 jährigen der BIG Mitarbeiter (BIG Baby Day) so genial! noch nirgends sonst gesehen.
5
Bewertung lesen
Der BIG Konzern in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit. Egal ob es um Mobilität, Energieeffizienz, Ressourcenschonung etc. geht.
5
Bewertung lesen
Das Umweltbewußtsein hat sich in den letzten 2 Jahren stärker entwickelt.
Bei Veranstaltungen wird auf Regionalität gesetzt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umwelt-/Sozialbewusstsein sagen? 29 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von BIG Bundesimmobiliengesellschaft ist Kommunikation mit 3,7 Punkten (basierend auf 51 Bewertungen).


nicht immer eindeutig - gibt unterschiedlichste Arbeitsweisen, weil s nicht kommuniziert wurde.. oder falsch oder wie auch immer!?
3
Bewertung lesen
Die Kommunikation findet immer statt und das ist gut.
Da durch sind alle informiert und die Abläufe funktionieren.
1
Bewertung lesen
Könnte besser sein! Externe oft besser über Interna informiert als unmittelbar Betroffene
3
Bewertung lesen
Relativ regelmäßige Meetings, wo man sich wöchentlich über die vergangenen Ereignisse und zukünftige Aufgaben bereden kann. Leider oft viel geredet, aber im Umkehrschluss wenig "erledigt".
3
Bewertung lesen
Es wird viel kommuniziert. Entscheidungen sollten aber auch IMMER begründet werden und nicht nur wenn es in den Kram passt. Man kritische Frage wird einfach nicht beantwortet.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 51 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 49 Bewertungen).


Wir haben unzählige Weiterbildungskurse die einem zur Verfügung stehen. Es gibt viele Termine zu jedem Kurs. Nicht nur Software sondern auch Kurse für Vorgesetzte wie zb. Problemlösungen oder das Auftreten als Mediator, gibt es zur Auswahl. Bei Einführung eines neuen Programms werden alle Standorte speziell betreut und darauf vorbereitet. Wir haben im Intranet die Möglichkeit anonym Veränderungen ober Verbesserungen vorzuschlagen.
5
Bewertung lesen
Ich habe als Praktikantin in dem Unternehmen begonnen und bin mittlerweile ein fixes Mitglied des Konzerns. Es wird sehr darauf Rücksicht genommen, dass ich noch Studentin bin und meine Aufgaben im Unternehmen selbst unterstützen mich im Studium.
5
Bewertung lesen
Aufsteigen ist sehr schwer, da es fast immer eine Person gibt, die gefühlt seit Jahren auf der gleichen Positionsebene sitzt, wie man selbst. Bei Weiterbildungen ist es ein sehr langer Prozess, bis man da mal zu einer Einigung kommt.
3
Bewertung lesen
Weiterbildung sehr gut, Karriere eher nicht. Potentialermittlung und gezielte Förderung wäre wünschenswert. Es sollte die Möglichkeit geben auch als Fachkraft ohne Führungsverantwortung nennenswerte Karriere machen zu können.
4
Bewertung lesen
Die Führungsebene und Abteilungsleiter betrachten sich den Mitarbeitern gegenüber oft deutlich abgesetzt als Elite, zu der man als Mitarbeiter nicht zählt.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 49 Bewertungen lesen

Gehälter

74%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 284 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager:in14 Gehaltsangaben
Ø63.400 €
Hausverwalter:in11 Gehaltsangaben
Ø39.300 €
Immobilienbewirtschafter:in9 Gehaltsangaben
Ø40.200 €
Gehälter für 25 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
BIG Bundesimmobiliengesellschaft
Branchendurchschnitt: Immobilien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
BIG Bundesimmobiliengesellschaft
Branchendurchschnitt: Immobilien
Unternehmenskultur entdecken

Awards