Workplace insights that matter.

Login
Das Alpenhaus Hotels & Resorts Logo

Das Alpenhaus Hotels & 
Resorts
Bewertung

Noch Luft nach oben!

3,2
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Das Alpenhaus Kaprun in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Mitarbeiterunterkunft, sehr guter Kaffee auch für die Mitarbeiter:)

Verbesserungsvorschläge

Ich persönlich hatte das Gefühl, dass sich keiner wirklich für die Bedürfnisse und Anliegen von den Mitarbeitern interessiert. Daher würde ich mich sehr freuen für all meine ehemaligen Kollegen, wenn man sich ihre Wünsche und auch Verbesserungsvorschläge anhört. Durch das miteinbeziehen der Mitarbeiter bei gewissen Veränderungen kann ein Betrieb sicherlich besser werden und zugleich fühlen sich Arbeitnehmer mehr involviert.
Mitarbeiter sensibilisieren auf den richtigen Umgang miteinander hinsichtlich Zusammenarbeit und Wortwahl (abfällige Kommentare hinter dem Rücken fördern nie einen Teamzusammenhalt)
Teamzusammenhalt versuchen zu verbessern,
Kantine sollte ein Ort sein zum wohlfühlen - Renovierungsbedarf (Stühle, Tische, Sauberkeit, Geruch)

Kommunikation

ehrliche und offene Abteilungsleiterin - sehr positiv, Kommunikation im Team hat nur bedingt funktioniert

Kollegenzusammenhalt

kein wirklicher Zusammenhalt, zum Schluss meiner Arbeitszeit wurden immer stärker Grüppchen innerhalb des Teams gebildet

Work-Life-Balance

Überstunden werden sofern möglich baldig versucht abzuarbeiten

Interessante Aufgaben

es wird versucht Praktikanten viel zu zeigen

Umgang mit älteren Kollegen

bei manchen Kollegen fehlt der Respekt gegenüber älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Verbesserungspotenzial bezüglich Umwelt- und Klimaschutz z.B. bessere Kalkulation von Essensportionen, damit nicht so viel weggeworfen wird,
Reduzierung des Plastikkonsums bei Lebensmittel (wenn möglich)

Gehalt/Sozialleistungen

pünktlich am Monatsende findet sich der Gehalt am Bankkonto, faire Abrechnung von Überstunden


Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Dertnig, Human Capital
Andreas DertnigHuman Capital

Liebe/r ehem. Mitarbeiter/-in!

Vielen Dank für das ausführliche Feedback. Es freut uns, dass Sie auch sehr viele positive Punkte wie zum Beispiel die Kommunikation mit Ihrer Abteilungsleitung und die Pünktlichkeit Ihrer Gehaltszahlung mitnehmen können. Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Praktikanten aktiv am Gast mitarbeiten und sich während dem Praktikum auch weiterentwickeln. In Ihrem Fall freuen wir uns über die positive Bestätigung.
Selbstverständlich nehmen wir auch Ihre Kritik sehr ernst. Wie ich Ihnen aber bei unserem Exit-Gespräch bereits mitgeteilt habe, war dieser "Corona" Sommer sehr speziell für uns und mit nichts zu vergleichen. Innerhalb kürzester Zeit mussten wir unsere Betriebe schließen und genauso schnell wieder hochfahren. Das wir dann auch noch so viele Buchungen hatten oder haben, war nicht vorhersehbar und in den ersten Wochen konnten wir somit nur "reagieren" statt "agieren". Ich denke wir haben jetzt wieder den Punkt der "alten Normalität" erreicht und die Themen Umwelt/Sozialbewusstsein genauso wie die regelmäßigen Entwicklungsgespräche mit unseren Team Mitgliedern sind wieder fest implementiert. Leider ist es uns in Zeiten von Corona (Einweghandschuhe, Masken, usw.) durch die Vorgaben der Bundesregierung nicht ganz möglich auf Plastik zu verzichten, auch wenn wir es möchten!
Unsere Mitarbeiter sollen sich auch in der Pause wohlfühlen. Wie Sie sicherlich bemerkt haben, wurde der gesamte Kantinenbereich inklusive Vorraum in der Eröffnungsphase neu gestrichen und alle sanitären Einrichtungen für Mitarbeiter wurden renoviert. Für die Zukunft sind weitere Maßnahmen geplant! Seien Sie gespannt.
Schön, dass Sie auch die Work-Life-Balance und unseren herrlichen Kaffee für Mitarbeiter erwähnen :-)
Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und würden uns sehr freuen, Sie wieder einmal bei uns als Mitarbeiter/in begrüßen zu dürfen. Viel Erfolg und alles Gute für Ihre weitere Ausbildung!

Unsere Mitarbeiter sind für uns alles, außer gewöhnlich!