Navigation überspringen?
  

Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH

Österreich Branche Rechtsberatung
Subnavigation überspringen?
Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbHFellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbHFellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    40%
    Gut (3)
    12%
    Befriedigend (3)
    12%
    Genügend (9)
    36%
    3,02
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    40%
    3,06
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,02 Mitarbeiter
3,06 Bewerber
0,00 Azubis
  • 18.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gute Leistungen werden gelobt. Sollte das Ergebnis nicht zufriedenstellend sein, wird sachlich erörtert, wie man es das nächste mal besser machen kann.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist super. Die Kollegen sind freundlich und hilfsbereit, neue Mitarbeiter werden schnell integriert. Nach der Arbeit trifft man sich zum Fußballspielen oder geht gemeinsam auf einen Drink.

  • 09.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

FWP ist eine äußerst namhafte Kanzlei bei der man, anders als bei anderen Großkanzleien, mit verschiedensten Rechtsgebieten in Berührung kommt. Man arbeitet nicht in practise groups und auch abteilungsübergreifend. Weiters hat jeder Partner einen Mandantenstock der vorwiegend mit der eigenen Abteilung betreut wird, was wiederum bedeutet, dass man nicht nur auf ein Rechtsgebiet spezialisiert ist. Das ist sehr wichtig für die Ausbildung und in weiterer Folge für die RA-Prüfung.
Die Arbeitszeiten sind ganz okay, gibt sicherlich schlimmeres in anderen Großkanzleien. Die Bezahlung würde ich als marktkonform (für eine Großkanzlei) einstufen. Seminare werden bezahlt, Urlaub muss dafür nicht genommen werden. Für die RA-Prüfung bekommt man 3 Wochen Sonderurlaub. Alles Goodies, die man bei einer kleineren Kanzlei selten bekommt.

Contra

Das Image als schlechter Arbeitgeber, da ich das nicht bestätigen kann.

  • 29.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Man wird einem Ausbildungsanwalt zugeteilt, der seine Aufgabe sehr ernst nimmt und jederzeit für Fragen offen steht. Bei kleineren Fragen kann man sich an seinen Buddy (Rechtsanwaltsanwärter mit Erfahrung) oder an andere Kollegen wenden. Die Causen sind sehr vielfältig und es wird viel Wert auf Weiterbildung gelegt.


Bewertungsdurchschnitte

  • 25 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    40%
    Gut (3)
    12%
    Befriedigend (3)
    12%
    Genügend (9)
    36%
    3,02
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    40%
    3,06
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH
3,02
30 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Rechtsberatung)
3,03
5.301 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.454.000 Bewertungen