Let's make work better.

Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH Logo

Fellner 
Wratzfeld 
& 
Partner 
Rechtsanwälte 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,7
kununu Score115 Bewertungen
77%77
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Rechtsanwaltsfachangestellte:r16 Gehaltsangaben
Ø46.500 €
Anwältin / Anwalt12 Gehaltsangaben
Ø60.900 €
Jurist:in12 Gehaltsangaben
Ø51.500 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte
Branchendurchschnitt: Recht

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte
Branchendurchschnitt: Recht
Unternehmenskultur entdecken

fwp. That’s law.

Wer wir sind

Mit rund 130 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon über 70 Juristinnen und Juristen, und einem weltweiten Partnernetzwerk zählen wir zu den besten österreichischen Sozietäten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Die perfekte Mischung aus fachspezifischem Know-how und jahrelanger Erfahrung in insgesamt elf Kernkompetenzbereichen ermöglicht uns eine umfassende Betreuung unserer Mandanten.

Mission Statement

Unsere tägliche Arbeit ist von Werten geprägt, die uns zu dem machen, was wir sind – eine der Top-Wirtschaftssozietäten in Österreich. Kompetenz, Teamgeist und Zielorientierung bilden unsere Eckpfeiler. Dabei werden wir von Verantwortungsbewusstsein, Wertschätzung und Weitblick geleitet und bringen diese Werte auch in die Gestaltung der Beziehungen zu unseren zahlreichen Stakeholdern ein.

Kompetenz ist das Fundament, auf dem wir aufbauen. Fundiertes Fachwissen der besten Köpfe, langjährige Erfahrung und laufende Weiterbildung als Lernende und Lehrende bilden dabei die Grundlage.

Teamgeist ist, was uns eint. Er lässt uns effizient agieren, wenn rasche Lösungen gefordert sind und wenn es gilt, alle Ressourcen zu bündeln, um eine Herausforderung erfolgreich zu bewältigen. Gegenseitige Wertschätzung schafft das Vertrauen, das es braucht, um aufeinander bauen zu können.

Zielorientierung macht uns schlagkräftig. Das Ziel im Fokus lässt uns immer einen optimalen Weg finden – schnell, präzise und effizient. Das ist bei juristischen Höchstleistungen unser Anspruch, den wir an uns selbst stellen und den wir leidenschaftlich umsetzen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: http://www.fwp.at/

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Kompetenzbereiche.

11 Kernkompetenzbereiche ermöglichen eine umfassende wirtschaftsrechtliche Betreuung unserer Mandanten: Erfolgsentscheidend sind die hohe Spezialisierung und fachliche Tiefe der einzelnen Partner und ihrer Teams, die je nach den spezifischen Anforderungen interdisziplinär eng zusammenarbeiten. Die jeweiligen Kompetenzteams werden von insgesamt 29 Partnern, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten geleitet.

Perspektiven für die Zukunft

In 20 Jahren hat fwp eine Kultur der Offenheit und Gemeinschaft aufgebaut, in der Teamwork, Spitzenleistung, Einsatzbereitschaft und Qualität an oberster Stelle stehen. Gleichzeitig werden der Einsatz und die Erfolge jedes einzelnen Mitarbeiters anerkannt. Wir fördern die Initiative und das Engagement unserer Mitarbeiter und arbeiten dabei stets auf ein gemeinsames Ziel hin: Gemeinsam mit und für unsere Mandanten die besten Lösungen zu erarbeiten. Um diese Zielsetzung zu erreichen, bieten wir unseren Mitarbeitern langfristige Karriereperspektiven mit interessanten Tätigkeitsfeldern, fortschrittlichen Arbeitsbedingungen sowie vielfältigen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Join us @ Karriere Perspektiven - fwp - Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte

Kennzahlen

Mitarbeiter130

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 93 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    68%68
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    67%67
  • DiensthandyDiensthandy
    47%47
  • InternetnutzungInternetnutzung
    46%46
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • RabatteRabatte
    38%38
  • BarrierefreiBarrierefrei
    30%30
  • CoachingCoaching
    30%30
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    28%28
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    11%11
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    9%9
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    3%3

Was Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH über Benefits sagt

Aus- und Weiterbildung: Je nach Tätigkeitsbereich gibt es unterschiedliche Angebote. Besonders für unsere RechtsanwaltsanwärterInnen gibt es spezielle Veranstaltungen.

Gesundheitsmaßnahmen: Wöchentliche Chairmassagen, von Zeit zu Zeit auch praktische Workshops mit den Schwerpunkten Augenentspannung, aktive Pausengestaltung usw.

Betriebsarzt: regelmäßige Visiten, Grippe- und Zeckenimpfaktionen, Möglichkeit zur Gesundheitsvorsorge.

Reinigungsservice: 10% Ermäßigung auf alle Reinigungsdienste bei unserem Kooperationspartner, Kleidung wird zwei Mal pro Woche direkt aus der Kanzlei abgeholt und wieder geliefert.

Fitnessangebote: Teilnahme an Laufveranstaltungen und professioneller Vorbereitung durch einen Personal Trainer, Teilnahme an Fußballturnieren sowie wöchentliches Fußballtraining, Yogastunden und Tennisstunden.

Mitarbeitervergünstigungen: Rabatt in der Apotheke nebenan, weitere Kooperationen sind in Vorbereitung.

Mitarbeiterprämien: Leistungsprämien auf diskretionärer Basis. Weiters werden auch besondere Leistungen unterjährig prämiert. Als Recruiting Thank-You gibt es für Mitarbeiter ebenso Prämien.

Mitarbeiterevents: Wir arbeiten viel und feiern auch gerne. Angefangen über die große Weihnachtsfeier, die nichts vermissen lässt, über den Kanzleiausflug im Sommer bis hin zu gemeinsamen Besuchen von kulturellen Veranstaltungen. Unsere zuständigen Kolleginnen lassen sich immer Neues einfallen.

Mitarbeiterhandy und -laptop: Je nach Tätigkeitsbereich

Barrierefreiheit: Unsere Büros sind barrierefrei gestaltet.

Paten- und Mentoren-Programm: Jede/r neue MitarbeiterIn erhält für die ersten Monate einen Buddy zur Seite gestellt. Mittels Einschulungsplan lernt er/sie von erfahrenen KollegInnen das nötige Know-How und alle auch persönlich kennen. Zusätzlich finden strukturierte Mitarbeitergespräche mit den zuständigen Anwälte/innen bzw. Partnern statt.

Gute Anbindung: Unsere Kanzlei befindet sich in der Wiener Innenstadt und ist mittels U-Bahn, diverser Straßenbahnen und Bussen bestens erreichbar.

Getränke: Verschiedene Sorten Kaffee und Tee sowie Mineralwasser stehen unseren MitarbeiterInnen zur freien Entnahme bereit.

Obst: Täglich frisches Obst steht allen MitarbeiterInnen zur freien Entnahme bereit.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

In einer der führenden österreichischen und international tätigen Wirtschaftssozietäten gibt es Abwechslung in Form von spannenden Herausforderungen, internationalen Mandanten, komplexen Causen, einem heterogenen Team, sowie hoher fachlicher Tiefe und ausgeprägtem Wachstumspotential: Wenn Sie all dies suchen, haben wir das passende Umfeld für Sie!

Bei fwp werden Sie an spannenden, mitunter sehr großen Causen mitarbeiten. Unsere internen Abläufe sind effizient, sodass Leerläufe vermieden werden. Uns geht es darum, dass die Arbeit erledigt wird und nicht, wer als Letze/r das Licht im Büro abdreht.
Wenn wir unsere MitarbeiterInnen in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen nach unseren Stärken fragen, wird sehr häufig das hervorragende Arbeitsklima unter den KollegInnen genannt.

Für RechtsanwaltsanwärterInnen

Uns ist eine profunde Ausbildung unserer RechtsanwaltsanwärterInnen sehr wichtig. Da wir nicht in Practice Groups organisiert sind, können Sie auch in großen Causen von Anfang bis Ende mitarbeiten und alle relevanten Rechtsgebiete bearbeiten. Unsere MitarbeiterInnen schätzen die gute fachliche Führung durch Partner und Anwälte/innen (in größeren Teams). Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Buddy zur Seite, der Sie fachlich und organisatorisch brieft. Somit finden Sie im Team auch schnell Anschluss.
Auch die theoretische Ausbildung liegt uns am Herzen. Neben der Kostenübernahme für die klassischen AWAK-Seminare, bieten wir Seminare mit rechtlichem und betriebswirtschaftlichem Inhalt an und Sie können unsere Know-How Lunch Meetings besuchen.

Aufgrund unserer Struktur gibt es keine gläserne Decke. Jedes Jahr freuen wir uns, wenn unsere eintragungsfähigen KonzipientInnen bei uns als Anwälte/innen ihre Karrieren fortsetzten. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, für ambitionierte Anwälte/innen bei uns PartnerIn zu werden.

Für SekretärInnen

Für die ausgezeichnete Organisation von fwp sind unsere SekretärInnen verantwortlich.

Besonders unsere QuereinsteigerInnen oder MaturantInnen schätzen den umfangreichen Kurs für RechtsanwaltsassistentInnen, in dem Sie einen Gesamtüberblick über die Aufgaben der Branche bekommen. Die Verantwortungsbereiche sind sehr strukturiert. Die SekretärInnen unterstützen sich gegenseitig, wenn es in einem Bereich viele dringliche Aufgaben gleichzeitig gibt.

Geschätzt werden von unseren SekretärInnen die schönen modernen Büros, die gute Infrastruktur in der Umgebung von fwp und die nette Atmosphäre unter allen KollegInnen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen laufend nach JuristInnen, sowie administrativen MitarbeiterInnern in den unterschiedlichsten Bereichen. Die Zusammenstellung des Teams passt sich laufend an die Anforderungen und die hohe Diversifizierung in der Rechtsberatung an. Um den individuellen Bedürfnissen optimal Rechnung zu tragen, bilden wir je nach Anforderung Projektteams. Die themenbezogene Zusammenarbeit verschiedener Partner garantiert belastungsfähige und effiziente Strukturen bei maximaler Flexibilität.

Praktikant (m/w/d)

Wir bieten ganzjährig 1-2-monatige Praktika an. Im Praktikum können die ersten Eindrücke sowie das Mitarbeiten in einer der größten, österreichischen Wirtschaftssozietäten gesammelt werden.

Juristischer Mitarbeiter (m/w/d)

Wir bieten Studierenden (m/w/d) die Möglichkeit als juristische Mitarbeiter ganzjährig auf Teilzeitbasis bei uns mitzuarbeiten.

Rechtsanwaltsanwärter (m/w/d)

Konzipienten (m/w/d) bieten wir die Möglichkeit, sich auf einen bestimmten Rechtsbereich zu fokussieren. Aufgrund der rechtsgebietsübergreifenden Causen ist stets für Abwechslung und interdisziplinäres Arbeiten gesorgt.

Rechtsanwalt (m/w/d)

Wir freuen uns, wenn unsere eintragungsfähigen Konzipient (m/w/d) bei uns als Anwälte ihre Karrieren fortsetzen. Es sind aber auch erfahrene Rechtsanwaltsanwärter (m/w/d) mit absolvierter Rechtsanwaltsprüfung herzlich willkommen.

Partner (m/w/d)

Für ambitionierte Anwälte besteht bei uns die Möglichkeit Partner (m/w/d) zu werden.

Gesuchte Qualifikationen

Bewerber (m/w/d) sollten eine schnelle Auffassungsgabe und vor allem Freude an der Arbeit mitbringen. Lösungsorientiertes Arbeiten im Team sowie der Umgang mit rechtlichen Herausforderungen unserer Mandanten zählen ebenso zu optimalen Voraussetzungen. Wir suchen begeisterungsfähige, wissbegierige Mitarbeiter (m/w/d), die unsere Sozietät für die Zukunft mitgestalten und langfristig bei fwp einen Karriereweg bestreiten möchten.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH.

  • Astrid Reitbauer
    Head of Human Ressources
    T: +43 (1) 537 70-510
    HR@fwp.at

  • Uns ist eine angenehme, entspannte Atmosphäre im ersten Gespräch sehr wichtig. Es geht darum, einen ersten Eindruck von Ihnen zu erhalten und Sie kennenzulernen und umgekehrt. Ein gepflegtes, natürliches Auftreten spricht für Sie.

    Wir freuen uns, wenn Sie Fragen, die im Vorfeld bereits aufgetaucht sind, im Gespräch aktiv ansprechen. Gerne möchten wir auch von Ihnen wissen, zu welchem Eintrittsdatum Sie verfügbar sind.

  • Wir freuen uns, wenn Sie uns als Arbeitgeber im Vorfeld schon kennenlernen und sich bereits über unseren Außenauftritt wie z.B. Unternehmenswebsite, LinkedIn, Xing, Facebook, Instagram oder YouTube informieren.

  • Unsere aktuell ausgeschriebenen Positionen finden Sie auf unserer Website.

Standort

Standorte Inland

Schottenring 12, 1010 Wien, Österreich

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das positive Arbeitsklima, der Zusammenhalt unter Kolleginnen und Kollegen sowie die spannenden Mandate und Arbeitsaufträge.
Bewertung lesen
Viele Mitarbeiterevents, gute Bezahlung, top Zusammenhalt im Team
Bewertung lesen
Viele verschiedene Team Events um alle Kollegen kennenzulernen.
Bewertung lesen
Den Zusammenhalt der Arbeitnehmer
Bewertung lesen
Siehe Titel der Bewertung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Teilweise sehr veraltetes Denkverhalten, Frauen werden abgewertet, cholerisch.
Bewertung lesen
45 minütige Mittagspause (habe ich angesprochen und die Kritik wurde angenommen). Für Praktikanten gab es bis dato noch kein flexibles Arbeitszeitmodell, aber es war egal, wenn man sich etwas verspätet hat (ich glaube, für Konzis gibts da eh ne Gleitzeitregelung).
Bewertung lesen
Dass es keine Essensbons gibt.
Bewertung lesen
Siehe Bewertung.
Bewertung lesen
Vielleicht wird manchmal doch etwas zu viel verlangt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Es ist absolut verständlich, von seinen Mitarbeiter:innen eine schnelle, perfekte und ordentliche Arbeitsweise zu verlangen, dass es aber manchmal Tage gibt, an denen man vielleicht nicht 120 % geben kann, sollte jedoch auch beachtet werden. Ich hatte zwar nie zwingend Probleme mit dem Vorgesetzten, habe aber mitbekommen, wie Leute - teilweise unbegründet - angeschrien oder beleidigt wurden, was für einen selbst auch äußerst unangenehm ist, weil man nicht pausenlos "Angst" haben möchte, dass jemand herumschreit.
Bewertung lesen
Flexiblerer Arbeitszeiten, keine Glastüren, bessere IT
Bewertung lesen
Einige, aber da kommen sie sicher selbst drauf.
Bewertung lesen
Mittagsbons und das Jobticket einführen
Bewertung lesen
Jobticket wäre ein wünschenswertes Benefit
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 48 Bewertungen).


