Workplace insights that matter.

Login
GrECo Austria Logo

GrECo 
Austria
Bewertungen

95 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

95 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

45 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 33 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von GrECo Austria über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Professionell, fundiert und auch immer mehr digital

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GrECo International AG in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vieles - siehe oben. Vor allem in letzter Zeit ist frischer Wind zu spüren!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast nichts

Verbesserungsvorschläge

Es gibt Vor- und Nachteile durch die Größe. Manchmal sollten die Vorgesetzten ein bisschen mehr Zeit für die KollegInnnen aufwenden.

Arbeitsatmosphäre

Unterschiedlich pro Abteilung, durch die Größe des Unternehmens manchmal etwas unpersönlich.

Work-Life-Balance

Es wird viel gefordert, aber wenn man kann sich auch viel selber einteilen - Ordnung ist das halbe Leben ;-)

Karriere/Weiterbildung

Allgemeine Möglichkeiten, jetzt gebündelt durch die GrECo Academy. Aber auch individuelle Wünsche kann man mit dem Vorgesetzten vereinbaren.

Gehalt/Sozialleistungen

Soweit ich vergleichen kann - gut. In Wien kann man sehr gutes Essen bestellen...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Etliche Aktivitäten von Solarstrom, E-Autos, Cloud Computing, etc.

Kollegenzusammenhalt

Hier ist die Größe ein Vorteil, man findet immer KollegInnen mit denen es guten Zusammenhalt gibt, aber auch welche, mit denen es nicht so einfach geht....

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit ich beurteilen kann - gut.

Vorgesetztenverhalten

Bei mir persönlich ganz gut, manchmal durch die Größe zu wenig "Führung".

Arbeitsbedingungen

Derzeit viel im Home Office, freue mich schon wieder auf das Büro. Es wird ständig modernisiert - ist teilweise laut aber dafür hat man danach etwas davon!

Kommunikation

Regelmäßige Informationen über das Intranet, aber auch abteilungsintern.

Gleichberechtigung

Würde sagen wie in der gesamten Verischerungswirtschaft eher männerlastig.

Interessante Aufgaben

Interessant, vielfältig, selten eintönig. Es werden viele repetitive Tätigkeiten automatisiert - ich finde das gut.


Image

Tolles Familienunternehmen, dass in der Krise Konstanz bietet

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei GrECo International AG in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

tolles Team und sehr offenes und wertschätzendes Miteinander mit den Führungskräften

Work-Life-Balance

Dem aktuellen Marktgeschehen geduldet

Arbeitsbedingungen

Homeoffice sehr gut


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein tolles erfolgreiches Familien-Unternehmen mit manchen Schwachstellen und Verbesserungspotential in einigen Bereichen

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei greco in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sicherer Arbeitsplatz, österreichisches Familienunternehmen, spannende Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

Siehe bei den einzelnen Punkten

Arbeitsatmosphäre

Mit meinen netten KollegInnen gutes Arbeitsumfeld, Vorgesetzte gab es gute und schlechte Erfahrungen, schönes Büro und Arbeitsumfeld

Image

Marktführer auch im Image als rein österreichisches Unternehmen, auch wenn die Verhandlungsführung für Versicherer oft nicht leicht ist

Work-Life-Balance

In zeiten mit viel Arbeit war es oft schwierig die Balance zu halten, ist aber im Aussendienst auch viel von mir selbst abhängig, grundsätzlich wird sehr wohl darauf geachtet und je nach Vorgesetzter/m ist eine freie Urlaubs-/Zeitausgleichplanung leicht möglich

Karriere/Weiterbildung

Wenn ich Karriere als persönlichen Erfolg bewerte - dann sehr gut.
Wenn es um hierarchische Karriere geht: schwierig, da durch die flache Hierarchie nicht sehr viele Möglichkeiten sind.
Aber wer möchte, kann sich hier sehr gut entwickeln - wobei eben Frauen haben es schwerer.
Und es wäre schön, wenn vakante Stellen - vor allem Führungsstellen - auch intern ausgeschrieben würden bzw. Mitarbeitern direkt angeboten würden

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind sehr gut (Pensionsvorsorge, Kaffee, Tee, Wasser usw, Betriebsarzt uvm)
Gehälter sind großteils sehr gut aber undurchsichtig - manche bekommen viel andere wieder weniger (ohne erkennbaren Grund) ....... Neueinsteiger bekommen häufig mehr als die Altgedienten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In der Zentrale wird da mehr getan, in den NL mangelt es noch an vielen Ecken (Mülltrennung, Energiesparen, umweltfreundliche Kaffeemaschinen, Mineralwasser, usw.)

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung wird geschätzt und hoch bewertet. Allerdings ist das Ausscheiden bzw. der Wechsel in die Pension auch gleichzusetzen mit "Aus den Augen aus dem Sinn" (also unpersönlich und ohne Wertschätzung, sofern nicht grad ein direkter Vorgesetzter aus eigenem Antrieb das anders macht)

Vorgesetztenverhalten

Auch wenn ich da einige "Katastrophen" erlebte - grossteils sind die Chefs bemüht die Führungsgrundsätze auch umzusetzen

Arbeitsbedingungen

immer modernste Technik und Arbeitsplatzgestaltung

Kommunikation

In meinem Bereich gut, aber generell sollten die einzelnen Führungskräfte mehr Informationen aus den Meetings in der GL weitergeben (auch die Softfacts)
Mehr Loben wäre in einigen Bereichen auch sehr wünschenswert

Gleichberechtigung

Frauen haben es leider immer noch schwer - in manchen Abteilungen mehr, woanders weniger - Gleichberechtigung ist in den Köpfen mancher Vorgesetzten ein Fremdwort. Auch in der Bezahlung und bei den Aufstiegsmöglichkeiten besteht hier noch Verbesserungsbedarf. Vielleicht sollten sich auch mehr Männer in Baby-/Kinder-/Pflegepausen begeben, damit ein Umdenken stattfindet. Hilfreich wäre auch, die Teilzeitmodelle, die es schon ganz vereinzelt gibt, auch aktiv anzubieten, vor allem wenn die MitarbeiterInnen Nachwuchs haben - derzeit ist es leider immer noch so, dass familientaugliche Modelle noch stiefmütterlich behandelt wreden.

Interessante Aufgaben

jeder Tag ist anders - spannend und herausfordernd


Kollegenzusammenhalt

Familienfreundliches Familienunternehmen

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei GrECo International AG in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Schönes Bürogebäude, frisch renovierte Räumlichkeiten. Großraumbüros wurden wieder zu kleineren Büros umgebaut

Work-Life-Balance

Sehr gut. Flexible Arbeitszeiten für Mütter mit Kindern.

Kollegenzusammenhalt

Gleich wie Antwort Kommunikation

Arbeitsbedingungen

Sehr gut. IT-Ausstattung auch sehr gut. Umstellung auf Homeeoffice problemlos.

Kommunikation

Natürlich immer abhängig von der Persönlichkeit der Kolleginnen aber grundsätzlich sehr gut.

Interessante Aufgaben

Vielfältiges Aufgabengebiet


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Die Sicherheit der MitarbeiterInnen im Fokus

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei greco in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass niemand in der Pandemie in Stich gelassen wurde

Arbeitsatmosphäre

Trotz Home-Office bleiben die Kollegen in Kontakt

Image

guter Ruf am Markt

Work-Life-Balance

durch die Pandemie etwas aus dem Gleichgewicht geraten

Karriere/Weiterbildung

interne und externe Schulungsangebote

Gehalt/Sozialleistungen

überdurchschnittlich für Branche

Umwelt-/Sozialbewusstsein

E-Fuhrpark, Solaranlage, Stifung für Kinder und Jugendliche

Kollegenzusammenhalt

wir helfen einander

Umgang mit älteren Kollegen

sehr gut

Vorgesetztenverhalten

besonders in der aktuellen Situation viel Verständnis

Arbeitsbedingungen

Rückbau der Großraumbüros, Rückzugsmöglichkeiten für Telefonate oder Pausen

Kommunikation

regelmäßiger Austausch im Team

Gleichberechtigung

viel besser geworden

Interessante Aufgaben

diverse und interessante Themen

GrECo war einmal ein tolles (Familien)Unternehmen wo die neue Geschäftsführung viel zerstört hat.

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei greco in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einige ehemalige Kollegen und Kolleginnen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter/innen sind der wichtigste Teil eines Unternehmens. Arbeitsklima und Führungsstil verbessern dann bleibt das neue Personal länger.

Arbeitsatmosphäre

Leistungen werden nicht honoriert und die Vorgesetzten haben kein Rückgrat. Versprechungen werden überhaupt nicht eingehalten. Gute Mitarbeiter/innen werden mit Arbeit zugeschüttet und gehen dann meistens von selbst oder fallen durch langen Krankenstand aus. Das Grossraumbüro verschlechtert auch eine gute Stimmung und es gibt kein Teamwork.

Image

Bei Kunden noch halbwegs gut. Bei Mitbewerb aufgrund der Zerstörung des Marktes aufgrund Dumpingpreisen und Versicherer nicht.

Karriere/Weiterbildung

Keine

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist bei neuen Mitarbeiter/innen meistens sehr gut. Langjährige Mitarbeiter/innen, welche nicht in Führungspositionen sind, verdienen hingegen einiges weniger.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der eingerichtete Fonds bzw. die soziale Unterstützung ist toll. Auch die laufend möglichen ärztlichen Untersuchungen sind top.

Kollegenzusammenhalt

Durch die ständige Fluchttation und Überwachung nur selten zu finden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele Mitarbeiter/innen die im Unternehmen in Pension gehen. Grund ist aber zu 95% die Abfertigung alt. Das Unternehmen kündigt keinen vorzeitig ohne Grund.

Vorgesetztenverhalten

Ganz schlecht. Zahlen zählen mehr als der Mensch !

Arbeitsbedingungen

Der Zusammenhalt wird nicht gewünscht und auch nicht gelebt. Nur mit Öffentlichen zu erreichen da kein Parkplatz vorhanden.

Kommunikation

Die Vorgesetzten halten viele Meetings bzw. Jour-Fix jedoch gehen fast keine wirklich wichtigen Infos an die Kollegen/Kolleginnen weiter.

Gleichberechtigung

Nicht gelebt !

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Abteilung drauf an. Kann aber in der richtigen Abteilung sehr gut sein.


Work-Life-Balance

Tolles Team - Führungskräfte-Stil auf Augenhöhe - spannendes Aufgabenfeld

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei GrECo International AG in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Struktur mit Spezialisten-Teams
Außen-Wirkung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wünschenswert ist es, noch mehr in die Mitarbeiter zu investieren (Weiterbildung, Teambuilding-Maßnahmen, Prophylaxe Gesundheitsmaßnahmen und gesunde Ernährung) und generelle Einbindung sowie Mitbestimmungsmöglichkeiten für bestimmte Bereiche.

Verbesserungsvorschläge

- allgemeine und finanzielle Aufwertung der AE Tätigkeiten (inklusive Essensbons)
- Maßnahmen für körperliche + geistige Ertüchtigung am Arbeitsplatz

Arbeitsatmosphäre

...Sterne-Abzug aufgrund Großraum-Büro.
Wünschenswert wären auch Räume zu schaffen für die Möglichkeit ungestört zu arbeiten. Aufgrund der Neugestaltung mit Home-Office ist dies künftig nicht so wesentlich.

Image

Innerhalb der Branche gilt GrECo als Vorreiter in Sachen Professionalität und Know-how

Work-Life-Balance

Der Begriff Work-Life-Ballance Gefällt mir grundsätzlich nicht. Aufgrund der Möglichkeiten von Inanspruchnahme eines Zeitausgleichs-Guthabens und vorhandener Flexibilität der Führungskräfte sehe ich die Balance als gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen der gesetzlichen Vorhaben werden angeboten.
Aufstiegsmöglichkeiten sind begrenzt möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltsschema im oberen Drittel.
Eine Aufwertung für bestimmte Gruppen ist wünschenswert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da gibt es Steigerungspotential (zb Mülltrennung)

Kollegenzusammenhalt

Wenn Unterstützung eingefordert wird, gibts auch den notwendigen Support

Vorgesetztenverhalten

Im Rahmen der Möglichkeiten absolut top.
Es wird ein Umgang auf Augenhöhe und Toleranz gelebt.

Kommunikation

Der Vorgesetzte hat immer ein offenes Ohr.
Auch untereinander kommt der Humor nicht zu kurz.

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgabengebiete


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Tolles und sehr erfolgreiches Familienunternehmen

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei GrECo International AG in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Erfolg schweißt zusammen und das spürt man

Work-Life-Balance

Moderne Homeoffice Regelung, flexible Arbeitszeiten

Kollegenzusammenhalt

Offene Feedback- und Fehlerkultur

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr loyal gegenüber langjährig beschäftigen Mitarbeitern

Kommunikation

Sehr wertschätzend


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Gabriele Andratschke, Head of Group Human Resources
Gabriele AndratschkeHead of Group Human Resources

Herzlichen Dank für die tolle Bewertung! Wir freuen uns, dass unsere Maßnahmen wie Home-Office Regelung und mobiles Arbeiten Wertschätzung finden. Beste Grüße, Gabriele Andratschke, Head of Group Human Resources

Danke

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei GrECo International AG in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Danke dass wirntrotz COVID noch unsere Jobs haben
Ohne Kurzarbeit

Verbesserungsvorschläge

Weiterentwicklung IT klientenverwaltung forcieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Gabriele Andratschke, Head of Group Human Resources
Gabriele AndratschkeHead of Group Human Resources

Vielen Dank für die sehr gute Bewertung, wir stehen speziell in schwierigen Zeiten für ein gutes Miteinander und sind stolz, dass unsere MitarbeiterInnen die Umstellung auf teilweise mobiles Arbeiten so gut meistern. Unsere IT-Anwendungen werden laufend weiter entwickelt, wir geben Ihre Anregung sehr gerne an unsere IT weiter. Beste Grüße, Gabriele Andratschke, Head of Group Human Resources

Flexible und gut vorbereitete Reaktion auf COVID-19 dank toller Ausstattung, sehr Mitarbeiter-freundlich

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GrECo International AG in Wien gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Keine Kurzarbeit, das Unternehmen ermöglicht vollumfängliches Arbeiten im Homeoffice, fördert Weiterbildung durch eLearning und Webinare, technische Ausstattung, durchgehende Information, angemessene Reaktion durch vorhandenen Pandemieplan

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

k.A.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

k.A.

Arbeitsatmosphäre

Helle Büros und nette Kollegen

Work-Life-Balance

Es gibt viel zu tun, aber spannende Aufgaben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen setzt auf Nachhaltigkeit (PV, Elektromobilität,...); viele soziale Projekte zur Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen

Kollegenzusammenhalt

Sehr gute Unterstützung, insbesondere jetzt im Homeoffice

Umgang mit älteren Kollegen

langjährig verdiente Mitarbeiter fungieren als Mentoren

Arbeitsbedingungen

Auch im Homeoffice war die Ausstattung absolut top und zuverlässig

Kommunikation

Neueste Tools und gutes Intranet

Gleichberechtigung

habe ich bisher als einen der wichtigsten Grundsätze in der Unternehmenskultur kennengelernt


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Gabriele Andratschke, Head of Group Human Resources
Gabriele AndratschkeHead of Group Human Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege, herzlichen Dank für das sehr gute Feedback. Gemeinsam haben wir uns an die Pandemie-bedingten neuen Rahmenbedingungen angepasst, danke an alle, die das in der GrECo Gruppe so aktiv unterstützt haben. Beste Grüße, Gabriele Andratschke, Group Human Resources

MEHR BEWERTUNGEN LESEN