Workplace insights that matter.

Login
Das Alpenhaus Hotels & Resorts Logo

Das Alpenhaus Hotels & 
Resorts
Bewertung

Aufregende Zeit.

4,3
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Das Alpenhaus Kaprun in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Harmonie.
Alle sind sehr freundlich.
Gute Schulungsmöglichkeiten.
Mitarbeiter benefits

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechtes kann ich nichts sagen.
Alles andere sind nur meine eigenen Empfindungen.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiteressen ist an manchen Tagen super an anderen weniger toll.
Mehr zuhören und Umfragen bei Abteilungsleitern.

Arbeitsatmosphäre

Ab dem ersten Arbeitstag wurde ich von allen Abteilungen sehr gut aufgenommen. Besonders der Respekt von Abteilungsleiter zu Abteilungsleiter hat mir sehr gut gefallen.

Kommunikation

Manchmal ging es über mehrere Personen sodass man den Faden verliert an wenn man sich wenden sollte.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Abteilungsleitern war dieser sehr gut.
Hätte mir hier mehr Rückhalt und Unterstützung von der Führungsetage gewünscht.
Besonders in Stoßzeiten oder in Krankheitfällen im Team.

Work-Life-Balance

Sehr gut.
Sicher in der Hauptsaison oder bei Krankheit im Team muss man sehr flexibel sein. Aber sonst konnte ich als Abteilungsleiter meine eigenen Pläne schreiben.
Auch positiv das bei Krankheitfällen in der Familie sehr viel Rücksicht genommen wird.
So konnte ich spontan bei einem Krankheitsfall in der Familie spontan frei bekommen und man hat danach sogar nachgefragt wie es der Person geht.

Vorgesetztenverhalten

Positiv: The door is always open.
Man kann alles ansprechen.
Man wird immer gegrüßt.
Sogar die Geschäftsleitung nimmt sich Zeit und fragt wie es einem geht.

Negativ : Man darf nie vergessen das nicht alle Menschen gleich sind. Bei manchen Dingen braucht man einfach mehr Einfühlungsvermögen.
Man sollte seinem Mitarbeiter bzw Abteilungsleiter mehr zuhören. Denn wir verbringen sehr viel Zeit auf der Arbeit.

Interessante Aufgaben

Hier kann man sich frei entfalten. Wenn man gute Ideen hat kann man die Umsetzen. So war es mir möglich verschiedene Veranstaltungen zu planen. Dementsprechend gab es auch eine super Anerkennung von der Geschäftsleitung.

Gleichberechtigung

Da gabs nichts auszusetzen.

Arbeitsbedingungen

Schönes Haus. Tolle Einrichtung. Gut ist das die Personalbereiche erneuert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Immer pünktlich.
Hab sogar vom Resortleiter ohne nachzufragen eine Gehaltserhöhung bekommen.

Karriere/Weiterbildung

Da die Gruppe ständig Wächst gibt es immer die Chance sich weiterzubilden.
Viele Schulungen werden übernommen.
Und in der neuen Mitarbeiterakademie kann man Schulungsmodule antreten und sich über einen bestimmten Zeitraum weiterbilden.


Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas Dertnig, Human Capital
Andreas DertnigHuman Capital

Liebe/r ehem. Mitarbeiter/-in!

Vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback und die konstruktive Kritik. Wir freuen uns, dass Sie eine "aufregende Zeit" bei uns hatten und das Sie vom ersten Tag an respektiert wurden, genau so ist es richtig.
Wir wollen intern flache Hierarchien und unseren Mitarbeiter auf Augenhöhe begegnen. Unsere Führungskräfte sind angehalten, die Gespräche mit den Mitarbeitern aktiv zu suchen und auch einzufordern, daher sind die Türen zu den Büros auch (fast) immer offen. Es freut uns, dass Sie wichtige Punkte wie Weiterbildung, interessante Aufgaben, Gleichberechtigung und Ihre Gehalts- und Sozialleistungen positiv erwähnen. Genau diese Punkte sind uns enorm wichtig. Sehr wichtig sind für uns auch Verbesserungsvorschläge, wie von Ihnen zum Thema Mitarbeiteressen und auch zur internen Kommunikation. In solchen Punkten hinterfragen wir uns auch regelmäßig und schaffen Veränderung wenn es notwendig ist.
Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und würden uns sehr freuen, Sie wieder einmal bei uns als Mitarbeiter/in begrüßen zu dürfen. Viel Erfolg und alles Gute für Ihren weiteren Weg!

Unsere Mitarbeiter sind für uns alles, außer gewöhnlich!