Top Team! Nette Kollegen und Kolleginnen, mit denen man auch nach der Arbeit noch beim After-Work gerne zusammensitzt. Wenn einmal fachliche Unterstützung gebraucht wird, so stehen die Türen immer offen, sei es von Assistentinnen, Rechtsanwaltsanwärtern oder AnwältInnen. Es gibt Kollegen und Kolleginnen, die schon sehr lange hier sind und auch sehr viel Know How haben und immer weiterhelfen.
5
Bewertung lesen
Ein Lob an meine Ausbildungsanwälte. Sonst teils gut aber in vielen Situationen hieß es dann doch „es rette sich wer kann.“ Verständlich.
3
Bewertung lesen
Man wird sehr herzlich im Team aufgenommen und es gibt viele Gelegenheiten, um als Team (weiter) zusammenzuwachsen.
5
Bewertung lesen
Die Kollegen stehen einander mit Rat und Tat zur Seite, man verbringt gemeinsam Mittags- und Kaffeepausen.
4
Bewertung lesen
Der Kollegenzusammenhalt ist insbesondere unter der Konzis wirklich unglaublich gut. Starkes Konkurrenzdenken so wie ich es leider in meiner alten Kanzlei erlebt habe, gibt es nicht.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte ist Work-Life-Balance mit 3,1 Punkten (basierend auf 50 Bewertungen).


Wie in jeder Kanzlei, in der ich bisher entweder als stud. MA oder als RAA gearbeitet habe ist der Workload einfach sehr hoch; dies auch weil man bei fwp eigenständig für seine Akten verantwortlich ist. Es wird aber generell nicht erwartet, dass man nach 19 Uhr noch in der Kanzlei oder erreichbar ist. Großes Plus ist bei fwp, dass wirklich geschaut wird dass jeder Urlaubsantrag genehmigt werden kann und dann auch für Vertretung gesorgt ist, sodass man nicht nach dem ...
3
Bewertung lesen
Arbeitszeiten von 8:30 bis minimum 19:00 (oft auch länger) sind mE nicht mehr zeitgemäß. Bei mir leider dadurch privat leider einiges bzw. bleiben viele eigentlich notwendige (wenn auch private) Verpflichtungen liegen.
1
Bewertung lesen
Das ist leider branchenbedingt. Bei (werdenden) Anwält:innen gibt es kein 9-5 (dieses 9-5 Konzept bzw diese +40h arbeiten in der Woche ist generell zu hinterfragen und nicht mehr zeitgemäß; niemand kann länger als 4h-6h netto effizient am Tag arbeiten. Die restliche Zeit wird mit anderen, unnötigen Dingen vergeudet). Ich hoffe, es wird in der Branche in Zukunft besser und ein Umdenken findet statt. Vor allem wünsche ich mir das für (werdende) Mütter. Es ist btw in allen (Groß-)Kanzleien gleich (Allin-Verträge, ...
3
Bewertung lesen
Subjektiv zu betrachten; der Job ist auf jeden Fall nicht für jede*n. Die Auslastung kommt in Phasen - mal viel, mal weniger. Bei Work-Life Balance muss jede*r auf sich selbst aufpassen, mit einer Peitsche steht keine*r da.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 41 Bewertungen).


Die Weiterbildung wird unterstützt und gefördert. Die Kanzlei veranstaltet regelmäßig Fachvorträge und bietet Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter (auch für Praktikanten).
5
Bewertung lesen
Es wurden regelmäßig Workshops angeboten, die die Grundlagen der juristischen Tätigkeit festigen und zusätzliches Wissen vertiefen.
5
Bewertung lesen
Keine, außer man stößt von außerhalb dazu und bringt Mandate.
1
Bewertung lesen
Super Ausbildungsprogramm. Soft- und Hardskill Trainings, für alle Zielgruppen ein spezifisches Trainingskonzept. Darauf legt die Kanzlei großen Wert.
5
Bewertung lesen
Nicht der beste Platz zum Wachsen und gedeihen. Härtet aber ab. Teils erstklassige Juristen von denen man sich einiges abschauen kann!
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,7 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Recht schneidet Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte besser ab als der Durchschnitt (3,6 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 77% der Mitarbeitenden Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 115 Bewertungen schätzen 65% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 45 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte als eher traditionell.
Anmelden