Navigation überspringen?
  

BKS Bank AGals Arbeitgeber

Österreich,  7 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?

BKS Bank AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,67
Vorgesetztenverhalten
3,45
Kollegenzusammenhalt
3,88
Interessante Aufgaben
4,19
Kommunikation
3,47
Arbeitsbedingungen
3,77
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,02
Work-Life-Balance
3,77

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,77
Umgang mit älteren Kollegen
3,72
Karriere / Weiterbildung
3,61
Gehalt / Sozialleistungen
3,17
Image
3,83
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 39 von 64 Bewertern Homeoffice bei 3 von 64 Bewertern Kantine bei 3 von 64 Bewertern Essenszulagen bei 50 von 64 Bewertern Kinderbetreuung bei 31 von 64 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 45 von 64 Bewertern Barrierefreiheit bei 27 von 64 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 39 von 64 Bewertern Betriebsarzt bei 34 von 64 Bewertern Coaching bei 20 von 64 Bewertern Parkplatz bei 22 von 64 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 26 von 64 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 39 von 64 Bewertern Firmenwagen bei 9 von 64 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 27 von 64 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 26 von 64 Bewertern Mitarbeiterevents bei 22 von 64 Bewertern Internetnutzung bei 27 von 64 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

gute Zusammenarbeit mit den einzelnen Führungsebenen

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Tätigkeiten in jedem Bereich

Kommunikation

Die Führungsebene gibt alle relevanten Informationen sofort an alle Mitarbeiter weiter

Arbeitsbedingungen

Zeitdruck generell hoch, keine Überstunden erlaubt

Work-Life-Balance

gute Arbeitszeiten

Pro

Die Kollegialität und die Zusammenarbeit mit den höheren Führungsebenen.

Contra

Keine Überstunden erlaubt, alles muss aber zur rechten Zeit erledigt sein, oft zu viele Aufgaben in einem zu kleinen Zeitfenster

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu BKS Bank AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 01.März 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Inputs der Mitarbeiter hören, Hierachiedenken eindämmen, Wertschätzung älterer Mitarbeiter, Beurteilung von Leistung und nicht akadem. Grad

Pro

Derzeit noch bestehende Sozialleistungen

Contra

Hierachiedenken, wenig Möglichkeiten ggü. Vorstand, seine Meinung/Vorschläge kund zu tun, da nur mit Führungskräften gesprochen wird

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Klagenfurt am Wörthersee
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 25.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiterbindung erhöhen, MA sollten Home Office vermehrt angeboten bekommen, IT Arbeitsplatz an Anforderungen anpassen

Pro

Kundenorientierung steht im Vordergrund, Guter Innovationsgrad bei Online-Anwendungen (Kann aber noch besser werden)

Contra

Teilweiße werden MA eingespart und die Aufgaben auf mehr Leute aufgeteilt. Dadurch entsteht mehr Koordinationsaufwand

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Klagenfurt am Wörthersee
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 03.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

volle Unterstützung durch den Vorgesetzten gegeben. Lfd. Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Die Direktionen sind vor geraumer Zeit zusammengeschlossen worden. Wir bekennen uns nun als die Direktion "Wien - Niederösterreich - Burgenland"
Obwohl die Filialen ziemlich weit auseinander sind, kennen wir uns untereinander und sind auch sehr gut vernetzt.
Unterstützung der Filialen bei Personalmangel ist trotz der Entfernung immer gegeben!

Interessante Aufgaben

jeder Tag gilt als eine neue Herausforderung für mich

Kommunikation

zu viel manchmal :-)
Aber ist schon gut so, denn nur durch die richtige Kommunikation ist man erfolgreich im Unternehmen.

Gleichberechtigung

31% der Mitarbeiter sind bei uns weiblich und 28,5% der Führungspositionen sind in Frauenhand.
Die BKS Bank AG, welche in der Führungsebene ebenfalls von einer weiblichen Person besetzt ist, beschäftigt sich seit langem mit der Förderung von Frauen und der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Umgang mit älteren Kollegen

bisher kein Problem gewesen - man lernt von den Besten und Ältesten

Karriere / Weiterbildung

Es wird auf die Weiterbildung und Förderung aller Mitarbeiter geachtet.
Verschiedenste Weiter- und Forbildungsmöglichkeiten sind gegeben; zB Frauenkarriereprogramm, Filialleiterlehrgang, etc.

Arbeitsbedingungen

Meine Filiale befindet sich in einem alten Gebäude. Wobei die Arbeitsbedingungen dadurch nicht beeinträchtigt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unser Unternehmen setzt auf "Nachhaltigkeit" CSR ist ein wichtiges Thema!

Work-Life-Balance

Öffnungszeiten von 8 bis 12.30 und 13.30 bis 16 Uhr.
Urlaub kann jederzeit konsumiert werden. Alle Mitarbeiter sollen/müssen ihren Urlaub bis Ende des Jahres abbauen.
Muss = Vorteil - da sonst nicht ein Jeder ihren/seinen Urlaub freiwillig abbaut.

Verbesserungsvorschläge

  • nach Außen: Mehr Werbung nach Innen: JobRotation innerhalb der Filialen

Pro

die Arbeitszeiten, kein Druck, Wertschätzung der Mitarbeiter

Contra

macht zu wenig Werbung über sich selbst

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 31.Okt. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

sehr angenehmes Betriebsklima geprägt durch große Hilfsbereitschaft der Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich hängt das von der einzelnen Person ab, doch die Mehrheit der Vorgesetzten sind authentisch und offen für die Angelegenheiten der Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht ein sehr offenes und hilfsbereites Miteinander.

Interessante Aufgaben

Jeder Mitarbeiter kann mit seinen Aufgaben wachsen und Einfluss auf seinen Aufgabenbereich nehmen, je nach Möglichkeit und Absprache mit dem Vorgesetzten.

Kommunikation

Es gibt wöchentliche und monatliche Berichte sowie Meetings über Ergebnisse der Unternehmensaktivität. Schulungen und Seminare werden leider immer wieder eingespart, obwohl sie tlw. notwendig wären zB bei neuen Prozessen & großen Änderungen. Einiges wird auf Selbststudium umgestellt...

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen werden geschätzt und geachtet, das zeigt auch die geringe Fluktuation! Zudem gibt es einige Mitarbeiter die bis zur Pensionierung im Unternehmen arbeiten und dadurch über langjährige Erfahrung verfügen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt einzelne Talent- und Förderungsprogramme für angehende Führungsrollen. In die Weiterbildung von persönlichen Fähigkeiten oder sprachlichen Kenntnissen könnte mehr investiert werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist der Position angemessen und werden stets pünktlich ausgezahlt. Zudem gibt es Sozialleistungen und Benefits, die für jeden Mitarbeiter gelten. Darauf achtet der Betriebsrat.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten sind großzügig und hell. Technische Geräte sind angemessen, Bildschirme könnten besser bzw. größer sein um die Augen zu schonen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Definitiv ein großes Thema im Unternehmen!
ZB: Papierreduktion, Produkte aus nachhaltigem Anbau, E-Autos als Poolfahrzeuge, Bemühen den Co2 Ausstoß zu reduzieren...

Work-Life-Balance

Ein wichtiges Thema für Arbeitnehmer! Mittels Gleitzeit kann individuell geplant werden, Urlaube können kurzfristig konsumiert werden (nach Absprache). Es wird sehr darauf geschaut, Überstunden so gering wie möglich zu halten und Urlaube zu konsumieren! Zur besseren Familien- und Freizeitplanung gibt es flexible Teilzeitmodelle und betriebsinterne Kinderbetreuung.

Image

Das Image ist sehr geprägt von der dzt. wirtschaftlichen Situation. Das merkt man sehr in unserem Unternehmen & auch Mitarbeiter transportieren das dementsprechend nach Außen.

Verbesserungsvorschläge

  • Qualität und Quantität der Fortbildungsmaßnahmen nicht nur beibehalten, ev. auch steigern.

Pro

das Betriebsklima und Arbeitsumfeld, sowie die flexible Arbeitszeiteinteilung.

Contra

Bestimmte Einsparungsmaßnahmen, die wsch. nicht immer den Zweck erfüllen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Klagenfurt am Wörthersee
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 06.März 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund der Fehlinformationen an die Zentrale und das versuchte gegeneinander ausspielen ist die Atmosphäre angespannt

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter verden hintergangen und es werden falsche Informationen an die Zentrale weitergegeben.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten größtenteils sehr zusammen, jeder hilft jeden

Interessante Aufgaben

Mein Tätigkeitsbereich hat mir sehr gut gefallen und war auch genau das was ich machen wollte

Kommunikation

Kummunikation unter den Mitarbeitern ist ist toll, zu den Führungsebenen nicht und es wird auch die Kommunikation zu weiteren Frührungskräften unterbunden

Gleichberechtigung

Die BKS lebt Gleichberechtigung und dies spiegelt sich auch in den Führungsebenen wieder, leider wird dies nicht in allen Filialen aus der Zentrale übernommen

Umgang mit älteren Kollegen

Mitarbeiter in den einzelnen Filialen werden ausgenutzt, da die Leitung weiß, dass die meisten aufgrund von Abfertigungen, Arbeitsmarkt usw nicht kündigen würden

Karriere / Weiterbildung

Kommt leider ebenfalls auf die direkte Führungsposition an

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist laut Kollektivvertrag, schriftlich vereinbarte Gehaltserhöhungen werden aufgrund von Aussagen der direkten Vorgesetzten nicht umgesetzt ohne diese Aussagen zu überprüfen

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind angenehm, Programme und Prozesse sind teilweise veraltet

Work-Life-Balance

Grundsätzlich ist die BKS ein sehr toller Arbeitgeber, leider wird dies von den Filialen nicht immer übernommen, teilweise 0 Rücksicht auf Kinder, Urlaub schwer nach Wunsch möglich

Image

Das Image fängt aufgrund der Führungskräfte teilweise zu bröckeln an

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte dringend die Führungskräfte kontrollieren und nicht alles glauben. Wenn die Abschlusszahlen eines Mitarbeiter für sich sprechen, wie kann es dann sein, dass laut Führungskraft die Leistung nicht passt?? Bitte hinterfragen, ebenfalls wenn alle Kollegen aus der Filiale, Zentrale und anderen Filialen hinter dieser Person stehen?

Pro

Die Einstellung der Zentrale ist toll, da Wertschätzung, Gleichberechtigung und Rücksicht genommen wird.

Contra

Die Werte der BKS sollten jedoch auch in den einzelenen Filialen überprüft werden gerade in Wien, Niederösterreich und Burgenland. Da die Distanz zu Kärnten doch etwas höher ist, wird dies vernachlässigt bzw. den Führungskräften vertraut.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 04.Feb. 2015 (Geändert am 09.Feb. 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Neue Mitarbeiter in den Führungsebenen und gehobenen Abteilungen sind Direktionslieblinge. Kompetenz zählt nicht bei der Auswahl. Wichtig ist das Vertreten der vorgegebenen Meinung und das gesellschaftliche Wohl mit der Direktion

Vorgesetztenverhalten

Reines Zahlenvergleichen, keine Praxis der Führungskräfte vorgelebt

Kollegenzusammenhalt

Hohes Misstrauen zwischen den Kollegen- aufgrund des enormen Drucks, andererseits sind durch die Direktoren Leute installiert, die als Aushorcher arbeiten. Betriebsrat reagiert darauf nicht

Kommunikation

Neuer Mitarbeiterin erhält alle Informationen und ist mit Aufgaben betraut. Bisherige Kompetenzen der Kollegen wurden beschnitten. Alte Kollegen haben nach wie vor bessere Ergebnisse und Kundenbindung - wird in der Direktion nicht gemessen - akademischer Umgangston und Prestigekonzepte sind der Maßstab, ohne Rücksicht auf Ertrag, nachhaltige Kunden- und Bankerfolge. Direktoren denken nur an nächste Meldung an Geschäftsführung - da sie nicht daran Interesse haben, langfristig in dieser Position zu bleiben. Kurze Erfolge mit enormen Umgestaltungen in allen Bereichen (ohne berechtigten Bedarf) sollen Image aufpolieren

Gleichberechtigung

Seit 2 Jahren nur mehr gehobene Positionen für langbeinige, blonde Damen

Umgang mit älteren Kollegen

sollen alle abgeschoben werden

Arbeitsbedingungen

neue Filialen ok, der Rest ist mittelmäßig, EDV und Informationsmedien fallen dem Sparstift zum Opfer

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nach außen hin und im Energiesektor ja, in Kärnten ja, ansonsten eher nicht vorhanden

Image

leidet bei guten Kunden immer mehr

Verbesserungsvorschläge

  • Akademischen Ton abstellen - keine 2 Klassen Gesellschaft aufbauen, ehrliche Arbeit und logisches Know How fördern

Contra

Die Entwicklung die die Führung der Direktion Graz durchmacht, technischer Auftritt Onlinebanking, Kosten, hinterhältige Kostenverrechnungen bei nicht sofort auffälligen Gebühren

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 10.Apr. 2013
  • Mitarbeiter

Image

selbstverständlich die BKS hat einen ausgezeichneten ruf und kann an kunden und potentiellen mitarbeitern nur weiterempfohlen werden

Verbesserungsvorschläge

  • keine angaben

Pro

klagenfurt ist eine sehr schöne stadt viele meiner freunde arbeiten dort und ich hätte sehr gute geschäftsanbindungschancen. die bks ist die führende bank in kärnten und es wäre eine ehre für mich in diesem unternehmen meinen beitrag zu leisten

Contra

keine angaben

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG, Direktion Klagenfurt
  • Stadt
    Klagenfurt am Wörthersee
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Management
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
  • 03.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
  • 30.Mai 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    BKS Bank AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf