Workplace insights that matter.

Login
BRANDL TALOS Rechtsanwälte GmbH Logo

BRANDL TALOS Rechtsanwälte 
GmbH
Bewertung

Fortschrittliches Unternehmen und sehr guter Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BRANDL TALOS Rechtsanwälte GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Brandl & Talos ist immer bemüht sich weiterzuentwickeln, sich mit den Zeiten zu bewegen und ernsthaft an dem Ablauf einer Kanzlei Interessierten (egal welches Element der Kanzlei - Juristen, Assistenten) die Möglichkeit zu geben, mitzuwirken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einen Minuspunkt möchte ich erwähnen, für das die Kanzlei aber nun nichts kann - die Umgebung empfinde ich als schlecht gewählt und der Weg zur Arbeit/von der Arbeit war eines meiner unbeliebtesten Teile des Tages. Wenn man aber mit Elan und Motivation hinter seiner Arbeit steht, wird das zu einer unbedeutenden Randerscheinung.

Verbesserungsvorschläge

Ernst gemeinte Verbesserungsvorschläge habe ich persönlich weitergegeben.

Arbeitsatmosphäre

Team- und personenabhängig, im Großen und Ganzen aber sehr angenehm.

Kommunikation

Es gibt Raum zur Verbesserung (gerade eine mittlere Größe des Unternehmens, das weder Dynamik für Klein-, noch für Großunternehmen 100%ig anwendet), es wird sich aber Mühe gegeben und in den letzten Jahren/Monaten wurden auch schon einige Verbesserungen durchgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Wieder team- und personenabhängig - im Backoffice aber sehr gut.

Work-Life-Balance

Im Backoffice gibt es hier eine gute Balance.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist jederzeit korrekt.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante Aufgaben im Backoffice - man kann auch jederzeit mit dem Management sprechen, sollte man einmal das Gefühl haben, dass man noch Kapazitäten für weitere Aufgaben hat.

Gleichberechtigung

Soweit ich das beurteilen kann, ist Gleichberechtigung vorhanden, ja.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit ich das beurteilen kann, gibt es hier wirklich keine Probleme, auch wenn es ein"junges" Unternehmen ist. Ältere Personen werden auch in Erwägung gezogen und beachtet.

Arbeitsbedingungen

Perfekte Arbeitsbedingungen, es gibt nichts, das einem fehlt. Besonders zu wertschätzen ist das System der Übersicht für Ordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Starker Papierverbrauch.

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittlich (!), aber nicht ganz besonders erwähnenswert (im Backoffice).

Image

Sehr gutes Image.

Karriere/Weiterbildung

Das Interesse an Weiterbildung wird gerne gesehen und gefördert.