Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Dominic Schindler Creations GmbH Logo

Dominic Schindler Creations 
GmbH
Bewertung

Super erstes Praktikum bei Schindler Creations

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Dominic Schindler Creations GmbH (Standort umgezogen) in Lauterach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das entspannte Arbeitsklima, die Kollegen, den Workflow, die Standup-Meetings und die abwechslungsreiche Arbeit - alles in allem bin ich sehr zufrieden bei Schindler Creations!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Habe eigentlich nichts auszusetzen - nur das Gehalt könnte ein wenig besser sein

Verbesserungsvorschläge

Den einzigen "Verbesserungsvorschlag", den ich nennen kann, ist, die Kernarbeitszeit am Freitagnachmittag optional zu gestalten.

Arbeitsatmosphäre

total entspannt - ruhiges Arbeitsklima, die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr und geben konstruktives Feedback. Ab und zu gibt es ein Nerfgun-Feuergefecht unter den Kollegen, was den Arbeitsalltag auf witzige Weise auflockert - meiner Meinung nach ein großes Plus!

Kommunikation

Es gibt in meinem Team jeden Tag ein Standup-Meeting, bei dem jeder seine Arbeiten des Tages erläutert - eine Abstimmung der Teammitglieder ist somit problemlos möglich. Informationen über anstehende Ereignisse werden hier angesprochen oder es erfolgt eine Ankündigung via Mail oder Verlautbarung im Büro.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiter geben einem gleich das Gefühl, willkommen zu sein. Alle sind freundlich, helfen einem sofort und an Scherzen fehlt es auch nicht.
Als Neuling bekommt man einen Mentor zugeteilt, der einem alle wichtigen Sachen in den ersten Tagen zeigt und jederzeit für Fragen bereit steht.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich kann man sich die Arbeitszeiten selbst einteilen. Es herrschen Kernarbeitszeiten, die eingehalten werden müssen (auch Freitag nachmittags - einziger negative Aspekt). Aber wenn einmal Termine während den Arbeitszeiten anstehen, können diese nach kurzer Absprache problemlos wahrgenommen werden.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten hören den Mitarbeitern zu und beziehen diese bei Entscheidungen mit ein. Soweit ich das beurteilen kann, treffen sie faire und nachvollziehbare Entscheidungen und setzen realistische Ziele.

Interessante Aufgaben

Ich wurde sofort in interessante und abwechslungsreiche Projekte integriert, bei denen ich auch einiges Lernen konnte. Natürlich sind ab und an typische "Praktikanten-Aufgaben" dabei, aber das finde ich nicht weiter schlimm.

Gleichberechtigung

Es werden alle Mitarbeiter gleich behandelt beziehungsweise respektiert und es hat jeder die gleichen Aufstiegschancen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden respektiert und soweit ich weiß, spielt das Alter beim Einstellen keine entscheidende Rolle.

Arbeitsbedingungen

Ich finde das Office sehr angenehm. Die Lärmdämmung ist sehr gut und auch wenn Telefone klingeln bzw. Unterhaltungen stattfinden, sind diese überhaupt nicht störend.
Die technischen Geräte sind auf dem neuesten Stand und alle Aufgaben, die mit dem Designprozess verbunden sind, können durchgeführt werden. Es gibt auch eine Werkstatt und einen 3D-Drucker.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Unternehmen wird strikt Müll getrennt bzw. vermieden und ordnungsgemäß entsorgt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden immer pünktlich ausgezahlt und entsprechen der Verantwortung. Als Praktikant könnte der Gehalt etwas besser sein - aber das ist meiner Meinung nach Standard.

Image

Das Image der Firma ist sehr gut, was auch mit der Realität übereinstimmt. Auch die Mitarbeiter sind alle sehr zufrieden im Unternehmen und das spiegelt sich auch in den Leistungen wieder.

Karriere/Weiterbildung

Die Aufstiegschancen im Unternehmen sind gut und den Mitarbeitern bekannt. Für internationale Mitarbeiter bietet das Unternehmen zusätzlich Deutschkurse an.

Arbeitgeber-Kommentar

Daniel Dietrich, Marketing
Daniel DietrichMarketing

Liebes Teammitglied,

vielen Dank, für dein offenes und ausführliches Feedback.

Wie wir aus deiner Bewertung entnehmen können, fühlst du dich bei uns sehr wohl. Dies freut uns natürlich und ist eine Bestätigung dafür, dass unsere Vorstellung von einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz richtig ist.

Gerne möchten wir auf ein paar Punkte näher eingehen:

Stand Ups
Unsere täglichen Stand Up Meetings sind dafür da Kollegen und Leads über den Stand der jeweiligen Projekte zu informieren, welche dann wiederum transparente Entscheidungen über das weitere Vorgehen treffen. Im Stand Up soll es auch darum gehen, Fragen zu klären oder Ratschlag einzuholen, wenn nötig.

Mentoring
Unsere Mitarbeiter werden von Anfang an in laufende Projekte mit einbezogen und dürfen Verantwortung übernehmen. Unser Mentoring Programm unterstützt mit persönlicher Begleitung. Die ersten Monate ist der Kontakt zwischen Mentor und Newbie sehr intensiv. So fühlt man sich nie alleine gelassen.

Sprachkurse
Als Unternehmen mit so vielen internationalen Mitarbeitern ist es für uns selbstverständlich gratis Deutschkurse anzubieten. Auch Englischkurse gibt es, denn das ist Firmensprache Nummer 1.

Flexible Arbeitszeiten
Es gibt Kernzeiten damit wir für unsere Partner, externe und interne Meetings gemeinsam zur Verfügung stehen. Der Rest der Zeiten ist super flexibel gestaltbar. Dem Wunsch Freitag Nachmittag frei zu nehmen, steht nichts im Weg. Dazu braucht es nur eine Abstimmung mit dem Lead.

Stay tuned!