Navigation überspringen?
  

HOFER KGals Arbeitgeber

Österreich,  8 Standorte Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

HOFER KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,22
Vorgesetztenverhalten
3,02
Kollegenzusammenhalt
3,67
Interessante Aufgaben
3,44
Kommunikation
3,08
Arbeitsbedingungen
3,59
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,77
Work-Life-Balance
3,18

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,80
Umgang mit älteren Kollegen
3,60
Karriere / Weiterbildung
3,12
Gehalt / Sozialleistungen
4,24
Image
3,47
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 104 von 260 Bewertern Homeoffice bei 6 von 260 Bewertern Kantine bei 34 von 260 Bewertern Essenszulagen bei 39 von 260 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 260 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 54 von 260 Bewertern Barrierefreiheit bei 54 von 260 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 70 von 260 Bewertern Betriebsarzt bei 105 von 260 Bewertern Coaching bei 40 von 260 Bewertern Parkplatz bei 191 von 260 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 74 von 260 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 23 von 260 Bewertern Firmenwagen bei 34 von 260 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 54 von 260 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 33 von 260 Bewertern Mitarbeiterevents bei 105 von 260 Bewertern Internetnutzung bei 57 von 260 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro muss man mögen! Manchmal ist die Lärmbelastung hoch, meistens jedoch völlig in Ordnung!

Vorgesetztenverhalten

Sehr respektvoll, inmer ein offenes Ohr! Kommunikation könnte noch verbessert werden!

Kollegenzusammenhalt

Jeder unterstützt den anderen! Sehr gutes Klima!

Interessante Aufgaben

Täglich warten neue Herausforderungen!

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Führungskräften und Angestellten ist verbesserungswürdig!

Karriere / Weiterbildung

Ausbildungsrückkostenerstattung möglich!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt top

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro

Work-Life-Balance

Gelebte Gleitzeit in der Personalabteilung!

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation Vorgesetzte - Angestellte Großraumbüro sollte nicht aus den Nähten platzen!

Pro

Gelebte Gleitzeit, Gehalt, strukturierter Aufbau in allen Belangen und Bereichen!

Contra

Unterschiedliche Regelungen (zB Gleitzeit) in den unterschiedlichen Abteilungen/Bereichen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Fa Hofer KG (Sattledt / Österreich)
  • Stadt
    Sattledt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
Du hast Fragen zu HOFER KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 01.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Firmenauto

Pro

sehr gut organisiert

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fa Hofer KG
  • Stadt
    Sattledt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Die RvL sparen am Personal(Kennzahlen), man wird auf zermürbende Art und Weise, verheizt. Du wirst Teilzeit eingestellt, arbeitest im Endeffekt aber trotzdem fast Vollzeit.
Man spart sich das 13/14 Gehalt, und Mehrstunden/Überstunden haben einen anderen Verrechnungskoeffizienten, bei Teilzeit MA.
Personal einstellen wäre teurer.
RvL werden ständig durchgetauscht damit keine Sympatie zur "Unterschicht" aufgebaut wird.
Fazit: Kurzzeitig mag es gehen, aber langfristig würde ich es lassen, wenn dir deine Gesundheit was Wert ist. Ich habe und würde jedem abraten dort zu arbeiten.

Gleichberechtigung

Freundelwirtschaft

Contra

Ich kann nur jedem raten sich diesen Arbeitgeber nicht anzutun,

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    Hofer
  • Stadt
    Wie
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Es gehen alle sehr respektvoll miteinander um. Jedoch gibt es auch sehr viel Druck und prinzipiell hat alles eine hohe Priorität.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist in den untereren Ebenen sehr gut.
Dieser ist auch notwendig um seine Aufgaben zu schaffen.

Kommunikation

Es gibt wöchentliche Meetings jedoch werden hier nur Team interne Dinge besprochen. Andere Dinge werden meist nur in höheren Ebenen besprochen und kommen erst zu den Mitarbeitern wenn es bereits entschieden wurde.

Gleichberechtigung

Es wird kein unterschied gemacht, auch nicht beim Gehalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen, die Tendenz geht zu jungen Mitarbeitern.

Karriere / Weiterbildung

Leider gibt es eine klare Vorgabe wer welche Position erreichen kann.
Weiterbildung gibt es 2 mal pro Jahr. Einmal einen Tag Persönlichkeitstraining und einmal ein Fachtraining.
Die häufig erwähnten Weiterbilungs und Karrierechance haben leider mit der Realität nichts zu tun.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist gut. Jedoch verglichen mit Firmen in der selben Größe nicht herausragend. Es gibt keinerlei Sozialleistungen vom Unternehmen.
Es werden vergünstigte Warengutscheine vom Betriebsrat angeboten, sonst gibt es nichts.

Arbeitsbedingungen

Es gibt nur Großraumbüros, meist sehr laut. Kein Rückzugsort um konzentriert zu arbeiten.
Die Arbeitsplätze unterliegen einer clean desk policy die keine persönlichen Gegenstände erlaubt. Es ist im allgemeinen sehr unpersönlich.

Work-Life-Balance

Beim Bewerbungsgespräch wird einem das Gleitzeitmodell vorgestellt, dies existiert leider nur am Papier. Grundsätzlich wird ein fixes Arbeitszeitmodell gelebt und bei den meisten Managern ist es nicht gerne gesehen wenn die Gleitzeit in Anspruch genommen wird.
Überstunden sind fast überall "verlangt", die Fülle der Aufgaben lässt auch meist nichts anders zu. Diese können leider nicht alle per ZA konsumiert werden, denn dieser ist auf 5 Tage pro Jahr beschränkt.

Oft es ist auch nicht möglich mehr als 2 Wochen Urlaub an einem Stück zu konsumieren, zusätzlich werden Mitarbeiter teilweise dazu angehalten den Urlaub zu verschieben, wenn es der Vorgesetzte für notwendig hält.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Druck, besser Einschulung, Kantine

Pro

-

Contra

-

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Fa Hofer KG
  • Stadt
    Sattledt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Nicht geschimpft ist genug gelobt. Das Führungsverhalten hängt häufig von der Tagesverfassung der betreffenden Personen ab.

Vorgesetztenverhalten

Sehr hierarchisch und top-down. Untere Ebenen werden nicht miteinbezogen. Vorgesetzte verursachen sehr hohen Druck und Stress, alles ist generell immer dringend. Wer nicht spurt, dem wird die Rute ins Fenster gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt sind innerhalb derselben Hierarchie sehr gut ausgeprägt

Interessante Aufgaben

Prinzipiell interessante Aufgaben, aber keine Einflussmöglichkeiten darauf. Wer was und wie viel macht bestimmen ausschließlich die Führungskräfte.

Kommunikation

Regelmäßige Abstimmungen und ad hoc-Meetings. Vollständig werden untere Ebenen aber nie informiert.

Gleichberechtigung

Sehr viele Frauen im mittleren Management. Insgesamt sehr weiblich.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum Kollegen >30.

Karriere / Weiterbildung

Wer kein Regionalverkaufsleiter war hat kaum Chancen. Ausnahmen gibts nur in Bereichen, mit denen die RVLs wenig zu tun haben (Werbung, Buchhaltung, Personal)

Gehalt / Sozialleistungen

Bezahlung weit über KV, oft Tage vor dem Monatsletzten. Zusätzliche Benefits über den Betriebsrat (günstige Kleiderreinigung, Vergünstigungen)

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, jeder Arbeitsplatz mit 2 Bildschirmen, Bürokästen, höhenverstellbare Schreibtische, alles sehr ergonomisch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Versuch und das Ideal besteht. Leider werden Bemühungen oft durch Wirtschaftlichkeitsüberlegungen torpediert. Nur was sich auch finanziell auszahlt wird tatsächlich umgesetzt.

Work-Life-Balance

Die Normalarbeitszeit ist ohne Bedeutung. Überstunden werden selbst auf unterster Ebene vorausgesetzt. Der Abbau dieser erfolgt, entgegen den Versprechungen im Bewerbungsgespräch, durch Auszahlung, Zeitausgleich ist generell kaum möglich. Urlaub ist aufgrund der Arbeitsbelastung für die Vorgesetzten immer ungünstig. Wer keine festen Pläne für die Urlaubszeit hat wird auch zum Verschieben genötigt.

Image

Eher negative Grundstimmung in der Belegschaft. Werthaltung gegenüber Kunden und intern sind zwei völlig unterschiedliche Welten.

Verbesserungsvorschläge

  • Willkommen im 21. Jahrhundert! Mitarbeiter sind keine Maschinen, die man laufen lässt bis sie eingehen. Mitbestimmung über die Arbeit (diese nimmt ja fast 50% des Tages in Anspruch) ist essenziell für die Arbeitszufriedenheit.

Pro

Gehalt, Kollegen (selbe Ebene), Sonderleistungen

Contra

Stress und Druck, Arbeitszeiten, Hierarchie

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hofer KG
  • Stadt
    Sattledt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 17.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

zu wenig Platz, zu viele Leute

Vorgesetztenverhalten

Ja-Sager sind erwünscht

Kollegenzusammenhalt

Ellbogen-Technik, jeder ist auf seine eigene Karriere und Projekt bedacht

Interessante Aufgaben

Internationale Tätigkeit, aber der Sinn dahinter fehlt, bzw. wird nicht kommuniziert (keine Strategie, Leitlinien, Vision, Mission, Ziele,....)

Kommunikation

nicht vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

keine älteren MA erwünscht

Karriere / Weiterbildung

Seitens Personal wird genau ein 1-Tagestraining für FK und MA angeboten. Mehr nicht.....

Work-Life-Balance

12h und mehr.....

Image

Den Standort kennt keiner...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hofer KG
  • Stadt
    Salzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, danke, dass Sie sich für Ihre Bewertung Zeit genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Gehalt und den Sozialleistungen zufrieden sind und auch die Gleichberechtigung mit fünf Sternen bewerten. Zahlreiche Benefits und attraktive Zusatzleistungen steigern das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter/innen. Dazu zählen täglich frisches, saisonales Obst und Gemüse zur freien Entnahme oder die Teilnahme an diversen Sportveranstaltungen. Auch Teamwork wird bei HOFER großgeschrieben, ein gutes Miteinander soll für alle Mitarbeiter/innen spürbar sein und gegenseitigen Rückhalt und Unterstützung bieten. Wir bedauern es sehr, dass Sie diesen Zusammenhalt in Ihrem Team nicht so wahrnehmen. Wir finden es sehr schade, dass Sie die Kommunikation nicht so empfinden, wie es uns am Herzen liegt. Transparenz und eine lückenlose Kommunikation stehen bei uns im Vordergrund. Es ist uns wichtig, Probleme direkt anzusprechen und umgehend Lösungen zu finden. Dahingehend nehmen unsere Führungskräfte eine bedeutende Rolle ein, denn mit ihrem täglichen Handeln gestalten Sie die Arbeitsatmosphäre und die Kommunikation innerhalb des Teams mit. Ein positives Betriebsklima steht für uns in direktem Zusammenhang mit dem Unternehmenserfolg. Dass Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz nicht wohlfühlen tut uns sehr leid, denn ein entsprechend förderlich gestaltetes Umfeld ist ein essentieller Wohlfühlfaktor für unsere Mitarbeiter/innen. Ausreichend Platz ist für uns sehr wichtig, weshalb in unseren Großraumbüros jede/r Mitarbeiter/in einen geräumigen Platz mit höhenverstellbaren Tischen zur Verfügung hat, um sich in seiner Arbeit so gut wie möglich zu entfalten. Eine positive Arbeitsatmosphäre, Freundlichkeit und ein respektvoller Umgang sind sehr wichtig, weshalb es sehr schade ist, dass es uns in Ihrem Fall nicht gelungen ist, diese Werte zu vermitteln. Lebenslanges Lernen liegt bei uns im Fokus, die HOFER AKADEMIE steht dabei für eine unternehmensweite Aus- und Weiterbildung auf hohem Niveau. Den Mitarbeiter/inne/n werden maßgeschneiderte Programme und Seminare für die persönliche und fachliche Entwicklung geboten. Gerne können Sie darüber auch mit Ihre/r/m Vorgesetzen sprechen und für Sie ansprechende Schulungen und Trainings besuchen. Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben sind ein wesentlicher Bestandteil für die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter/innen. Wir ermöglichen ihnen, ihr eigenes Wissen und ihre kreativen Ideen in ihr Tätigkeitsfeld miteinzubringen und dieses weiterzuentwickeln. So soll jede/r Mitarbeiter/in die Gelegenheit haben, ihre/seine Tätigkeiten ein Stück weit selbst zu gestalten. Wenn Sie sich hier nicht ausreichend einbringen können und Ihr Tätigkeitsfeld dadurch erweitern, können Sie in jedem Fall mit ihre/r/m Vorgesetzen sprechen. Wir sind uns sicher, dass gemeinsam eine gute Lösung dafür gefunden werden kann, dass Sie ihre Fähigkeiten auch in der Arbeit individuell einbringen. Unser Ziel ist es, jedem unserer Mitarbeiter/innen eine gut Work-Life-Balance zu ermöglichen. Denn diese ist die Basis für persönliche Zufriedenheit und beruflichen Erfolg, vor allem darum ist es uns wichtig, die Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf in den Fokus zu rücken. Der Mehrwert von zusätzlicher Erfahrung, die ältere Mitarbeiter/innen mit sich bringen, wird bei uns anerkannt und geschätzt. Erfahrenen Mitarbeiter/innen ermöglichen wir gerne eine Beschäftigung bei der HOFER KG und durch unsere flexiblen Modelle der Arbeitszeitgestaltung erreichen wir auch eine bessere Abstimmung auf die persönlichen Bedürfnisse der älteren Kolleg/inn/en. Da uns Ihre Bewertung sehr wichtig ist, wird diese auch auf Ebene unserer Geschäftsführung behandelt. Sollten Sie noch konkrete Verbesserungsvorschläge für uns haben, können Sie diese gerne jederzeit an hr@hofer.at senden. Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere berufliche Zukunft alles Gute!

Ihre HR-Abteilung
Personalmarketing
HOFER KG

  • 02.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Nach außen wird das Unternehmen als Top-Arbeitgeber Präsentiert. Nach innen werden die Versprechungen leider nicht verhalten.
Strenge Arbeitskleidung, Clean-Desk-Policy lassen keinen Raum für Freiheit. Die eigene Persönlichkeit wird untergraben. Ja-Sager sind erwünscht.
Als Manager hat man keine Entscheidungsfreiheiten.

Vorgesetztenverhalten

Ja-Sager sind beliebt und gern gesehen. Kein Raum für eigen Meinungen, Erfahrungen oder Innovation.

Kommunikation

Oben nach untern. Ab einer bestimmten Hierachieebene, darf man nicht mehr mit der FK sprechen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind keine älteren Mitarbeiter oder FK vorhanden. Das gibt zu bedenken!!!

Karriere / Weiterbildung

Über die Hofer-Akademie wird einmal im Jahr ein 1-Tagestraining angeboten. Mehr Weiterbildung gibt es nicht....! Keine Förderungen oder Unterstützung bei berufsbegleitendes Studieren.

Work-Life-Balance

10h und noch mehr wird verlangt!

Pro

Gehalt

Contra

Keine Innovation, kein Home-Office, keine flexible Arbeitszeiten, keine Kinderbetreuung, keine altersgerechten Benefits. keine Freiheiten, keine Mitarbeiter-Rabatte.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Hofer KG
  • Stadt
    Sattledt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie unser Gehalt und unsere Sozialleistungen schätzen sowie unser Image mit fünf Sternen bewerten. Uns liegt es ganz besonders am Herzen, dass sich unsere Mitarbeiter/innen bei uns wohl fühlen. Daher bieten wir ihnen neben einem überdurchschnittlich hohen Gehalt auch zahlreiche Benefits, wie beispielsweise viele Vergünstigungen bei Partnerunternehmen, Kooperationen mit Fitnessstudios und die Möglichkeit eines Sabbaticals an. Daher tut es uns besonders leid, dass Sie Ihre Work-Life-Balance mit nur einem Stern bewertet haben. Wir finden es schade, dass Sie an unserer Authentizität zweifeln und das Gefühl haben, dass wir unsere Versprechungen nicht einhalten. Bei uns gibt es im gesamten Unternehmen ein Corporate Outfit. Wobei der Business-Dresscode unseren Mitarbeiter/inne/n viele persönliche Gestaltungsräume offen lässt. Dieser wird auch bereits beim ersten Bewerbungsgespräch kommuniziert. Wir leben einen partnerschaftlichen Führungsstil der auf allen Ebenen, eine respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit fördert und eine positive Arbeitsatmosphäre schafft. Unsere Unternehmensstruktur ist einfach gehalten – klare und flache Hierarchien ermöglichen kurze Entscheidungswege und ein effizientes Arbeiten. Fairness und Offenheit haben bei unserem täglichen Handeln in allen Bereichen oberste Priorität, wobei das persönliche Gespräch immer im Vordergrund steht. Es tut uns leid, dass Sie das Gefühl bekommen haben mit Ihrer Führungskraft Themen nicht offen ansprechen zu können. Lebenslanges Lernen wird bei uns groß geschrieben. Wir bieten allen unseren Mitarbeiter/inne/n verschiedene Weitebildungsmaßnahmen in unserer HOFER AKADEMIE an. Diese werden im Rahmen des jährlich stattfindenden Mitarbeitergesprächs thematisiert und validiert. Möchten zusätzliche externe Trainings oder Seminare in Anspruch genommen werden, können diese mit der Führungskraft abgesprochen werden. Die Entscheidung für ein berufsbegleitendes Studium unterstützen wir bestmöglich mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen. HOFER bietet auch einen dualen Masterstudiengang für Regionalverkaufsleiter/innen sowie ein Studium in Kooperation mit einer Fachhochschule an, bei dem sich Job und Studium ideal kombinieren (https://s.hofer.at/alphakombi) lassen. Gerne können Sie uns weitere oder detailliertere Anmerkungen jederzeit an hr@hofer.at senden. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft weiterhin alles Gute.

Ihr HR-Team

  • 01.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich konservativ, aber dafür respektvoll und das ist viel wert.

Vorgesetztenverhalten

Erfahrung macht viel aus. Da werden einige Jungmanager sicherlich noch lernen, dass man nicht immer nur 100% machen kann, da wird man sonst selbst kaputt. Es wird Genauigkeit gefordert, auch auf der 4-ten Kommatstelle. Damit muss man leben. Man lernt da aber auch selbst an sich zu arbeiten.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team wirklich sehr gut. Sehr nette Leute - egal ob Dame oder Herr. Manager sind auch sehr nett. Von Mensch zu Mensch hat halt jeder seine "Pros und Kontras". Man selbst auch!

Interessante Aufgaben

Viele Entwicklungsmöglichkeiten in alle Richtungen. Riesen Unternehmen, wo man sicherlich mehr Einsicht in die Struktur haben möchte/könnte.

Kommunikation

Manchmal verbesserungswürdig. Dinge hinterfragen wäre sehr viel wichtiger, als nach Schema F zu arbeiten. Grundsätzlich aber trotzdem gut!

Gleichberechtigung

Verhältnis Mann / Frau ist offensichtlich wirklich sehr gut ausgeglichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen

Karriere / Weiterbildung

Sicherlich sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Aufstiegsposten werden oft intern besetzt durch den "Nachwuchs". Ab einem gewissen Zeitpunkt benötigt man ein Studium. Da steht man halt bei Hofer an. Nebenbeistudium ist sicherlich immer gerne gesehen.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich sehr gut, wenn aber die Drucker mal streiken, dann kann es auch schon mal 5 Tage dauern, bis das das Ding wieder funktioniert. Da sollte man unbedingt nachbessern. Generell extrem sauber (die saubersten WC´s, die ich in 20 Jahren Arbeitsumfeld gesehen habe). Technik passt generell. Einführung von SAP ist überfällig, arbeiten mit Excel viel zu fehleranfällig und nicht am Zahn der Zeit. Gut, dass es umgestellt wird.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viele Projekte und CO2 neutrales Arbeiten. Man ist sich seiner Rolle bewusst.

Work-Life-Balance

Es wird bei Hofer etwas verlangt, dafür wird auch gut bezahlt und es gibt immer Essen und Trinken gratis. Gebäck 2-3 x im Monat zum Mitnehmen. Kühlschrank ist immer voll, Gemüse, Obst, Süßes, Kaffee - für das alles muss man NICHTS bezahlen - außer eben mit Leistung. Finde ich sehr fair!

Image

Qualität zum fairen Preis. Das ist bei den Produkten der Slogan, aber für mich auch bei der Arbeit. Man muss Qualität liefern und wird aber auch gut bezahlt und für die Herausforderungen werden auch Goodies gegeben.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Pflanzen in den Büros. Es muss nicht alles so steril sein.

Pro

- Umgang untereinander
- Respektvoll, höflich
- Businessdresscode schafft professionelle Atmosphäre
- Abteilungsübergreifend bis dato keine Probleme
- Kommunikation mit den ZNL sehr gut (bis dato - 6 Monate Erfahrung)

Contra

- Kreativität und Eigenständigkeit mehr fördern
- Herausforderung schafft menschliches und fachliches Wachstum
- 4/6/8 Augensystem muss nicht bei jedem Arbeitsprozess durchgeführt werden

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hofer KG
  • Stadt
    Sattledt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie uns insgesamt mit 4,46 Sternen bewerten. Schön, dass Sie gut mit Ihrem Team und Ihrer Führungskraft zusammenarbeiten können und sich bei uns im Unternehmen wohlfühlen. Es ist uns sehr wichtig, einen wertschätzenden Umgang miteinander zu pflegen! Uns ist bewusst, dass die Arbeit bei HOFER herausfordernd ist und es freut uns umso mehr, dass Sie an den vielseitigen Aufgaben wachsen und sich persönlich weiterentwickeln. Auch fachlich legen wir großen Wert darauf, unseren Mitarbeiter/inne/n Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu bieten, diese gibt es zahlreich im Rahmen unserer HOFER AKDADEMIE. Es freut uns, dass Sie sich in Ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen und die Atmosphäre bei HOFER schätzen. In einem großen Unternehmen wie wir es sind, fallen natürlich Reparaturmaßnahmen an, weshalb wir hier versuchen, Prioritäten zu setzen. Es kann also durchaus vorkommen, dass kleinere Arbeiten länger dauern aber wir sind bemüht, unsere Infrastruktur immer funktionsfähig zu halten. Uns ist es wichtig, eine gute Work-Life-Balance zu schaffen. Nachhaltig die Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter/innen und damit ihre Gesundheit aufrecht zu halten, heißt für uns auch, neben dem kostenlosen Energieboost die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen. Es besteht die Möglichkeit, flexible Arbeitszeiten in Anspruch zu nehmen oder Teilzeit zu arbeiten, zudem können Mütter auch in der Karenz Schulungen und Trainings in unserer HOFER AKADEMIE besuchen. Eine respektvolle und offene Kommunikation untereinander ist uns besonders wichtig. Wir arbeiten tagtäglich daran, unseren Mitarbeiter/inne/n Raum für kreative Ideen, Entwicklungsmöglichkeiten und interessante Aufgaben zu bieten. Wenn Sie hierzu Ideen haben, wie wir die Kreativität und Eigenständigkeit unserer Mitarbeiter/inne/n noch mehr fördern können, senden Sie uns diese gerne an hr@hofer.at. Als einer der führenden Lebensmittelhändler Österreichs übernehmen wir von HOFER Verantwortung: für Kund/inn/en, Mitarbeiter/innen, Partner/innen und die Gesellschaft, aber auch gegenüber der Umwelt. Unter der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ stellt HOFER mit zahlreichen Maßnahmen bereits heute die Weichen für den Unternehmenserfolg von morgen. Es liegt uns am Herzen, dass auch Sie als Mitarbeiter/in das Projekt schätzen. Daher freuen wir uns über Ihr positives Feedback. Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag, unsere Büros mit noch mehr Pflanzen zu verschönern. Gerne leiten wir diese Idee weiter. Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre berufliche Zukunft bei uns im Unternehmen!

Ihre HR-Abteilung
Personalmarketing
HOFER KG

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Unternehmen ist von Respekt und Wertschätzung geprägt. Die Arbeitskultur bei Hofer ist zwar effizient und herausfordernd, nichtsdestotrotz wird großer Wert auf ein gutes Miteinander gelegt. Man hilft seinen Kollegen und erhält Hilfe, wenn man sie selbst benötigt. Das Arbeitspensum ist im Vergleich zu anderen Unternehmen etwas höher, jedoch erhält man dabei auch die Möglichkeit in seinem Bereich selbstständige Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Diese Mischung aus Herausforderung, Verantwortung, Respekt und Kollegialität schaffte eine sehr gute Arbeitsatmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten meiner Vorgesetzten war immer von gegenseitiger Wertschätzung geprägt. Bei unterschiedlichen Ansichten wurde auf meine Meinung eingegangen und die jeweiligen Themen offen andiskutiert. Die Entscheidungen waren transparent und nachvollziehbar.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit war immer sehr gut und jeder Kollege hilft dem anderen. Man kann sich bei Fragen an jeden wenden und bekommt verlässliche Hilfe. Als Praktikant wird man nicht als "Kaffeeholer" ausgenutzt, sondern wird als Gleichgesinnter wahrgenommen und dadurch sind gute Freundschaften entstanden.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenvielfalt war eines der großen Highlights meines Praktikums. Man bekommt die einzigartige Möglichkeit das Unternehmen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln kennen zu lernen. Sei es die Aufgaben eines Verkaufsmitarbeiters, die Abläufe in der Logistik oder die täglichen Aufgaben in der Zentrale ... man lernt abseits der täglichen Arbeiten beinahe alle Abteilungen, Bereiche und Personen des Unternehmens kennen. Ich kenne kein anderes Praktikum bei dem die Aufgaben ebenso vielfältig sind wie bei diesem Managementpraktikum.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht werden Frauen und Männer absolut gleich behandelt. Frauen werden von Kollegen und Vorgesetzten genauso wertgeschätzt und haben die selben Aufstiegschancen.

Karriere / Weiterbildung

Bereits mein Praktikum war klar gegliedert und in unterschiedliche Module gegliedert, um die stetige Weiterbildung während des Praktikums zu ermöglichen. Andere Kollegen nehmen laufend an Fortbildungsseminaren teil und haben die Möglichkeit sich stetig weiterzubilden. Man kann sagen, man erhält hier auch als Praktikant eine gute, solid-durchdachte Ausbildung, die auch außerhalb der Hofer-Welt Anwendung finden kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Praktikum ist sehr gut bezahlt. Man erhält auch als Praktikant die selben Sachleistungen wie die älteren Kolleginnen und Kollegen (Firmenauto, Firmenhandy). Ein großes Zeichen der Wertschätzung, meiner Meinung nach.

Image

Das Image der Hofer KG als ausbeuterischer Betrieb, bei dem jede Führungsposition nach ein paar Jahren im Burnout endet, stimmt meiner Meinung absolut nicht. Das Arbeitspensum ist zwar hoch, jedoch lässt sich diese Belastung mit einer guten Zeiteinteilung gut organisieren.

Pro

Man erhält von der ersten Sekunde sehr viel Vertrauen und wird von allen Seiten respektiert. Die Aufgabenfülle macht das Arbeitsleben abwechslungsreich und vielfältig und sorgt dafür, dass das Praktikum niemals langweilig wurde.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hofer KG
  • Stadt
    Loosdorf
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Praktikant/in, vielen Dank für die positive Bewertung und die Zeit, die Sie sich dafür genommen haben. Es freut uns sehr, dass Ihnen Ihr Praktikum bei uns im Unternehmen Spaß gemacht hat und Sie einen besonders authentischen Einblick gewinnen konnten. Wir finden es sehr schön, dass Sie eine große Wertschätzung von Ihren Kollegen und Vorgesetzten erlebt haben, sich mit vielfältigen Aufgaben beschäftigen durften und so unterschiedliche Blickwinkel kennen lernen konnten. Uns ist es besonders wichtig, dass unsere Mitarbeiter/innen in einem spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld arbeiten in dem sie ihre Fähigkeiten und Talente ständig weiterentwickeln können. Es freut uns, dass Sie auch bereits während Ihres Praktikums von unseren Benefits profitieren konnten. Uns liegt es besonders am Herzen, dass sich unsere Mitarbeiter/innen bei uns wohl fühlen. Daher bieten wir ihnen auch viele Vorteile wie Vergünstigungen bei Partnerunternehmen oder regelmäßige Teilnahmen an Sportveranstaltungen an. Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere berufliche Zukunft alles Gute!

Ihr HR-Team

  • 24.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es ist zwar stressig und man steht unter Druck, aber wenn man seine Arbeit gut und gewissenhaft macht wird mann auch sehr gut entlohnt. Stress ist nicht immer gleich stress

Vorgesetztenverhalten

Im Gegensatz zu früher hat sich das sehr verändert,
Unsere Regionalverkaufsleiter stehen zu uns, helfen bei problemen und sind da wenns probleme gibt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut
Natürlich hat auch die filialleitung dafür zu sorgen das es keine probleme im team gibt

Gleichberechtigung

Seit den neuen Verträgen kann man leider nicht mehr von gleichberechtigung sprechen.
Neue mitarbeiter müssen die gleiche leistung wie langjährige mitarbeiter bringen leider ohne leistungsprämie find ich sehr schade

Umgang mit älteren Kollegen

Ich gebe sehr darauf acht das ältere mitarbeiter etwas "gschont" werden. Habe eina MA die jetzt nach 25 jahren hofer in altersteilzeit ist und verlange ihr nicht mehr so viel an wie von anderen MA.

Karriere / Weiterbildung

Habe selber bei Hofer eine lehre gemacht und bin jetzt Filialleitung. Also ja aufstiegschancen sind gut nur ists halt bei Filialleitung aus...
Der Gehalt ist im gegensatz zu anderen einzelhandelsunternehmen nicht zu toppen

Gehalt / Sozialleistungen

Habe selber bei Hofer eine lehre gemacht und bin mittlerweile Filialleitung.
Der Gehalt ist fast nicht mehr zu toppen im vergleich zu anderen Einzelhandelsfirmen

Work-Life-Balance

Als Filialleitung ist das Work Life Balance nicht gegeben, da man mehr als Vollzeit arbeitet, damit alles passt. Aber mir macht die Arbeit Spaß und ich mache es gerne.

Verbesserungsvorschläge

  • Gleiche verträge/ gehälter für alle Und mehr zeit für neue Mitarbeiter

Pro

Sicherer Job

Contra

Stressig und körperlich anstrengend

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hofer KG
  • Stadt
    Österreich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung