Workplace insights that matter.

Login
Fronius International GmbH Logo

Fronius International 
GmbH
Bewertung

Ganz in Ordnung.

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Fronius International in Sattledt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Weiterbildungen und interessante Arbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das HR ist wirklich eine Katastrophe. Hier wird mit der Brechstange versucht den Lohn des Mitarbeiters ja am untersten Ende des KVs zu halten.

Verbesserungsvorschläge

Eine Umstrukturierung der Führungskräfte wär sicher ein Anfang.
Mitarbeiter gerecht entlohnen, vor allem wenn man sich immer für das Unternehmen einsetzt.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich herrscht eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Solange alles glatt läuft beschwert sich auch keiner - Man wird aber auch nicht für Tätigkeiten, die man gut macht, gelobt.

Kommunikation

Man bekommt zwar die monatliche Info von der Geschäftsführung, aber das war’s auch schon.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Betrieb gibt es Miesmacher. Gruppenbildungen in der eigenen Abteilung. Kollegen schimpfen über andere Kollegen.
Scheint so als wären manche mit ihrer Tätigkeit unterfordert, um für solchen Schwachsinn Zeit zu haben.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind in Ordnung. Auch kurzfristig ZA oder Urlaub stellen kein Problem dar.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise einfach zu unerfahrene und chaotische Führungskräfte. Soziale Kompetenz ist für viele ein Fremdwort.

Interessante Aufgaben

Absolut - Wer sich engagiert, der darf sich auch spannenden Tätigkeiten widmen.

Arbeitsbedingungen

Soweit alles okay - Aber aufgrund von Corona scheint es so, als hätte die Arbeitssicherheit momentan seinen Schwerpunkt wo anders hingelegt. Manche Themen werden durchaus verabsäumt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Einstufung in den neuen KV war wohl ein schlechter Witz. Bei Anfragen über die Einstufung wird selbst die Führungskraft vom HR ignoriert. Wirklich ernst genommen fühlt man sich hier nicht, wenn’s ums Geld geht - Selbst wenn man sich stetig weiterbildet und versucht einen Mehrwert fürs Unternehmen zu schaffen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbilden kann man sich so gut wie jedes Jahr und das Unternehmen übernimmt die Kosten.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen