FH Campus Wien als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

8 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,2
Score-Details

8 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Am Umgang mit Bewerbern erkennt man schnell wie es in einem Unternehmen läuft...

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei FH Campus Wien in Wien beworben.

Verbesserungsvorschläge

Inserate sind auf Jobportalen geschaltet obwohl auf der eigenen Seite schon längste nicht mehr aktuell und auch keine Bewerbung mehr möglich. Keine Rückmeldung oder Absage. HR nicht telefonisch erreichbar für Rückfragen.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Nicht einmal eine Absage wert!

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei FH Campus Wien in Wien als It beworben.

Verbesserungsvorschläge

Bewerber nicht herabwürdigen


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Schein und Sein ...

2,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2015 bei FH Campus Wien Academy GmbH in Wien beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich wollte ja vorerst nicht glauben, als da im Titel "Inkompetenz und Willkür" zu lesen war. Aber als Begründung auf die Absage meiner Bewerbung zu hören: "Das weiss ich eigentlich auch nicht, warum keine zweite Runde stattfindet" ist ein starkes Stück! Denn immerhin hätte ich bitteschön 26 Jahre Berufspraxis, 1 Universitätsstudium+FH-Ausbildung vorzuweisen...


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Ich habe als Frau zu wenig ge-gendert gesprochen.

2,7
Bewerber/inHat sich 2014 bei FH Campus Wien Academy GmbH in Wien als Lektorin beworben.

Verbesserungsvorschläge

Ich empfand die Situation als absurd. Es wurde nicht über meine fachliche, technische Qualifikation befunden, sondern die Dame klagte über meine zu wenig ge-genderte Ausdrucksweise. Man/frau muss heutzutage Studierende statt Studenten sagen. Aus diesem Grunde wurde ich bei ca. 20% meiner Sätze unterbrochen. Das war extrem unangenehm.
Nebeninformation: Ich bin eine der wenigen Frauen mit technischem Universitätsabschluss!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Professioneller Bewerbungsprozess

4,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2012 bei FH Campus Wien Academy GmbH in Wien beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Das Bauchgefühl hat bei beiden Bewerungsgesprächen gestimmt - die Gesprächsathmosphäre war stets angenehm. Es wurde adäquat über die Stelle und das Unternehmen informiert. Ich denke, sowohl die (potentielle) Arbeitgeberseite, als auch die Bewerberseite konnten nach den Gesprächen einschätzen, inwieweit bzw. ob man zusammenpasst.

Leider stellte sich heraus, dass die zu Grunde liegende Stellenausschreibung verschieden interpretiert werden konnte. So kam es, dass ich eine wichtige Voraussetzung für den Job nicht mitbrachte und mich vergeblich bewarb, da ich von dessen Notwendigkeit zunächst nichts wusste. Die Stelle wird/wurde unter Überarbeitung der Job Description neu ausgeschrieben.

Schade!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

ungewohnte Gesprächsatmosphäre

4,1
Bewerber/inHat sich bei FH Campus Wien Academy GmbH in Wien beworben.

Verbesserungsvorschläge

So im Großen und Ganzen hat alles gepasst. Allerdings bin ich es gewohnt, dass Personalbeauftragte sich sehr neutral beim Gespräch verhalten, um den Bewerber nicht zu verunsichern oder Hoffnungen zu machen. Die Dame mit der ich gesprochen habe, wirkte anfangs sehr nett und sympathisch. Während des Gespräches stichelte sie aber bei Ausdrucksweisen, die ich benutzte und die ihr scheinbar nicht gefallen haben. Sie wirkte sehr streng und ließ mich ihre Geringschätzung mir gegenüber stark spüren. Das hat mich stark verunsichert, so dass mir dieses Gespräch viel schwerer gefallen ist als alle anderen bisherigen Gespräche. Trotzdem sie perfekt vorbereitet war und ich meine (erwartete) Absage auch in top Zeit bekam, finde ich diese eine Verhaltensweise unprofessionell, irritierend und unnötig. Ich hatte aus diesem Grund im Anschluss an die Absage gar keine Lust mehr, mir Feedback einzuholen, was ich schade finde.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Optimaler und wertschätzender Bewerbunsablauf

5,0
Bewerber/inHat sich 2014 bei FH Campus Wien Academy GmbH in Wien beworben.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr gut: 4.9 von 5 Sternen

4,9
Bewerber/inHat sich 2013 bei FH Campus Wien Academy GmbH in Wien als Assistentin beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort