Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Bundesrechenzentrum GmbH Bewertung

Leider keine Hunde. Ansonsten ganz in Ordnung

3,1
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BRZ Bundesrechenzentrum GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fachlich gesehen, sehr interessante Projekte und Themen

bestimmt noch ein paar Punkte die mir zurzeit nicht Einfallen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Hunde
Hierarchie im Unternehmen
Zu überladebe Ausschreibungen vom BRZ

Verbesserungsvorschläge

Das Betriebklima sollte lockerer sein. Es gibt eine mehr als deutliche Hierarchie im Unternehmen. Augenhöhe kennt man nur im Team und mit etwas Glück auch zur Abteilungs- bzw. Teamleitung.

Statt ein allgemeines Hundeverbot auszusprechen sollte man verhandeln und Verbote jene Mitarbeiter geben wo es nicht Funktioniert. Ich denke kein Hundehalter ist so uneinsichtig wenn er merkt, dass der Hund nur ärger macht oder man nur mit Allergikern zusammen ist.

Zu überladene Ausschreibungen vom BRZ. Da stehen viel zu viele Dinge die man beim Start im Unternehmen gar nicht können muss. Somit identifizieren sich bestimmt nicht so viele Leute. Das sind zum Beispiel jede Menge Frameworks die man entweder im Projekt dann erst nicht verwendet oder welche man leicht wärend des Projektes erlernen kann.
In letzter Zeit haben sich aber die Ausschreibungen verbessert.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Team ganz Gut.

Kollegenzusammenhalt

Es kommt darauf an in welchem Team man ist. Bei mir läuft's klasse.

Work-Life-Balance

Ist in Ordnung, aber keine Hunde. Nicht gerade ein Life was ich mir vorstelle.

Vorgesetztenverhalten

Vom Teamleiter abhängig. Bei mir sehr entspannt.

Interessante Aufgaben

Bis auf die Einschränkung manch neue Technologie zu verwenden, ganz gut.

Arbeitsbedingungen

Für ein IT Unternehmen im 21. Jahrhundert, sehr schlecht.
Keine Möglichkeit zur Pausenbeschäftigung.
Vor kurzem war auch vom Proxy YouTube gesperrt. Lächerlich.
Zum Vergleich zu anderen Firmen gibt es hier keinen Tischfußballtisch, Tischtennistisch oder Dart.
Kein Kaffee für die Mitarbeiter. Dafür muss man selber sorgen, wenn man nicht die Plörre um 70ct aus dem Automaten schlürfen möchte. Entteuschend


Kommunikation