Workplace insights that matter.

Login
JobRocker International GmbH Logo

JobRocker International 
GmbH
Bewertungen

29 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

19 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von JobRocker International GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Turbulente Vergangenheit, vieles verbessert - noch Arbeit nötig

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Reaktion auf die Corona-Situation war rasch und unkompliziert. Sofort wurden alle auf Home Office umgestellt. Die Firma hat im vergleich zu anderen in meinem Umkreis gut reagiert.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich hoffe, wir können trotz der Lockerungen noch etwas länger im Home Office bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist mittlerweile gut. Vor nicht zu lange Zeit war das noch anders. DAs alte eher unpersönliche, kahle Büro am Handelskai war sicher mit dran Schuld. Jetzt ist es viel schöner.

Image

Das Image hat sich nach der Umstrukturierung im Management und dem Büroumzug gebessert. Jetzt wird man viel mehr eingebunden.

Work-Life-Balance

Relativ freie Zeiteinteilung in der Abteilung. Es gibt stressigere Zeiten, wo wir mehr Projekte haben, dann wird auch mehr gearbeitet. Is aber nicht immer so.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird versucht wenig zu drucken, was nicht wirklich gelingt - ganz digital geht in dem Job halt noch nicht. Müll wird seit kurzem getrennt. In der Kaffeeküche gibt's meist Bio-Milch. Das wars eigentlich.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird angeboten. Manche Kurse werden vorgegeben, was ok ist. Mehr Freiheit bei Weiterbildung wär super. Ich würde gerne auf mehr Branchenevents gehen.

Kollegenzusammenhalt

Prinzipiell verstehen wir uns alle gut, einige AUsnahmen gibt es leider trotzdem. Im Großteil passt es aber so für mich.

Vorgesetztenverhalten

Das verhalten des Management hat sich echt verbessert. Früher war es nicht so angenehm, da alles ohne Rücksprache von oben vorgegeben wurde- jetzt wird das Team ein bisschen mehr eingebunden

Arbeitsbedingungen

Wenn alle gleichzeitig telefonieren ist es manchmal lauter und man kann sich nicht so gut konzentrieren. Ansonst ist alles ok.

Kommunikation

Es gibt ein wöchentliches Teammeeting, wo alle News erzählt werden. Zusätzlich gibts noch Meeting in den Abteilungen. Die Kommunikationswege sind nicht immer ganz klar.
Ich würde mir mehr Finanzeinblick wünschen - z.B.: Umsatz, Sales-Updates,..

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt liegt meiner Meinung nach im Durchschnitt - mit Provision gutes Monatsghalt möglich (dafür muss man aber schon laufen :-))

Gleichberechtigung

Zurzeit keine Frauen im Management-Team!

Interessante Aufgaben

Wenn man mal eingearbeitet ist, wiederholen sich viele Tätigkeiten im täglichen Job. Ab und zu gibt es neue Herausforderungen, aber nach einer Zeit ist der Job Routine.

Stark in der Corona Krise

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Kommunikation von Anfang an. Hab mich "sicher" und verstanden gefühlt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Information, um sicher bald wieder ins Büro gehen zu können.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Respektlos und unprofessionell – Finger weg!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Statt sich mit Lästereien die Zeit zu vertreiben und Intrigen zu spinnen, sollte man sich aufs tägliche Geschäft konzentrieren. Wenn man sich neue Leute ins Team holt, dann sollte man vorher wissen, ob der Neuzugang mehr als einen Probemonat bleiben soll. Aber anscheinend kommt man hier recht kurzfristig darauf, das Unternehmen umstrukturieren zu müssen. Die Mitarbeiter*innen bleiben dabei auf der Strecke. Offenbar sind die ohnehin nicht mehr als austauschbare Nummern. Also Finger weg von diesem Arbeitgeber!

PS: Man liest schnell heraus, wenn Bewertungen aus der Führungsetage lanciert werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Unternehmen, welches rasch seinen Kinderschuhen entwachsen konnte

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

JobRocker ist ein Arbeitgeber für den ich gerne mein Bestmöglichstes tue um den internen Zielen gerecht zu werden. Die Arbeit macht Spaß, obwohl ein gewisser Zahlendruck dahintersteht.

Image

Leider hat das Image des Unternehmens durch ehemalige Mitarbeiter und Führungspersonen gelitten.

Work-Life-Balance

Es wird relativ flexible Arbeitszeit geboten.

Karriere/Weiterbildung

Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten werden seitens des Arbeitgebers geboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Es werden ein faires Gehalt und erfolgsabhängige Benefits geboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bestmögliche Maßnahmen um ressourcenschonend und nachhaltig zu agieren werden gesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Teamübergreifend herrscht ein großer Zusammenhalt, ohne Konkurrenzkampf und interner Reibereien.

Umgang mit älteren Kollegen

"Ältere Kollegen" bei JobRocker sind eher von der junggebliebenen Sorte und insbesondere dadurch voll in das Team integriert. Neue Kollegen kommen teilweise mit viel Berufserfahrung, teils aber auch als junge Quereinsteiger.

Vorgesetztenverhalten

Die flachen Hierarchien sollten deutlich mehr genutzt werden, um Konfliktpotenziale offen anzusprechen.

Arbeitsbedingungen

Altbaubüro in welchem versucht wird den Schall nach Möglichkeiten einzudämmen (mit mäßigem Erfolg). Bemühung um Ergonomie am Arbeitsplatz durch höhenverstellbare Tische.

Kommunikation

Die Kommunikation über die Teams hinweg ist offen und amikal. Seitens der Führungsebene wird versucht größtmögliche Transparenz zu zeigen.

Gleichberechtigung

JobRocker bietet ein Arbeitsumfeld, welches von Chancengleichheit geprägt wird.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist abwechslungsreich und bietet reichlich eigenen Gestaltungsspielraum.

Vieles verbessert, tolles Team, super Miteinander

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

der umgang dazu war perfekt. im vergelich zu anderen unternehmen wurden sehr schnell aktionen dazu geseztt und auf die gesundheit geachtet.,

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

gar nicht. es wurde alles notwendige und noch mehr unternommen

Arbeitsatmosphäre

es wird sehr viel auf eine gute harmonie geachtet und dass sich jeder gehört und verstanden fühlt

Karriere/Weiterbildung

zumindest in der letzen zeit wurde sehr viel unternommen um laufend weiterzubilden und zum beispiel coachings, trainings anzubieten.

Kollegenzusammenhalt

offensichtlich gab es früher dazu nicht überall den besten zusammenhalt. aktuell ist aber das team total super - man hält nicht nur zusammen sondern kann auch spass bei der arbeit haben!

Vorgesetztenverhalten

man merkt dass die vorgesetzten teilweise auch noch nicht so erfahren sind. aber allgemein ist dafür sehr viel verständnis auch für private umstände da und man versucht immer lösungen zusammen zu finden. ich denke das ist sicher nicht in jedem unternehmen so.,

Kommunikation

nicht jede interne kommunikation läuft perfekt ab, aber man ist sehr bemüht

Gehalt/Sozialleistungen

nicht so hohes fixes gehalt aber sehr tolle gehaltsmöglichkeiten durch provision!


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

gute Stimmung

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

top Reaktion in der Corona Krise; Gesundheit geht vor

Umgang mit älteren Kollegen

gibt keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bewertung

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Professionelles und rasches Handeln im Vorfeld der Ausgangsbeschränkungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gutes Umfeld

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Siehe oben

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Wunschlos glücklich

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Unser Unternehmer handhabt die Situation sehr gut. Nicht nur gibt es Unterstützung und immer ein offenes Ohr, sondern auch schnelles Handeln und sicherung unseres Arbeitsplatzes und Gehalts.

Arbeitsatmosphäre

Man kommt gern ins Büro. Die Kollegen sind immer guter Dinge.

Image

Mehr Marketing !!!!

Work-Life-Balance

Alles wunderbar und die Arbeit nimmt nicht dein ganzes Leben ein.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gegeben, man bemüht sich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist wundervoll und nichts zu beklagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider ein wenig papierverschwendung.

Kollegenzusammenhalt

Wir stehen alle füreinander ein.

Umgang mit älteren Kollegen

Wunderbar

Vorgesetztenverhalten

Es wird gut gehandelt und super mit Konflikten umgegangen. Verständnis und Einfühlungsvermögen sind vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist wunderschön, das Equipment immer auf dem neusten Stand.

Kommunikation

Wir bemühen uns alle konstruktive Gespräche zu führen. Es gibt gute Kommunikation zwischen Management und Kollegen.

Gleichberechtigung

Definitiv ist die gleiche Behandlung aller Hierarchieebenen gegeben.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer neues jedoch ist abwechslungsreiche Arbeit auch durcj die Kollegen gegeben.

Negative Bewertungen widerspiegeln die Vergangenheit, nicht die Gegenwart!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Besonders hervorzuheben ist der Umgang mit der aktuell sehr turbulenten Situation. Um nicht stehen zu bleiben wird der Fokus aktuell ua. stark auf Weiterbildung gesetzt.

Image

Nach umfangreichen internen Umstrukturierungen und Verbesserungen ist JobRocker zu einem Unternehmen geworden, für das man sehr gerne arbeitet und das man mit bestem Gewissen weiterempfehlen kann!

Karriere/Weiterbildung

Auf Weiterbildung wird im Moment sehr viel Wert gelegt und Ideen werden gerne angenommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Attraktives Provisionsmodell

Kommunikation

Offene Kommunikation wird groß geschrieben!
Vorschläge aber auch Probleme von Mitarbeitern werden von der Geschäftsführung ernst genommen. Man nimmt sich ausreichend Zeit für Gespräche und ist immer sehr bemüht, eine faire Lösung zu finden.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Unverantwortungsbewusster und respektloser Umgang!!!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gehalt/Sozialleistungen

meinen Gehaltswunsch, welchen ich beim Bewerbungsgespräch 2 mal explizit angesprochen habe, hätte ich erst nach 8 Monaten bekommen!

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde an meinem 6. Arbeitstag in der Probezeit gekündigt, weil die Firma umstrukturiert wird...!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN