Workplace insights that matter.

Login
Fronius International GmbH Logo

Fronius International 
GmbH
Bewertung

Innovatives und Nachhaltiges Familienunternehmen mit Schwächen im mittleren Management

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Fronius International in Sattledt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie das Thema Nachhaltigkeit aufgegriffen wird und in innovativen und hochwertigen Produkten mündet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass es Blendern ermöglicht wird sich in Positionen festzusetzen und ihre persönlichen Interessen über den Unternehmenserfolg zu stellen.

Verbesserungsvorschläge

Hinterfragen Sie ob ihre Führungskräfte tatsächlich in der Position sind in der sie sein sollten und was deren Führungsverantwortung ist und darüber hinaus ob diese wahrgenommen wird.
Zudem würde ich empfehlen für Change Projekte auch externe Dienstleister hinzuzuziehen um sachliche Berichterstattung zu erhalten.

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang unter den Kollegen ist generell ungezwungen und freundlich, man ist grundsätzlich per Du.

Kommunikation

Über aktuelle Themen die das Unternehmen betreffen wird man regelmäßig informiert. Geht es jedoch um Führungskräfte der einzelnen Bereiche werden doch oft Informationen zurückgehalten um sich einen persönlichen Vorteil zu verschaffen.

Kollegenzusammenhalt

Hier geht die Bandbreite von sehr gut bis absolut nicht tragbar.
Mit den meisten Kollegen funktioniert die Zusammenarbeit sehr gut und auf wertschätzender Basis. Jedoch gibt es auch manche Mitarbeiter, insbesondere Führungskräfte, die ihre Führungsverantwortung auf Mitarbeiter abwälzen und ihre eigenen Aufgaben nicht wahrnehmen.

Meine schlechte Bewertung kommt daher, dass ich der Meinung bin dass so etwas in einem Unternehmen nicht möglich sein dürfte, auch wenn es nur wenige Bereiche gibt die so agieren.

Work-Life-Balance

Die meisten Stellen im Unternehmen werden mit flexiblen Arbeitszeiten angeboten und auch Homeoffice ist in vielen Bereichen möglich.
Der Urlaub muss nicht unbedingt schon zu Beginn des Jahres geplant werden, sondern kann oft auch eher kurzfristig konsumiert werden.

Vorgesetztenverhalten

Allem vorweg muss ich sagen dass sich diese Bewertung nur aufgrund einzelner Personen so ausfällt. Jedoch darf so etwas in keinem Unternehmen geduldet werden.

Einige Führungskräfte nehmen ihre Verantwortung absolut nicht wahr und wälzen diese auf Mitarbeiter ab die nicht in der Position sind die Anforderungen zu erfüllen.
Funktionieren die Themen im Nachhinein nicht, werden einfache Mitarbeiter als Sündenbock vorgeschoben und der Geschäftsleitung eine gute Geschichte verkauft warum denn jener Mitarbeiter seine Aufgaben (welche eigentlich Führungsverantwortung sind) nicht erfüllt hat.
So halten sich absolut unqualifizierte Führungskräfte in ihren Positionen wo sie dem Unternehmen mehr schaden als nutzen und bauen sich ihre Scheinwelt noch weiter aus.
Das auf Kosten einfacher Mitarbeiter die mehr oder weniger verheizt werden um einen persönlichen Vorteil zu haben.
Viele dieser Führungskräfte sind schlicht nicht qualifiziert für ihren Job.

Hier möchte ich noch einmal betonen dass es sich um Einzelfälle handelt, jedoch ein solches Verhalten nicht tolerierbar ist.
Leider sehe ich keinen Weg um aus meiner Position auf die Missstände aufmerksam zu machen ohne ins Kreuzfeuer zu geraten.

Interessante Aufgaben

Man kann seine Arbeitsinhalte teilweise mitgestalten und es wird auf Vorschläge eingegangen.
Die Workload ist aus meiner Sicht nicht immer gerecht verteilt.
Der Grund dafür ist wie ich vermute die fehlende Transparenz über die Arbeitsinhalte.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist tatsächlich ein Wert der hier gelebt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden aus meiner Sicht genauso behandelt wie andere auch.

Arbeitsbedingungen

Das Unternehmen hat durchgängig moderne Gebäude und Equipment.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dies ist ein Wert für den das Unternehmen ganz klar steht.

Gehalt/Sozialleistungen

Beim Gehalt rangiert das Unternehmen im unteren Mittelfeld das ist Fakt.
Bei den Sozialleistungen ist das Unternehmen anderen Konzernen in der gleichen Größe sehr ähnlich, Betriebsrestaurant, Kinderbetreuung und Co. sind mittlerweile schon fast zum Standard geworden.

Image

Durch die hochwertigen Produkte und den Einsatz im Umweltbereich hat das Unternehmen weltweit ein sehr gutes Image.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter die sich weiterbilden wollen werden grundsätzlich gefördert, hier gibt es die Möglichkeit am internen Bildungsprogramm teilzunehmen und auch externe Fortbildungen zu besuchen sofern diese für den Beruf von Nutzen sind.