durchblicker.at als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

24 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,4
Score-Details

24 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Auch in Krisenzeiten ein flüßiger Bewerbungsprozess samt Feedback

3,8
Absage
Bewerber/inHat sich bei durchblicker.at als Back Office & Kundenbetreuung (m/w/d) beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Trotz Absage bin ich aufgrund des kompetenten HR-Managements (schnelle Rückmeldung und Feedback bzgl. Absage) zufrieden mit dem Bewerbungsprozess.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

freundlich, transparent

4,9
Bewerber/inHat sich 2019 bei durchblicker.at als Customer Support beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Der Bewerbungsprozess bestand aus einem telefonischen Gespräch, einem Gespräch mit den Vorgesetzten und einem mit dem Geschäftsführer persönlich. Gleich eingangs wird einem das Du angeboten. Alle Gesprächspartner hörten aufmerksam zu und nahmen sich Zeit. Auch die Räumlichkeiten erschienen modern und hell.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bester Bewerbungsprozess meiner Karriere

4,8
Bewerber/inHat sich 2019 bei durchblicker.at als Senior Frontend Developer beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Trotz Absage eines meiner angenehmsten Bewerbungsgespräche als Entwickler

Die HR Managerin war extrem sympathisch und hat sich nicht gescheut selbst nach 18:00 Uhr mich anzurufen und die Fronten bezüglich Bewerbungsprozess zu klären und einen Termin zu vereinbaren, nach einer Terminvereinbarung des Telefonats um 6 Uhr früh (!)

Das Bewerbungsgespräch mit CTO und Lead Architekt war sehr wertschätzend und persönlich - alle meine Fragen wurden soweit ich beurteilen kann ehrlich und unbeschönigt über fast 2 Stunden hinweg beantwortet.

Interview seitens CTOs und Lead Architekten mir gegenüber bestand aus üblichen Fragen und Anforderungen:
- Schwächen, Stärken
- Tieferer Einblick der Tätigkeiten bei anderen Firmen laut Lebenslauf
- Kündigungsgründe
- Fragen zur Person
- Vorgehensweisen als Senior bezüglich Pull Requests/Ausbildung von Junioren

- Homeoffice policy
- Man ist "JavaScript Entwickler" sprich Frontend und Backend

Am Ende gabs noch eine 2 Stufige Codechallenge die hauptsächlich JavaScript reducer/sort bezogen war

Wurde prompt 2 Tage später mit einer Absage angerufen:
- Komplett transparent mit verständlicher Begründung (besserer Bewerber wg. Frameworkerfahrung)
- Der Nachfrage mich in Evidenz halten zu dürfen
- In Kontakt bleiben zu dürfen

Einzige negative Erfahrung war das ziemlich rüstige "Bewerber Macbook" der Code Challenge welches mich mit nem rainbowball of death im Stich gelassen hat.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Ziemlich schneller und sehr netter Bewerbungsprozess

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei durchblicker.at als Back Office Support beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

Gründe für die Bewerbung, Beruflicher Werdegang, Begründung für die Auswahl des Studiums, Ziele für die Zukunft


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Reibungsloser Aufnahmeprozess in wertschätzendem, sozialen Umfeld.

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei durchblicker.at beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Von Anfang an fühlt man sich bei diesem Unternehmen gut aufgehoben. Bereits im Bewerbungsprozess wird TRANSPARENZ und WERTSCHÄTZUNG hier groß geschrieben. Die Verantwortlichen nehmen sich ausreichend viel Zeit und sorgen für ein entspanntes Umfeld. Trotz dieser gelebten "Start-up-Kultur" mangelt es zu keinem Zeitpunkt an Professionalität - kann jedem, der einen entsprechenden Arbeitgeber sucht, eine Bewerbung bei durchblicker.at sehr empfehlen!

Bewerbungsfragen

  • Ziele, Hobbies, Freizeitgestaltung, Karriereplanung, analytisches Denken
  • vergangene Ausbildungen, Studienwahl, Wechselgründe, zukünftige Perspektiven

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Zeitverschwendung - Leider gibt es auch solche Erfahrungen

1,9
Bewerber/inHat sich 2018 bei durchblicker.at beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Man wird zu einem Gespräch eingeladen, um dann gesagt zu bekommen, dass die Qualifikationen nicht passen würden. Die Aufgaben, die in dieser Position angefallen wären, sind aber normalerweise als jemand, der jahrelange Berufserfahrung hat, gut zu bewältigen. Nicht umsonst wird einer Firma der Lebenslauf zudem auch vorab zugesendet, damit die Zuständige(n) Person(en) in selbigem zuvor über diese nachlesen können. Spätestens aber wenn beim ersten Gespräch der Lebenslauf vor den Zuständigen liegt, sollten sich diese ihn auch ansehen. Wie bereits in einer Bewertung zuvor betitelt wurde: Wie findet diese Firma Mitarbeiter?

Sich zu duzen ist in vielen Betrieben gang und gäbe und auch völlig in Ordnung. Die regelrechte Kritik meiner Gesprächspartnerin jedoch (man sei „aufgesetzt“ - in schroffem Umgangston bereits direkt nach der Begrüßung beim ersten Telefonat) daran, dass man die Höflichkeit besitzt, jemanden beim ersten Kennenlernen zu siezen, war allerdings sehr befremdlich und ein erster Impuls, diese Firma als Arbeitgeber nicht in Betracht zu ziehen. Wie ist der Umgangston dann erst, wenn man angestellt ist?

So wie ich die Zuständigen im Bewerbungsverfahren kennengelernt habe, ist Soziale Kompetenz nicht deren Stärke. Auch kam der Vorgang des Bewerbungsprozesses eher so rüber, als hätte die Firma keine große Auswahl an Bewerbern.

Beim Gespräch selbst herrschte größtenteils Desinteresse, man hatte das Gefühl unerwünscht zu sein. Es ist schade, dass sich ein etabliertes, österreichisches Unternehmen auf diese Weise präsentiert, während es auch CEO’s von Firmen auf europaweiter Ebene gibt, die sich mehr Zeit nehmen. Spätestens als auf herablassende Art die für jede Firma unsicher und unprofessionell wirkende Aussage kam: "Wir sind sehr wählerisch und haben noch sehr viele andere Bewerber nach dir", war für mich persönlich dieses Unternehmen keine Option mehr.
Zum Glück habe ich zu diesem Zeitpunkt bereits einen Job in einer anderen Firma zugesagt bekommen und anfangen können.

Schade, dass es auch solche Erfahrungen gibt.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie PergerHR Manager

Liebe/r Bewerber/in,

Vielen Dank für Deine Nachricht! Es tut mir leid zu lesen, dass du den Bewerbungsprozess und unsere Rückmeldung negativ empfunden hast. Ein wertschätzender Umgang und ein direktes, transparentes Feedback im Bewerbungsprozess und in der Zusammenarbeit liegt uns sehr am Herzen. Leider ist der Lebenslauf alleine nicht immer ausreichend, um einschätzen zu können, ob ein/e KandidatIn zur jeweiligen Position und in unser Team passt. Daher nehmen sich nach einem gründlichen Screening der Bewerbungsunterlagen mehrere Personen Zeit für ein Bewerbungsgespräch, um die Qualifikationen detaillierter zu hinterfragen und die/den BewerberIn persönlich kennen zu lernen. Aufgrund dieser Gespräche kann daher durchaus noch die Einschätzung erfolgen, dass die Qualifikationen nicht ausreichend sind oder dass andere KandidatInnen die Anforderungen noch besser erfüllen.

Im Sinne der Transparenz versuchen wir außerdem klar zu kommunizieren, wie unser Bewerbungsprozess gestaltet ist und was auf die/den BewerberIn zukommt. Daher weisen wir darauf hin, dass der Prozess mehrere Schritte umfasst, wir uns Zeit für ein Kennenlernen nehmen und ggf. dass auch noch weitere KandidatInnen im Prozess sind. Es tut mir leid, wenn diese Art der Kommunikation bei dir als herablassend angekommen ist.

Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme von dir freuen – telefonisch oder per Mail - um dein Feedback persönlich zu besprechen und besser nachvollziehen zu können. Es gibt immer Verbesserungspotential und wir lernen gerne aus jeder Erfahrung. Dazu wäre es jedoch hilfreich noch ein paar konkretere Infos zu erhalten – vor allem weil sich deine Bewertung auf 2018 bezieht, was doch schon etwas länger her ist. Vielen Dank!

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für deine Zukunft!

Liebe Grüße,
Stefanie

Stefanie Perger, MA
HR Manager
s.perger@durchblicker.at
01 / 30 60 900 - 311

Eine sehr angenehme Erfahrung, trotz der Absage. Nach dem Interview wurde Feedback angeboten!

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei durchblicker.at beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • "Womit bringst du deine Freunde zur Weißglut?"
  • Habe keinen Grund mehr Details über den Bewerbungsprozess zu veröffentlichen; aus meiner Sicht war alles einwandfrei.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Schnelle Rückmeldung und freundliches Bewerbungsprozess

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei YOUSURE Tarifvergleich GmbH als Sales beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Ab dem ersten Telefonat, gleich per du – was mir sehr gefallen hat.
  • Es ist wichtig, dass man in der durchblicker.at Kultur rein passt. Es herrscht eine flache Hierarchie, kein Dresscode, man ist nicht auf Verkauf sondern auf exzellenten Kundenservice fokussiert.
  • Meine bisherige Berufserfahrung, sowie Leistungen.
  • Ein Beispiel wie ich ein Problem angegangen bin und gelöst habe.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie PergerHR Manager

Wir freuen uns sehr, dass du dir die Zeit für ein Feedback genommen hast und du den Bewerbungsprozess so positiv erlebt hast!

Vielen Dank & Liebe Grüße,
Stefanie

Stefanie Perger
HR Manager
durchblicker.at
s.perger@durchblicker.at
+43 1 30 60 900 - 311

Sehr schnelles, reibungsloses und angenehmes Bewerbungsverfahren

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei durchblicker.at als Customer Service Front-Office beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Keine

Bewerbungsfragen

  • Stärken, Schwächen, berufliche und private Zielsetzung, ausgeprägte Persönlichkeitszüge
  • akademischer Werdegang, berufliche Erfahrung (unabh. von der Art der Tätigkeit), Gründe für Bewerbung im jeweiligen Bereich und damit verbundene Interessen und Attribute

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie PergerHR Manager

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für die Bewertung genommen hast! Wir freuen uns sehr, dass du den Bewerbungsprozess so positiv erlebt hast!

Liebe Grüße,

Stefanie Perger
HR Manager
durchblicker.at
s.perger@durchblicker.at
+43 1 30 60 900 - 311

sympathische Gesprächspartner

4,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei YOUSURE Tarifvergleich GmbH als Produktentwickler beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

etwas mehr auf den Bewerber eingehen, mehr Klarheit über Prozess schaffen

Bewerbungsfragen

  • bisschen den Lebenslauf rezitieren, Kompetenzen betonen
  • kleine Logik-Rätsel, Fragenstellungen an der Materie

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie PergerHR Manager

Liebe/r Bewerber/in,

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, unseren Bewerbungsprozess zu bewerten. Wir freuen darüber, dass du diesen so positiv empfunden hast. Deine Verbesserungsvorschläge werden wir auf jeden Fall in zukünftigen Gesprächen berücksichtigen - danke dafür!

Alles Gute,
Stefanie

Stefanie Perger
HR Manager
durchblicker.at
s.perger@durchblicker.at
+43 1 30 60 900 - 311

Mehr Bewertungen lesen