ISG Personalmanagement als Arbeitgeber

ISG Personalmanagement

Gehalt könnte besser sein

4,2
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei ISG Personalmanagement in Leobersdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trotz der schlechten Bezahlung kann man viel Erfahrung sammeln .... aber nach einigen Monaten wird es sehr monoton und langweilig. Daher sollte das Praktikum 3-4 Monate dauern. 6 Monate sind zu lang

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Besseres Gehalt für die Praktikanten. Praktikanten übernehmen sehr viele wichtige Aufgaben von ihren Senior Berater. Daher sollte das Gehalt dementsprechend angepasst werden.
Das Praktikum wird extrem schlecht bezahlt. Einige Praktikanten bekommen für Vollzeit, nur 460,66 €... ist unfair
Einige beenden sogar früher das Praktikum aufgrund der schlechten Bezahlung. Anfang denkt man sich,cooles Praktikum..aber dann wird es aufgrund der schlechten Bezahlung unattraktiv. Laut einigen Beratern zahlt das Unternehmen allg.nicht gut.
Man könnte auch den Praktikanten pro Monat 1-2 Urlaubstage geben.
6 Monate sind für ein Praktikum allg zu lange ( nach einigen Monaten kann man sich sehr schnell langweilen, weil dann die Aufgaben nicht mehr abwechslungsreich sind)
Praktikanten sollen auch Prämien erhalten, wenn eine vakante Position erfolgreich durch ihre social media Suche, besetzt wurde und nicht nur durch eine Datenbank-Suche

Work-Life-Balance

Als Praktikant hat man keinen Urlaub

Gehalt/Sozialleistungen

Praktikanten werden schlecht bezahlt
Für Teilzeit/Vollzeit wird man geringfügig bezahlt

Image

Bietet seinen Kunden immer einen guten Service an


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung