Navigation überspringen?
  

HEROLD Business Data GmbHals Arbeitgeber

Österreich,  7 Standorte Branche Medien
Subnavigation überspringen?

HEROLD Business Data GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,77
Vorgesetztenverhalten
3,78
Kollegenzusammenhalt
4,08
Interessante Aufgaben
3,97
Kommunikation
3,61
Arbeitsbedingungen
3,89
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,62
Work-Life-Balance
3,70

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,03
Umgang mit Kollegen 45+
4,10
Karriere / Weiterbildung
3,70
Gehalt / Sozialleistungen
3,67
Image
3,67
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 145 von 187 Bewertern Homeoffice bei 83 von 187 Bewertern Kantine bei 107 von 187 Bewertern Essenszulagen bei 83 von 187 Bewertern Kinderbetreuung bei 18 von 187 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 23 von 187 Bewertern Barrierefreiheit bei 54 von 187 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 46 von 187 Bewertern Betriebsarzt bei 89 von 187 Bewertern Coaching bei 96 von 187 Bewertern Parkplatz bei 134 von 187 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 66 von 187 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 72 von 187 Bewertern Firmenwagen bei 132 von 187 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 140 von 187 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 20 von 187 Bewertern Mitarbeiterevents bei 86 von 187 Bewertern Internetnutzung bei 136 von 187 Bewertern Hunde geduldet bei 28 von 187 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 11.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schönes Büro in einem modernen Gebäude, nette Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Die Manager sind fair, trainieren und coachen, fordern aber auch Leistung ein, was legitim ist.

Kollegenzusammenhalt

sofort gut aufgenommen im Team, da alle im selben Boot sitzen. Keine Vorurteile gegenüber neuen Mitarbeitern

Interessante Aufgaben

tolle, moderne Produkte, stetige Weiterentwicklung, großes Produktportfolio

  • 07.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man ist sofort ins Team integriert. Keine Vorurteile, jeder hilft, wenn man auch offen ist.

Vorgesetztenverhalten

Dass ich den Job bei Herold angenommen habe, hatte viel mit dem Manager zu tun, welchen ich im Zuge der Bewerbungsgespräche kennen gelernt habe.

Kollegenzusammenhalt

Cooles Verkäufer-Team, wo alle im selben Boot sitzen und Freundschaften schnell entstehen.

Interessante Aufgaben

Coole Produkte mit Google, Webseiten, Facebook, Herold.at usw. welche stetig weiterentwickelt werden.

  • 06.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr, jedes Anliegen wird immer sofort versucht aufzufassen und zu lösen

Interessante Aufgaben

Tolle Produkte, kein Tag gleicht dem anderen

Gleichberechtigung

Egal ob alt oder jung, jeder hat die gleichen Chancen

Umgang mit Kollegen 45+

Alter spielt in dieser Firma keine Rolle. Langjährige Mitarbeiter werden hoch angesehen und geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Tolle Akademie mit tollen Trainern. Karriereleiter nach oben hin offen

  • 05.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Als langjährige Mitarbeiterin, darf ich mit ruhigem Gewissen sagen, dass die Atmosphäre und das Miteinander hier sehr wichtig genommen wird. Wer kommt gerne zum Arbeiten? Jene, die mit Herzblut dabei sind, einen guten Job machen und sich jeden Tag aufs Neue mit Freude und Elan in die Arbeit stürzen. Es tut mir persönlich leid, dass ausgeschiedene Kollegen sich immer wieder bemüßigt fühlen (feige und anonym) schlechte Bewertungen abzugeben. Damit verzerrt sich das Bild aller Kollegen einschließlich der Führungskräfte. ich gehöre zu denen, die jeden Tag gerne in die Arbeit gehen und bedanke mich dafür bei allen Kolleginnen und Kollegen, die dazu beitragen!

Vorgesetztenverhalten

Unsere Vorgesetzten sind die Type Führungskraft, bei denen die Türe offen steht, die sich mit den Mitarbeiter/innen auseinander setzen, führen, fördern, coachen und fordern. Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Kompetenz und Ehrgeiz werden nicht nur erwartet sondern vorgelebt. Es gibt laufend Mitarbeitergespräche, die Vorgesetzten sind nah bei den Mitarbeitern und sogar bis nachts erreichbar.

  • 02.Juni 2017 (Geändert am 23.Juni 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zu Beginn war alles "okay" doch mit der Zeit ist es immer noch schlimmer geworden.
Das allerschlimmste ist, dass mich mein Manager absolut erniedrigend behandelt...gründe wissen alle innsbrucker mitarbeiter!!! (private unstimmigkeiten)
Ich bin fassungslos und der höhere Manager, sein Vorgesetzter und bester Freund unternimmt absolut nichts!!! Freundelwirtschaft!!!!!!

Vorgesetztenverhalten

Absolute freundelwirtschaft...
Wenn du nicht hüpfst wenn dein Salesmanager es dir sagt dann hast du keine Chance...

  • 26.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Werbung zu machen!
  • 11.Apr. 2017 (Geändert am 12.Apr. 2017)
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00
  • 09.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Die offene Art, auftreten der Firma nach außen hin. Freundliche und am Mitarbeiter interessierte Vorgesetzte.

  • 30.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre leidet stark unter den monatlichen Kündigungen. Es wird einem zwar immer beteuert, das waren die letzten, aber dem ist selten so.
Aussagen von Vorgesetzten kann nicht mehr vertraut werden.
Antworten von HR auf Bewertungen, lt. denen man ein Gespräch suchen soll sind sinnlos, solche Unterhaltungen fruchten nämlich nicht. Das beweist die Erfahrung.

Vorgesetztenverhalten

Es wird einem zwar zugehört, man könnte aber genau so gut mit einer Wand reden.

  • 21.März 2017 (Geändert am 24.März 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Trotz den seit über 1 Jahr wiederkehrenden Dienstgeber-Kündigung innerhalb der IT ist der Zusammenhalt zwischen den Mitarbeitern top. Die Teamleiter tragen hierzu ihr möglichstes bei.

Vorgesetztenverhalten

Die Teamleiter versuchen die Stimmung soweit es noch möglich ist hoch zu halten. Wenn aber immer wieder Mitarbeiter die nachweislich einen guten Job gemacht haben wegen Budgetvorgaben gekündigt werden, ist dies natürlich nicht sehr förderlich für die Stimmung.