Workplace insights that matter.

Login
BUWOG Group GmbH Logo

BUWOG Group 
GmbH
Bewertung

Zeit für ein Danke!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BUWOG Group GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Professioneller auftritt, gute Kommunikation (soweit es die Rechtslage halt zugelassen hat), war immer up to date, hat Zeit für kinderbetreuung bzw. Pflege als Sonderurlaub zu Verfügung gestellt (bis zu 3 Wochen!), kleine Geschenke (buwog mundschutz aus Stoff), .... Auch FK haben hier gut agiert! Ich bin froh aktuell in einer Branche zu arbeiten die diese Corona Zeit kaum berührt hat! Danke dafür!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Kann ich aktuell wirklich nichts nennen!

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Besser geht es eigentlich nicht! Und das bekomme ich auch als Feedback aus meinem privaten Umfeld mit. Wobei schon anzumerken ist dass eben viele auch mit ihrem privaten Equipment (Handy, Laptop) arbeiten müssen - da könnte man ev nochmal nachdenken darüber.

Arbeitsatmosphäre

In der Corona Zeit hat buwog bewiesen was Zusammenhalt und Teamgeist bedeutet... Ich würde mir wünschen dass es genau so weitergehen könnte.... Ich finde man hat ein neues Gesicht des Unternehmens kennengelernt!

Kommunikation

Aus meiner Sicht wird da aktuell sehr viel getan zur Zeit! Das Sender und Empfänger Thema bleibt jedoch immer die große Herausforderung! Da müssen einfach alle was beitragen dazu - vor allem nicht nur das zu hören was man eben hören will! Interpretation ist und bleibt immer die unbekannte in jeder Komunikationsstrategie!

Kollegenzusammenhalt

Aktuell recht gut - Würde mir wünschen dass dies so bleibt! Wichtiger Schritt den alle dafür gehen müssen: machen wir aus einer Mücke nicht immer einen Elefanten! Sehen wir nicht immer das was nicht funktioniert sondern berücksichtigen immer auch das was funktioniert und geschafft wird!

Work-Life-Balance

Man sieht gerade was alles möglich ist! Machen wir etwas daraus!
Teleworken bekommt neuen Stellenwert! Und es startet aus meiner Sicht aktuell ein Umdenkprozess von Leistungsbeurteilung in Form von Präsenz zu einer Leistungsbeurteilung in Form von definierter Zielerreichung.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise extrem operativ eingebunden. Oft leider keine Zeit für Teamcoaching- und Führungsaufgaben - es wird aber besser!
Tipp: konzentriert euch auf eure Performer und geht offen und ehrlich auf die nicht performer zu um das teilweise vorhandene Ungleichgewicht der Arbeitsverteilung in den Griff zu bekommen! Braucht sicher Mut und eine professionelle Herangehensweise aber nutzt dem Unternehmen ungemein! Nicht weg sehen sondern etwas daraus machen!

Interessante Aufgaben

Da wir uns "leider" noch immer in einem SAP Entwicklungsprozess befinden ist es aktuell sehr herausfordernd da man vor allem hier recht abhängig ist von dem Mutter Konzern (IT) - das macht manchmal mürbe
Sonst gibt es viele interessante Aufgabenfelder in der Buwog zu erleben!

Gleichberechtigung

Alle sind willkommen!

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns kein Thema! Wobei Generationenübergreifendes arbeiten immer eine Herausforderung ist an der man laufend arbeiten muss! Vor allem das Potential zu erkennen und gezielt einzusetzen ohne jemanden persönlich zu kränken fällt oft leider immer etwas schwer.

Arbeitsbedingungen

Es gibt viiiiieeel zu tun, und wer Projekte und Prozessgestaltung liebt - herzlich willkommen in der Buwog! Herausforderung ist da leider nur dass die Projektarbeit leider immer parallel zum Tagesgeschäft bewältigt werden muss - da fehlt mir etwas der Masterplan inkl ressourcenplan.
Vor allem können Projekte so nicht mit der Genauigkeit erledigt werden wie es eigentlich notwendig ist....

Umwelt-/Sozialbewusstsein

VBV Pensionskasse, Buwog Bikes, e Auto, Gesundheit ist Buwog ein wichtiges Anliegen!
Betriebsrat der laufend präsent, hilfsbereit und kompromissbereit mit GF soziale Verantwortung thematisiert und wahr nimmt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt soooo viel dass hier der Platz gar nicht ausreicht.... Oft kommt mir leider vor dass die Leute gar nicht mehr wertschätzen was sie hier eigentlich geboten bekommen.... "man bekommt den Hals einfach nicht voll genug" - wohl ein gesellschaftliches Problem - ich möchte auf jeden fall danke sagen dafür!
Gehaltsentwicklung könnte auf jeden fall etwas transparenter sein! Man muss ja nicht verstecken was einem seine Leute wert sind oder?

Image

Es wird besser! Und das ist gut so!

Karriere/Weiterbildung

Aktuell etwas auf der Strecke geblieben aufgrund von Corona - da kann man sich vom mutterkonzern noch was abschauen! Investieren in Ausbildung = investieren in Unternehmens Erfolg!