Navigation überspringen?
  

Fritz Holter Gesellschaft m.b.H.als Arbeitgeber

Österreich Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Fritz Holter Gesellschaft m.b.H. Erfahrungsbericht

  • 01.März 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsprozess sehr fragwürdig?

1,90

Bewerbungsfragen

  • Vorab muss ein Personalfragebogen sowie bereits das Mitarbeiterstammblatt ausgefüllt werden. Ob zu diesem Zeitpunkt Name des Lebensgefährten, Schwere Krankheiten, Operationen, etc. angebracht sind, bezweifle ich.
  • Fragen zum Lebenslauf/Werdegang Wie stellen sie sich Job vor? Warum Wechsel?
  • Was bedeutet Kommunikation für mich? Was machen sie am liebsten? Wie löse ich Konflikte?

Kommentar

Eine Reaktionszeit von 2 Monaten ist unzumutbar, speziell wenn eine 1wöchige zugesagt wurde. Macht ein Unternehmen unglaubwürdig, wenn es da schon Zusagen nicht eingehalten werden.

Fragwürdiger Personalfragebogen

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Fritz Holter GmbH
  • Stadt
    Wels
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte kununu-Nutzerin, sehr geehrter kununu-Nutzer! Danke für Ihr Feedback zum Bewerbungsprozess. Es ist sehr bedauerlich, dass Sie eine lange Wartezeit in Kauf nehmen mussten. Bei der Fülle an Bewerbungen, die uns täglich auf verschiedenen Kanälen erreichen, kann es auch einmal passieren, dass eine Bewerbung liegen bleibt und erst zeitverzögert beantwortet wird. Unser Ziel ist, zeitnah auf jede Bewerbung zu reagieren. Es tut uns sehr leid, dass es in Ihrem Fall länger als üblich gedauert hat. Mit besten Grüßen, Jürgen Reimann Unternehmenskommunikation

Jürgen Reimann
Unternehmenskommunikation