durchblicker.at als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Bester Bewerbungsprozess meiner Karriere

4,8
Bewerber/inHat sich 2019 bei durchblicker.at als Senior Frontend Developer beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Trotz Absage eines meiner angenehmsten Bewerbungsgespräche als Entwickler

Die HR Managerin war extrem sympathisch und hat sich nicht gescheut selbst nach 18:00 Uhr mich anzurufen und die Fronten bezüglich Bewerbungsprozess zu klären und einen Termin zu vereinbaren, nach einer Terminvereinbarung des Telefonats um 6 Uhr früh (!)

Das Bewerbungsgespräch mit CTO und Lead Architekt war sehr wertschätzend und persönlich - alle meine Fragen wurden soweit ich beurteilen kann ehrlich und unbeschönigt über fast 2 Stunden hinweg beantwortet.

Interview seitens CTOs und Lead Architekten mir gegenüber bestand aus üblichen Fragen und Anforderungen:
- Schwächen, Stärken
- Tieferer Einblick der Tätigkeiten bei anderen Firmen laut Lebenslauf
- Kündigungsgründe
- Fragen zur Person
- Vorgehensweisen als Senior bezüglich Pull Requests/Ausbildung von Junioren

- Homeoffice policy
- Man ist "JavaScript Entwickler" sprich Frontend und Backend

Am Ende gabs noch eine 2 Stufige Codechallenge die hauptsächlich JavaScript reducer/sort bezogen war

Wurde prompt 2 Tage später mit einer Absage angerufen:
- Komplett transparent mit verständlicher Begründung (besserer Bewerber wg. Frameworkerfahrung)
- Der Nachfrage mich in Evidenz halten zu dürfen
- In Kontakt bleiben zu dürfen

Einzige negative Erfahrung war das ziemlich rüstige "Bewerber Macbook" der Code Challenge welches mich mit nem rainbowball of death im Stich gelassen hat.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage