ISG Personalmanagement Logo

ISG 
Personalmanagement
Bewertungen

129 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

129 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

70 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 12 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Top-Arbeitgeber mit sehr nettem & professionellem Team/Management - klare Weiterempfehlung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei ISG Personalmanagement GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Raum für Eigenverantwortung und sehr freies Arbeiten, jeder kann seinen individuellen Arbeitsstil verfolgen. Das Arbeitsklima ist sehr angenehm, es gibt ein sehr nettes, langjähriges "Kernteam". Sowohl mit der Geschäftsführung als auch den Kollegen ist ein sehr angenehmes, professionelles Zusammenarbeiten möglich. Das Unternehmen ist sehr erfolgreich. Ich kann die ISG als Arbeitgeber daher absolut empfehlen.

Arbeitsatmosphäre

sehr nettes Team, angenehmes und professionelles Management, flache Hierarchien

Work-Life-Balance

Sehr viele Freiheiten bezüglich Homeoffice, Teil/Vollzeit-Möglichkeiten, freie Zeiteinteilung - da bleiben keine Wünsche offen

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung lässt ihren Mitarbeitern viele Freiheiten und Raum für Eigenverantwortung - ist aber gleichzeitig sofort und hands-on erreichbar, wenn man eine Frage hat/Unterstützung benötigt.

Arbeitsbedingungen

Wunderschönes Büro im 1. Bezirk mit super Erreichbarkeit, viel Platz, modernem IT-Equipment und super IT-Support


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kündigungsbegründung zu oft im Krankenstand

3,8
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das sie mich pünktlich bezahlt haben und ansonsten sich an das Arbeitsrecht gehalten haben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das sie einen ohne Grund kündigen, denn Krankenstand ist keine Kündigungsgrund!

Verbesserungsvorschläge

Mehr kommunizieren, anstatt gleich handeln.

Arbeitsatmosphäre

Die war grundsätzlich sehr gut.

Image

Kann ich nicht beurteilen.

Work-Life-Balance

Da ich nicht direkt dort gearbeitet habe sondern über die Leihfirma in einem anderen Unternehmen angestellt war, kann ich diese so bewerten.

Karriere/Weiterbildung

Wüste nicht, das dies möglich wäre.

Gehalt/Sozialleistungen

War okay, hatte besser bezahlt gehört bei 40h.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht beurteilen.

Kollegenzusammenhalt

Naja ich fand ehr das ich nur Mittel zu Zweck war.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen.

Vorgesetztenverhalten

Ein Fall für die Arbeiterkammer, Kündigung wegen Krankenstandes!

Arbeitsbedingungen

Die waren okay.

Kommunikation

War auch gut bis auf meine Kündigung.
Sie hätten wenigstens mit mir darüber sprechen können, oder fragen was los ist.

Gleichberechtigung

Ja, war ein gemischtes Team die gleichzeitig mit mir angestellt waren.

Interessante Aufgaben

Die waren über ein anderes Unternehmen, deshalb war es sehr interessant.

DANKE für 2 tolle Jahre

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Work-Life-Balance

war geringfügig neben meinem Studium beschäftigt und konnte mir meine Dienstzeiten frei einteilen

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr viele ältere KollegInnen 50+ in der Abteilung und teilweise schon mehrere Jahre dort tätig

Vorgesetztenverhalten

Das was man sich immer gewünscht hat - DANKE und bleibe so wie du bist

Kommunikation

Mein Vorgesetzter war jederzeit für mich erreichbar und hatte immer ein offenes Ohr für mich


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bewertung

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität und Vielzahl an hochwertigen Dienstleistungen,Internationalität


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Würde ich niemanden empfehlen!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr für den Zeitarbeiter einsetzen, der Firma ist es egal wie es in der Überlassubgsfirma den Mitarbeitern geht! Weiterbildungen? Fehlanzeige!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kollegiales Miteinander in sehr traditioneller Unternehmenskultur

3,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei ISG Personalmanagement GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- familiäres/kollegiales Arbeitsklima
- vertrauensbasierte Arbeit (keine Zeiterfassung oä, Ergebnis zählt)
- Home Office seit Corona möglich
- gutes Image am Markt
- Praktikum hat einen Ausbildungscharaker
-sehr, sehr unterstützende und wertschätzende Consultants
- Lage ist toll

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- keine AC im Büro
- im HQ gibt es Räumlichkeiten, die doch sehr chaotisch sind, Umzugskartons stehen über Monate hinweg herum
- das Gehalts- bzw Fringe Benefit System
- die sehr traditionelle Unternehmenskultur (kann man mögen oder nicht, für mich persönlich wirkt sie nach wenig Innovation und fast ein bisschen "altbacken", Durchschnittsalter im HQ schätze ich auf 45 (ohne PraktikantInnen)
- Infrastruktur: trotz der idyllischen Lage, gibt es nur in ca 10 Min fußläufiger Entfernung einen Supermarkt, Restaurants bzw eine UBahn Station

Verbesserungsvorschläge

- Anschaffung einer AC (rein aus arbeitspsychologischer Sicht äußerst sinnvoll)
-evtl. Investitionen in ansprechenderes Mobiliar/ bessere Ordnungssysteme
- Awareness Training der MitarbeiterInnen hinsichtlich vorschnellen Entscheidungen aufgrund von Geschlecht, ethnischer Abstimmung usw (klar, alles basiert auf dem Kundenwunsch, jedoch finde ich schon, dass RecruiterInnen hier eine gewisse Entscheidungsmacht und Beratungsverantwortung gegenüber den Kunden haben)

Image

Das Image ist sehr gut. Bei der Suche nach einer Fixanstellung ist die ISG bekannt.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe nicht mitbekommen, dass es viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten gäbe. Sicherlich steigt man vom Junior mal zum Senior auf und bekommt etwas mehr Verantwortung, aber mehr hätte ich nicht mitbekommen. Kann hier aber aufgrund des Praktikums keine zu 100%igen verlässlichen Fakten liefern.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Praktikum wird auf geringfügiger Basis vergütet. Ansich finde ich das nicht allzu schlimm, da es viele Branchen gibt, in denen Praktika überhaupt nicht bezahlt werden. Angesichts der Geschäftslage, wäre es denke ich sicherlich möglich, das Gehalt etwas aufzuwerten. Soweit ich mitbekommen habe, sind auch die Fixgehäter von den Angestellten weit unter dem Durchschnitt. Gehalt hat auch immer etwas mit Wertschätzung und Respekt zu tun. Eine so schlechte Bezahlung finde ich unfair und nicht marktkonform.

Sozialleistungen oder Fringe Benefits sind meines Wissens nicht gegeben. Sehr schade, den MitarbeiterInnen so wenig "geben" zu können/wollen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung ist gegeben. Jedoch wird unglaublich viel gedruckt, was innerhalb weniger Minuten sowieso entsorgt wird. Förderung einer Öffi Jahreskarte wäre sicherlich sehr sinnvoll und zudem eine tolle Sache in punkto Arbeitgeberattraktivität.

Vorgesetztenverhalten

Ein gutes Miteinander im Team ist auf jeden Fall gegeben. Von der obersten Hierarchieebene kommt jedoch wenig. Da wird sich nicht mal bei den PraktikantInnen vorgestellt.

Arbeitsbedingungen

Ansicht ist alles gegeben was man braucht. Im Sommer wird es in den Büroräumlichkeiten unglaublich heiß. So heiß, dass es mir persönlich nicht möglich war trotz Ventilator, konzentriert und diszipliniert zu arbeiten. Ich verstehe, dass der Einbau einer Klimaanlage in einer Räumlichkeit zur Miete mit gewissen Kosten/Mühen verbunden ist, jedoch denke ich, dass es hier alternativ Lösungen braucht. ZB. Mobile Klimageräte, bessere Abdunklung, Tischventilatoren,.. Wie gesagt, aus unternehmerischer Sicht (bessere Arbeitsergebnisse) wäre dies sicherlich sinnvoll und ergäbe somit eine Win Win Situation.

Interessante Aufgaben

In einem Praktikum lernt man sehr viel. Nach etwas mehr als der Hälfte (Dauer 6 Monate) ist die Lernkurve jedoch schlagartig abgeflacht. Es sind im Grunde jeden Tag die gleichen Dinge zu tun. Das ist sicherlich Typsache, ob man das so mag. Mir persönlich war es nicht herausfordernd genug und war eigentlich froh, dass das Praktikum (rein vomAufgabengebiet betrachtet) zu Ende war.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Schlechte Bezahlung und mieser Umgang mit Mitarbeitern

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mittlerweile nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechter Umgang mit Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht mehr Mitarbeitergespräche führen oder Umfragen zur Zufriedenheit machen

Arbeitsatmosphäre

Keine Kommunikation, kein Zusammenhalt und kein faires Miteinander. Es scheint als würde man gegeneinander ausgespielt werden.

Work-Life-Balance

Gibt es nicht. Man sollte am besten jeden Tag Mehrarbeit leisten und immer erreichbar sein

Gehalt/Sozialleistungen

Für das Aufgabenvolumen definitiv zu schlecht bezahlt

Vorgesetztenverhalten

Kein konstruktives Feedback, unachtsam

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben wären noch interessanter, wenn das Klima passen würde


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

ISG = Great Place to Work

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

alles: Kultur, Kollegen, Geschäftsleitung, Kunden, Tätigkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

...ich habe jetzt lange nachgedacht - mir fällt nichts ein

Verbesserungsvorschläge

macht alles richtig

Arbeitsatmosphäre

einmalig

Image

ich denke ISG hat ein gutes Image, das wird mir auch im privaten Umfeld immer wieder bestätigt

Work-Life-Balance

auf individuelle Bedürfnisse wird viel Rücksicht genommen - auch Freizeit ist der ISG sehr wichtig

Karriere/Weiterbildung

hier gibt es sehr viel Möglichkeiten in der Firma und auch über Netzwerke mit Kunden.

Gehalt/Sozialleistungen

wir verdienen alle überdurchschnittlich, Leistung wird honoriert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

die Umwelt ist letztendlich unsere Zukunft, das weiß auch die ISG. Wir vermitteln vielen Menschen Jobs, das ist letztendlich auch eine soziale Aufgabe

Kollegenzusammenhalt

wir sind keine Kollegen - wir sind Freunde

Umgang mit älteren Kollegen

wir haben viele ältere Kollegen und schätzen ihrer Lebens- und Berufserfahrung

Vorgesetztenverhalten

kompetent, gerecht, mitarbeiterorientiert

Arbeitsbedingungen

wunderschöne und gut ausgestattete Büros, auch Home Office möglich

Kommunikation

es wird sehr gut kommuniziert

Gleichberechtigung

nicht nur Maxime, sondern wird auch gelebt

Interessante Aufgaben

jeder Tag ist spannend - und das seit bald 15 Jahren

Sehr auf die Mitarbeiter bedacht und lösungsorientierte unternehmenskultur.

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hat immer ein offenes Ohr und setzt sich für die Mitarbeiter ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur die Zusammenarbeit mit erwähnten Kommunikationsunternehmen

Verbesserungsvorschläge

Eventuell sollte man sich Gedanken machen an welche Firma man die Mitarbeiter vermittelt u. Genauer hinsehen gerade was Österreichs größtes Kommunikationsunternehmen angeht - da hier Mitarbeiter Versprechungen gemacht werden und auch Mobbing nicht abwegig ist - besser die Zusammenarbeit beenden, da sonst irgendwann isg damit in Verbindung gebracht wird.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gutes Betriebsklima, viel Routine, zeitweise wenig Arbeit

3,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ISG Personalmanagemenet GmbH (Wien / Österreich) in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundliches Betriebsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

viel Routine, zu lange Pausen im workflow

Verbesserungsvorschläge

Sich neue, angesagte Werbemittel aneignen u. den Kunden verkaufen.

Arbeitsbedingungen

Leider am Adw im 22. Bezirk


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN