Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

GIPRO 
GmbH
Bewertungen

21 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 57%
Score-Details

21 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Hat sich sogar noch verschlechtert

2,4
Nicht empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weihnachtsgutscheine und jetzt pro Arbeitstag 5,- Teuerungsbonus

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ziemlich viel gäbe es zu verbessern. Freunderlwirtschaft
Und vielleicht sogar betriebsblind

Verbesserungsvorschläge

Da passt das Sprichwort.
Guter Rat ist teuer!

Arbeitsatmosphäre

Arbeiter Kompensieren von Inkompetenz unserer Führungsebene

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Schein als sein

Kollegenzusammenhalt

Unfrieden wird gefördert

Umgang mit älteren Kollegen

Werden beim Lohn sehr benachteiligt

Vorgesetztenverhalten

Nett ist aber schon alles , übernehmen keine Verantwortung,ud handeln teilweise sehr fehlerhaft

Arbeitsbedingungen

Nicht sehr sauber und vieles rückständig

Kommunikation

Man kann viel sagen und aufzeigen! Bringt aber nichts


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

GIPRO, Geschäftsleitung
GIPROGeschäftsleitung

Vielen Dank für ihre Rückmeldung!
Es tut uns leid, dass sie mit der Arbeitsstation sehr unzufrieden sind. Wir bedauern diesen Umstand. Die Firma GIPRO ist stets daran orientiert, sich weiterzuentwickeln und ersucht sie daher um konkrete Beispiele, da wir aus ihren Bewertungen keine konkreten Maßnahmen ableiten können. Sie können sich mit Ihrem Anliegen gerne direkt an die Geschäftsleitung wenden oder auch den Betriebsrat, damit eine positive Lösung gefunden werden kann. Was wir vorab klarstellen möchten ist, dass bei GIPRO Personen, die schon viele Jahre bei uns arbeiten, nicht benachteiligt werden.
Vielen Dank und herzliche Grüße, GIPRO Geschäftsleitung

Familienfreundlicher Produktionsbetrieb

4,3
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

Lätm kann in der Produktion nicht vermieden werden. Durchgehende PSA Pflicht ist somit unerlässlich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Einfach nur das Letzte!!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Jeder arbeitet gegen jeden.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs sind einfach nur eine Katastrophe.

Kommunikation

Wenn etwas mitgeteilt wird dann zu spät und unvollständig. Ein Witz...

Interessante Aufgaben

Wer gerne die gleichen Aufgaben erledigt ist hier willkommen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

GIPRO, Geschäftsleitung
GIPROGeschäftsleitung

Danke für Ihre Rückmeldung! Wir werden diese Ernst und in der Weiterentwicklung der Firma darauf Rücksicht nehmen.
Die letzten Monate waren aufgrund deutlich gewachsenem Auftragseingang und vielen neu eingestellten Kolleginnen und Kollegen auch sehr herausfordernd für die Organisation. Daher können wir nachvollziehen, dass Sie verschiedene Probleme im täglichen Arbeitsablauf bemerkt und in der Kommunikaton untereinander Verbesserungspotenzial wahrgenommen haben.
Uns liegt viel daran, Abläufe zu vereinfachen und Kommunikation laufend zu verbessern, wozu wir mehrere Initiativen gesetzt haben.
Eine gelungene Zusammenarbeit entsteht allerdings auch durch die Entscheidung jedes Einzelnen, sich aktiv und positiv in der Arbeit einzubringen und das Feedback zu Verbesserungsmöglichkeiten in unseren täglichen Schicht-Besprechungen einzubringen, wo man ganz individuell auf einzelne Aufgabenstellungen eingehen und diese lösen kann.
Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute und hoffen, dass sich bei Ihrem nächsten Arbeitgeber alles so entwickelt, wie Sie sich das vorstellen.

Stabiles mittelständisches Unternehmen mit viel Potential

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Vorbildliche Vorgehensweise während der Corona Krise. Mitarbeiter werden bestens informiert und geschützt.

Arbeitsatmosphäre

Ich wurde sofort aufgenommen und von allen sehr nett behandelt.

Kollegenzusammenhalt

Freundliche und hilfsbereite Kollegen, die einen unterstützen wo es geht.

Arbeitsbedingungen

Angenehme Arbeitsatmosphere, das notwendige Equipment ist zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Wichtige Informationen werden grundsätzlich rechtzeitig kommuniziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Aus der Sicht eines Praktikanten kann man mit der Bezahlung zufrieden sein.

In der Firma werden seit Anbeginn der Verbreitung des Virus die Gefahren heruntergespielt! 1m Abstand nicht möglich!

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Überhaupt nicht!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Reelle Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter bieten! Desinfektion, Masken, Abstand und ehrliche Aufklärung!

Verbesserungsvorschläge

Ehrlich die Gefahren aufzeigen und handeln! Menschen setzen für 1300 Netto ihre Gesundheit aufs Spiel und wiegen sich durch herunterspielen der Gefahren und Ernhaftigkeit des Virus von der oberen Etage (Chefs) in falscher Sicherheit!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

GIPRO, Geschäftsleitung
GIPROGeschäftsleitung

Sehr geehrte/r Dame oder Herr,

Danke für Ihre Rückmeldung.
Wir bedauern sehr, dass die zahlreichen Maßnahmen, die wir im Frühjahr 2020 ergriffen haben, um sämtliche Mitarbeiter/innen vor Ansteckung mit Covid-19 im Unternehmen zu bewahren, aus Ihrer Sicht nicht ausreichend waren.

Die Fakten stellen sich aus unserer Sicht allerdings so dar:
- Wir haben noch am selben Wochenende der Verkündung des ersten Lockdowns vor Ort Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit zu erhöhen:
- Es wurden Abstandskennzeichnungen an allen Orten angebracht, wo Mitarbeiter/innen sich ansammeln könnten
- Es wurden nach Verfügbarkeit zum damaligen Zeitpunkt zusätzliche Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt
- Es wurden zahlreiche Hinweisschilder mit Verhaltensregeln überall in der Firma angebracht
- Es wurde eine eigene Covid-19 Präsentation mit Fakten (zB von der Ärztekammer und des Gesundheitsministeriums oder Roten Kreuzes) und Verhaltensregeln auf dem Monitor des Pausenraums eingespielt.
- Es wurde eine dreiseitige detaillierte Covid-19 Verhaltensansweisung erstellt, die jede/r Mitarbeiter/in gelesen und unterschrieben hat. Darin wurde auf alle sicherheitsrelevanten Punkte eingegangen.

Weiters ist es so, dass die Arbeitsplätze in unserem Unternehmen überwiegend Einzelarbeitsplätze sind, wo der Mindest-Abstand problemlos eingehalten werden kann.
Wir können Ihre Argumentation daher nicht nachvollziehen.
Es ist nun November 2020 und es zeigt sich, dass bis dato kein gemeldeter Covid-19 Fall in unserer Firma aufgetreten ist und es auch zu keiner Ansteckung in der Firma gekommen ist.

Sollten Sie aktuell noch Vorschläge zu Verbesserungen haben, wenden Sie sich bitte gerne an Ihre Teamleiter/innen.

Besten Dank,

Mies, mieser.. GIPRO !!!!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts, positiv war der Zusammenhalt zwischen den Kollegen, aber da gab es auch leider ein paar schwarze Schafe oder Krebse.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Bewertung oben. Ohne Worte.

Verbesserungsvorschläge

Wo soll man da den anfangen, einfach alles!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

GIPRO, Geschäftsleitung
GIPROGeschäftsleitung

Sehr geehrte/r Dame oder Herr,

Es tut uns leid, dass sich Ihr Eindruck während Ihrer Zeit in unserem Unternehmen so darstellt, wie oben beschrieben.
Wir sehen natürlich auch Verbesserungspotenzial in einigen Abläufen und in der Zusammenarbeit zwischen den Kolleg/innen. In welcher Organisation gibt es dieses Potenzial allerdings nicht?

Wir sehen es so, dass es in unserem Unternehmen eine große Zahl sehr engagierter Kolleg/innen gibt, die täglich daran arbeiten einen sehr guten Job zu machen. Diese möchten wir an dieser Stelle auch gerne würdigen und unseren Dank aussprechen.

Für das Gelingen einer guten Zusammenarbeit sind aber nicht alleine die Führungskräfte und die Organisation zuständig, sondern auch die individuellen positiven und ehrlich gemeinten Beiträge jeder/s einzelnen Mitarbeiters/in. Daher bedauern wir, dass es nicht möglich war, die Aufgabenstellungen gemeinsam zu bearbeiten, die sich hinter Ihrer Unzufriedenheit befinden.

Wir wünschen Ihnen jedenfalls alles Gute weiterhin.

Eine Ehrliche Meinung wie es wirklich ist.

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Schätzt eure Mitarbeiter mehr.
Kümmert euch mehr um Organisatorische Sachen.
Verbessert Arbeitsanlagen das man leichter Arbeiten kann reduziert auch Krankenstände.
Kommunikation das A und O in jeder Firma.
Werkzeug und Maschinen müssen ordnungsgemäß repariert werden und Instand Gehalten werden.
Schult neue Mitarbeiter länger ein.
Bessere Entlohnung für Mitarbeiter, die auch die gewünschte Leistung, Erfahrung, wissen bieten.

Arbeitsatmosphäre

Hinter dem Rücken redet jeder.
Man Gönnt sich nichts.
Vieles wird nicht hinterfragt warum, sondern gleich geurteilt.

Image

Nach außen hin wird durch Werbung und ISO Zertifizierung das Image gestärkt. Doch ich kann keinem eine Weiterempfehlung geben.

Work-Life-Balance

Wer Schicht Arbeit nicht mag für den ist es nichts. 2-3 Schichtmodel bietet vor und Nachteile.
Freizeit ist in Ordnung aber was nutzt einem die Freizeit wenn man das nötige Kleingeld nicht dafür hat.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten sind sehr schwach.
Und Weiterbildung Gibt es keine Kurse werden nur diese gemacht die das Unternehmen braucht damit sie gewisse vorlagen erfühlen.

Gehalt/Sozialleistungen

Kollektivvertrag mehr gibt es da nicht.
Auch bei der Lohnabrechnung gibt es immer wieder Fehler.
Fleißige Mitarbeiter oder auch Flexibilität wird nicht anerkannt.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen, die sich verstehen halten zusammen. Doch es gibt immer diesen Konkurrenzkampf.
Einzelne Untereinander werden sich immer aus dem Weg gehen, das gibt es denk ich überall.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Stückzahl wird von jedem erwartet. Und auch Ältere müssen die schwereren Tätigkeiten machen.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Mitarbeiter anders. Wer sich aber äußert ist gleich mal unten durch.
Kritik wird schlecht angenommen es wird aber auch kein wert darauf gelegt was ein Arbeiter denkt.

Arbeitsbedingungen

Oft wird gearbeitet wie am Pfusch. Irgendwie geht’s ja immer. Anstatt das man auf die Leute hört und ihren Bitten nach geht was ja eigentlich auch Vorteile der Firma bringen sollte.
Oft müssen schwere lasten getragen werden, Lärm, und anstrengende Kraft Arbeit mit den Händen sehr anstrengend für Frauen.

Kommunikation

Niemand weiß etwas in der Firma. Es gibt Vorkommnis listen doch verwendet werden sie nicht aber hoch gelobt. Änderungen an Prozessen/System/Allgemein Änderung weiß meist keiner mehr, wodurch viele Fehler passieren.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung gibt es nur im Lohn und der ist laut Kollektivvertrag. Manch einer bekommt vielleicht ein paar Cent mehr.

Interessante Aufgaben

Eigentlich immer das gleiche viele Produkte aber immer derselbe Ablauf. Der eine mag Vielfalt der andere immer das gleiche.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Optionen

"And the winner is...." GIPRO GmbH

5,0
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe eine Initiativbewerbung (Administration)an die GIPRO GmbH gesendet. Noch am selben Tag habe ich vom CEO persönlich eine Mail erhalten, mit der freundlichen Info dass meine Bewerbung an die externe Personalberatung übermittelt wird, da sich in nächster Zeit eine Vakanz ergeben könnte. Nach kurzer Zeit wurde ich von der Dame der Unternehmensberatungsgesellschaft zu einem Gespräch eingeladen.

Die Gesprächsatmosphäre im Hause des Consultingunternehmens war geprägt von höchster Professionalität und Offenheit und dem Bestreben meine Persönlichkeit, Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen. Im Zuge dieses Gesprächs hat sich herausgestellt, dass meine Talente, Interessen und Fähigkeiten für die vakante Position des Unternehmen und für mich nicht die optimale Lösung wären. Ich wurde sowohl von der Dame des Consultingunternehmens in einem sehr persönlichen Telefonat als auch in einem freundlichen e-mail des CEO informiert. Ebenfalls wurde von beiden Seiten die Weiterleitung meiner Bewerbung angeboten.

Zusammenfassend kann ich sagen, im Zuge meiner vielen Bewerbungsgespräche die ich im Laufe meines Berufslebens bereits absolviert habe, ....“And the winner is...“ GIPRO GmbH. Wenn der gelebte Arbeitsalltag im Unternehmen auch nur ansatzweise von so viel Professionalität, Wertschätzung und Respekt geprägt ist wie mein Bewerbungsverlauf. Ich wünsche allen Mitarbeitern und dem Unternehmen alles Gute und viel Erfolg.

Vorgesetztenverhalten

Sehr freundliche und zeitnahe Rückmeldung CEO. Weiterleitung der BW Unterlagen an weitere Firma.

Interessante Aufgaben

Sehr interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet im Bewerbungsgespräh besprohen.


Umgang mit älteren Kollegen

Optionen

Super Firma !

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Kollegialen Zusammenhalt vom einfachen Arbeiter bis zum Chef. Man fühlt sich richtig Familiär

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das einzige "Manko" ist die Unterdurchschnittliche Entlohnung

Vorgesetztenverhalten

Vom Kollegn bis zum Chef einfach eine tolle Mannschaft


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Firma mit Zukunft

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Persönliche Athmosphäre und gute Zusammenarbeit zwischen den Kolleginnen und Kollegen. Der Firma gehts gut und hat Zukunft am Standort Österreich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es könnte etwas ordentlicher sein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN