Workplace insights that matter.

Login
KPMG Austria GmbH Logo

KPMG Austria 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 4,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 355 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte).

Alle 355 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Mehr als 4 Buchstaben

KPMG steht für ein weltweites Netzwerk von Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Wir arbeiten in den Bereichen Audit (Wirtschaftsprüfung), Tax (Steuerberatung) und Advisory (Unternehmensberatung) mit Kunden von mittelständischen Unternehmen bis hin zu internationalen Großkonzernen zusammen. Mit Leidenschaft, Teamgeist und Freude an Herausforderungen arbeiten wir mit herausragenden Kollegen zusammen, um erstklassigen Service anzubieten und die besten Lösungen zu liefern.

Klynveld, Peat, Marwick und Goerdeler waren die Gründer. Sie stammten aus den Niederlanden, USA, Großbritannien und Deutschland. Ihre Initialen stehen bis heute für eines der größten Wirschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen, das auf mittlerweile über 100 Jahre Erfahrung verweisen kann. Weltweit sind im KPMG Netzwerk 227.000 Mitarbeiter in 146 Ländern beschäftigt, davon 1.750 in Österreich an 8 Standorten in Wien, Linz, Graz, Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt, Bregenz und Mödling.

Produkte, Services, Leistungen

Karrierechancen

AUDIT – Wirtschaftsprüfung

Im Mittelpunkt von Audit steht die Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen nach UGB, IFRS, US-GAAP und anderen Rechnungslegungsgrundsätzen sowie die Beratung bei allen Fragen der Rechnungslegung. KPMG prüft zahlreiche bedeutende Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen (Financial Services, Dienstleistung, Handel und Industrie).

TAX – Steuerberatung

Unsere Experten im Bereich Tax unterstützen Kunden in allen steuerlichen Belangen und erarbeiten innovative sowie praxisnahe Lösungen. Das Leistungsspektrum umfasst sowohl klassische Compliance-Themen wie die Erstellung von Steuererklärungen bis hin zu komplexen, länderübergreifenden Fragestellungen für mittelständische Unternehmen als auch multinationale Konzerne.

ADVISORY – Unternehmensberatung

Die breitgefächerten Beratungsdienstleistungen von KPMG werden in Management Consulting, Risk Consulting und Deal Advisory gegliedert. Unsere Advisory-Experten begleiten Unternehmen bei wesentlichen Entscheidungen und entwickeln Lösungsansätze in einem komplexen und schnelllebigen Umfeld.

Perspektiven für die Zukunft

Lernen Sie uns kennen

Als Praktikant – Karrieren beginnen nicht erst nach dem Studium, sondern schon lange davor – ebenso wie die Wahl des richtigen Arbeitgebers. Als Praktikant bei KPMG übernehmen Sie als vollwertiges Teammitglied eigenständig Aufgaben. Sie werden von einem erfahrenen Mitarbeiter betreut und entwickeln sich fachlich und persönlich weiter.

Als Absolvent – Steigen Sie direkt in einen unserer Geschäftsbereiche Audit, Tax oder Advisory ein. Mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsprogramm setzen wir gemeinsam die richtigen Schritte für Ihre Karriere und Ihren Aufstieg bei KPMG.

Als Professional – Sie besitzen wertvolle Berufserfahrung aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmen. Wir wissen das zu schätzen und bieten Ihnen ein ideales Umfeld für Ihren weiteren Karriereweg.

Als Mitarbeiter der Internen Services – Sie schaffen jene Infrastruktur, die den Erfolg und das gute Image von KPMG garantieren, ob als Assistenz der Geschäftsführung oder in den Bereichen Human Resources, Internes Rechnungswesen, IT-Services sowie Marketing, Communications & Markets.

Interesse? Hier geht's zur Bewerbung! Hilfreiche Tipps & Tricks finden Sie auf unserer Interview Ready App.

Das macht KPMG besonders

  • Lernen Sie von den Besten – KPMG ist in Österreich Marktführer und betreut nahezu alle ATX Unternehmen
  • Umfangreiches Ausbildungsprogramm (jährlich 90–120 Stunden) unterstützt durch ein Ausbildungsbudget und/oder Stipendium
  • Wertschätzendes Arbeitsklima durch flache Hierarchien und kompakte Teamstrukturen, Mentorship, Mitarbeiterevents etc
  • Jährliche Mitarbeitergespräche unterstützen die individuelle Karriereentwicklung
  • Social Committee als Plattform von Mitarbeitern für Mitarbeiter: Laufclub, Fußballteam, Chor, soziale Projekte etc
  • Auslands-Assignments: Möglichkeit nach 2–3 Jahren einschlägiger Erfahrung an einem anderen KPMG Standort mitzuarbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten in fast allen Bereichen sowie die Möglichkeit an bereichsübergreifenden Projekten mitzuarbeiten
  • Notebook und iPhone für jeden fachlichen Mitarbeiter
  • Weitere Benefits: Betriebsarzt, Obst, Kaffee, Mitarbeitervergünstigungen, Fitnesszuschuss, Jahreskarte Wiener Linien etc

Kennzahlen

Mitarbeiter1.750
Umsatz235,3 Mio € (2019/20)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 312 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    71%71
  • DiensthandyDiensthandy
    70%70
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    64%64
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    60%60
  • InternetnutzungInternetnutzung
    53%53
  • HomeofficeHomeoffice
    50%50
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    47%47
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    39%39
  • KantineKantine
    39%39
  • CoachingCoaching
    29%29
  • ParkplatzParkplatz
    27%27
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • EssenszulageEssenszulage
    13%13
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    13%13
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    5%5
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Was KPMG Austria GmbH über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
KPMG bietet ein Arbeitszeitmodell mit Gleitzeitregelung, das unseren Mitarbeitern größte Flexibilität ermöglicht.
Kantine
Vier Mal wöchentlich werden in unserer Kantine frisch zubereitete Speisen angeboten. Außerdem gibt es täglich frisches Obst sowie jederzeit Tee, Mineralwasser und Kaffee zur freien Entnahme.
Essenszulagen
Nein. Allerdings gibt es teilweise Vergünstigungen für KPMG Mitarbeiter in den Restaurants der Umgebung.
Barrierefreiheit
Unser modern ausgestattetes Bürogebäude ist selbstverständlich barrierefrei.
Gesundheitsmaßnahmen/Betriebsarzt
Unser Betriebsarzt ist einmal wöchentlich im Haus und kümmert sich um gesundheitliche Anliegen unserer Mitarbeiter. Weiters führt er regelmäßig Untersuchungen und Impfungen durch, wie zB Sehtests, Lungenfunktionstests, Grippe- und Zeckenimpfungen, Vorsorgeuntersuchungen etc. Außerdem bietet er Unterstützung, Beratung und Vorträge zu Themen wie Erste Hilfe, ergonomischer Arbeitsplatz, Ernährung etc.
Coaching
Regelmäßig findet bei uns ein „Onboarding-Day“ statt, an dem unsere neuen Mitarbeiter die wichtigsten Informationen für ihren Start bei uns im Haus erhalten. Im Audit wird jeder neue Mitarbeiter zusätzlich von einem Mentor betreut, in den anderen Abteilungen ist durch sehr kollegiale Teamstrukturen und flache Hierarchien eine schnelle Einarbeitung gewährleistet.
Gute Anbindung
Unser Bürogebäude in Wien liegt sehr zentral im 9. Gemeindebezirk und ist daher öffentlich sehr gut erreichbar.
Mitarbeiterrabatte
Zahlreiche Geschäfte und Restaurants in unserer Nähe bieten KPMG Mitarbeitern Ermäßigungen auf ihre Produkte und Dienstleistungen.
Mitarbeiterhandys
Alle unsere fachlichen Mitarbeiter haben die Möglichkeit, ein Firmenhandy zu nutzen. Zusätzlich werden teilweise auch Notebooks zur Verfügung gestellt.
Mitarbeiterevents
Unsere Mitarbeiterevents dienen vor allem dem gegenseitigen Austausch und Kennenlernen unter den Mitarbeitern. Fixpunkte sind dabei unsere Jahresabschluss- sowie Saisoneröffnungsfeier, als auch unser Grillfest und unser Betriebsausflug, der alle zwei Jahre stattfindet. Zusätzlich gibt es einen KPMG Laufclub sowie einen Fußballclub, der immer wieder die Kosten für unterschiedliche Wettbewerbe übernimmt und so den Zusammenhalt unter den Mitarbeitern fördert. Seit kurzem gibt es auch unseren Chor "KPMG Singing Voices", der bei diversen Mitarbeiterevents für musikalische Untersützung sorgt.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Das macht KPMG besonders

  • Lernen Sie von den Besten – KPMG ist in Österreich Marktführer und betreut nahezu alle ATX Unternehmen
  • Umfangreiches Ausbildungsprogramm (jährlich 90–120 Stunden) unterstützt durch ein Ausbildungsbudget und/oder Stipendium
  • Wertschätzendes Arbeitsklima durch flache Hierarchien und kompakte Teamstrukturen, Mentorship, Mitarbeiterevents etc
  • Jährliche Mitarbeitergespräche unterstützen die individuelle Karriereentwicklung
  • Social Committee als Plattform von Mitarbeitern für Mitarbeiter
  • Auslands-Assignments: Möglichkeit nach 2–3 Jahren einschlägiger Erfahrung an einem anderen KPMG Standort mitzuarbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten in fast allen Bereichen sowie die Möglichkeit an bereichsübergreifenden Projekten mitzuarbeiten
  • „Technisches Werkzeug“ für effizientes Arbeiten – Notebook und iPhone für jeden fachlichen Mitarbeiter
  • Weitere Benefits: Betriebsarzt, Obst, Kaffee, Mitarbeitervergünstigungen, Fitnesszuschuss, Jahreskarte Wiener Linien etc
  • Zahlreiche Mitarbeiterinitiativen: Laufclub, Fußballteam, soziale Projekte etc

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Lernen Sie uns kennen

Als Praktikant – Karrieren beginnen nicht erst nach dem Studium, sondern schon lange davor – ebenso wie die Wahl des richtigen Arbeitgebers. Als Praktikant bei KPMG übernehmen Sie als vollwertiges Teammitglied eigenständig Aufgaben. Sie werden von einem erfahrenen Mitarbeiter betreut und entwickeln sich fachlich und persönlich weiter.

Als Absolvent – Steigen Sie direkt in einen unserer Geschäftsbereiche Audit, Tax oder Advisory ein. Mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsprogramm setzen wir gemeinsam die richtigen Schritte für Ihre Karriere und Ihren Aufstieg bei KPMG.

Als Professional – Sie besitzen wertvolle Berufserfahrung aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmen. Wir wissen das zu schätzen und bieten Ihnen ein ideales Umfeld für Ihren weiteren Karriereweg.

Als Mitarbeiter der Internen Services – Sie schaffen jene Infrastruktur, die den Erfolg und das gute Image von KPMG garantieren, ob als Assistenz der Geschäftsführung oder in den Bereichen Human Resources, Internes Rechnungswesen, IT-Services sowie Marketing, Communications & Markets.

Gesuchte Qualifikationen

Persönliche Qualifikationen:
hohe soziale Kompetenz, Selbstständigkeit, Eigeninitiative, kundenorientiertes Auftreten, analytische Fähigkeiten, Freude an Weiterbildung

Fachliche Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium (Universität oder FH) mit einschlägiger Spezialisierung, verhandlungsfähiges Englisch, Berufserfahrung/Praktika von Vorteil

Gesuchte Studiengänge:
Wirtschaftswissenschaften (Universitäten und Fachhochschulen österreichweit), vorzugsweise mit den Studienschwerpunkten Finanzwirtschaft und Rechnungswesen, Steuern- und Rechnungslegung, Controlling, Unternehmensführung, Wirtschaftsinformatik

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei KPMG Austria GmbH.

  • Frau Mag. Michaela Schwarzinger

    Frau Mag. Martina Berger

    Frau Mag. Elisabeth Berger-Pint

    Frau Sarah Blühberger, BSc

    Frau Juliane Gehrig

    Frau Demiana Ghobrial, BSc

    Frau Christina Klinglmüller, BSc

    Frau Stephanie Krennbauer, LL.B.

    Frau Mag. Silke Kugler

    +43 (0)1/313 32 - 0
    https://bewerbung.kpmg.at/kontakt
    www.kpmg.at/karriere

  • Wir erwarten von Ihnen eine individuelle Bewerbung, bestehend aus Lebenslauf, Zeugnissen und Motivationsschreiben. Außerdem sollten Sie ein gewinnendes Auftreten mitbringen und sich vorab über KPMG und die Anforderungen der offenen Position informieren sowie uns überzeugen können, warum Sie Teil unseres Teams werden wollen.
    Bei Initiativbewerbungen ist uns wichtig, dass Sie möglichst genaue Angaben darüber machen, welche Tätigkeit Sie interessiert und in welchem Bereich Sie uns unterstützen wollen. Bei Praktikumsbewerbungen geben Sie bitte auch noch den Zeitraum an, in dem Sie das Praktikum absolvieren wollen. Praktika dauern bei uns in der Regel mindestens drei Monate.

  • Treten Sie bereits vor einer Bewerbung mit uns in persönlichen Kontakt und lernen Sie uns auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen kennen (eine Übersicht über unsere Karriereveranstaltungen finden sie unter https://home.kpmg.com/at/de/home/careers/karriere-events.html). Informieren Sie sich über Ihre Einstiegsmöglichkeiten und geben Sie Ihre Vorstellungen schon möglichst genau in Ihrer Bewerbung an.

  • Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Tool unter https://www.kpmg.at/Bewerbung/. Wenn Sie sich online bewerben, haben wir Ihre Daten in unserem System erfasst und können Ihre Bewerbung schneller bearbeiten. Sollte gerade keine passende Stelle vakant sein und Sie bewerben sich später noch einmal, reicht ein kurzes Email an uns und wir aktualisieren daraufhin gerne Ihre Bewerbung.

  • https://home.kpmg/at/de/home/careers/bewerbung.html

Berufsbilder

Standorte

Standorte Inland

8

Standorte Ausland

147

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Der Umgang mit "neuen" Mitarbeiter/Kollegen. Es wird nichts unmögliches verlangt von einem und dennoch bekommt man interessante Aufgaben, wodurch einem auch nicht langweilig wird.
Bewertung lesen
Ausgezeichneter Onboarding Prozess, super Benefits, man fühlt sich vom ersten Tag an willkommen
Bewertung lesen
Sehr offenes und gleichzeitig vertrauensvolles Unternehmen, welchem man vertrauen kann.
Bewertung lesen
viele Benefits, modern, sehr gut organisiert und strukturiert
Gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 169 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wort-Life-Balance, Arbeitsatmosphäre, Entlohnung
Ich habe mich sehr schnell bei KPMG unwohl gefühlt, habe aber ziemlich lange gebraucht um zu merken, dass vielen im Team ebenso unzufrieden waren und die massiven Probleme, die ich im Arbeitsalltag hatte, ausschließlich unternehmensbedingt waren. Letztlich war es erstaunlich festzustellen, dass alle anderen auf dem selben Karrierelevel die exakt gleich Probleme hatten, was mich dann auch zur Kündigung veranlasst hat.
Kurzum finde ich die Arbeitgeberqualitäten von KPMG miserabel, was mir erst im Vergleich zu meinem neuen ...
Überstunden, keine faire Auszahlung von überstunden
Bewertung lesen
- oftmals fehlende Koordination zwischen den einzelnen Abteilungen/Teams/Partnern, was zu hohen Arbeitsbelastungen und viel Druck in Spitzenzeiten führt
- "kaltes Wasser" Ansatz wird oft etwas übertrieben...
Bewertung lesen
Gehalt unter dem Durchschnitt in der Industrie
Bewertung lesen
Viel Arbeit, vor allem in der Busy-Season.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 126 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- mehr auf die Flexibilität der Mitarbeiter achten und diese fördern, durch interne Rotation und Austauschprogramme, aber auch durch eine "Start Up Kultur" mit bedingungslosem DU und ohne starre Strukturen
- Einstiegsgehalt erhöhen und dafür die Steigerungen etwas abflachen
- bereit sein für Veränderungen
- weg von der Käfighaltung von Berufseinsteigern in den Besprechungszimmern der Kunden hin zu digitaler Arbeit mit fallweise Kundenterminen und laufendes Coaching der Neu-Einsteiger durch eigens dafür verantwortliche Mitarbeiter. Leider wird die Mitarbeiterführung und -entwicklung noch ...
Bewertung lesen
Nachhaltiger Teamaufbau durch Anpassung der internen Ausbildung, verstärktes Angebot an Training on the job, damit verbundene mögliche Überlegungen, ob Manager Qualifikationen haben müssen, um junge Mitarbeiter zu bekommen.
Erfahreneren jungen Mitarbeitern sollten die Möglichkeiten gegeben werden, um ihre Rolle (zB als Prüfungsleiter) bestmöglich auszuüben, auch wenn die eigentliche Karrierestufe noch nicht erreicht worden ist (zB erweiterte interne Ausbildung, abgestufte Prämienvereinbarungen bei Prüfungsleitungen, Möglichkeit zur digitalen Signatur, erhöhter Zeitausgleich für externe Ausbildungen wie WP/StB).
Neue Arbeitsmodelle (Homeoffice vs Büro, Teil- vs ...
Faire marktkonformes Gehalt, Effizientere Arbeit und Abstimmung: man macht oft Sachen, die am Ende dann doch nicht verwendet werden weil die Meinung sich noch 1000 Mal ändert
Bewertung lesen
Praktikanten mehr verknüpfen
keine unwichtigen Anrufe und E-Mails ab 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen, bessere Mitarbeiterführung (Arbeitsaufgaben besser verteilen, geäußerte Probleme ernst nehmen...)
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 125 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von KPMG Austria ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 65 Bewertungen).


In meinem Team sind meine Kollegen zu richtigen Freunden geworden. Da macht auch die Arbeit viel mehr Spaß. Das ist der große Vorteil von KPMG, wenn man als junger Mitarbeiter anfängt. Ich glaube in keinem größeren Unternehmen gibt es so viele junge Menschen wie hier. Generell sind Kollegen meiner Meinung nach ein großer Hauptgrund dafür, ob dir die Arbeit Spaß macht oder nicht.
An dieser Stelle muss ich auch ein Lob an KPMG aussprechen, die diesen Zusammenhalt auch extrem fördert. ...
5
Bewertung lesen
Jeder hilft wo er kann und meistens immer sofort!
5
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt innerhalb des Prüfteams ist in nahezu allen Einsätzen als gut bis sehr gut zu bezeichnen; es wird meistens zugesehen, dass man sich gegenseitig unterstützt und Aufgaben, je nach Kapazität, übernimmt.
Leider trifft dies in der Regel auf das Kernprüfteam nur zu, da Prüfungsleiter und Partner eher selten zur Verfügung stehen, jedoch eine stärkere Einbindung dieser beiden Personen wünschenswert wäre.
Grundsätzlich sehr gut, kleinere Reibereien gibt es überall
5
Bewertung lesen
Abhängig vom jeweiligen Team
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 65 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von KPMG Austria ist Work-Life-Balance mit 3,3 Punkten (basierend auf 64 Bewertungen).


Wie in der Überschrift erwähnt, wird viel verlangt - das war mir bewusst, als ich mich für ein Big 4 Unternehmen entschieden habe. Ich hatte selten eine 40-Stunden Woche wo man pünktlich Freitag um 14:00 den Stift fallen lässt - dafür muss man aber auch hervorheben, dass man gerade in der Wirtschaftsprüfung als Einsteiger oftmals den ganzen Sommer freinehmen kann. Urlaube von Ende Juni bis Mitte September sind keine Seltenheit - da kann man seine Überstunden abbauen (Hinweis - man ...
3
Bewertung lesen
Die "flexiblen Arbeitszeiten" stellten sich in Realität als Gleitzeit mit 10 Stunden Kernzeit und vielen Überstunden dar. Es war zwar nie ein Problem wegen privater Verpflichtungen frei zu nehmen, allerdings waren Sonn- und Feiertage, sowie Urlaube nicht zwingend arbeitsfrei. Was auch nicht verwundert, da eine schlechte Work-Life-Balance als Maßstab guter Arbeit gesehen wurde.
Zudem wurde auch kein Versuch ausgelassen um die erfasste Arbeitszeit zu verringern und Arbeitsaufgaben in die Freizeit zu verschieben.
1
Bewertung lesen
Ich war Studentin und habe parallel in der Beratung gearbeitet - Es gab durch aus Tage, an denen mein Team und ich bis 23:00 Uhr gesessen sind und gearbeitet haben (Start: 9 Uhr)
Man wird komisch angeschaut, wenn man einmal um 10 Uhr kommt oder vor 17 Uhr mal geht.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 64 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet (basierend auf 61 Bewertungen).


Wenn man daran interessiert ist, durch die Wirtschaftsprüfung bei KPMG verschiedenste (namhafte) Unternehmen kennenzulernen, um sich dann bei einer dieser Unternehmen eine Karriere vorstellen kann, und sich fit in Bilanzierung führt bzw schnell die Prüfungstechniken und Prüfungsgrundsätze anlernen kann, wird mit der internen Ausbildung von KPMG durchaus zufrieden sein können. Als Obergrenze dient das jährliche (in der Regel auch für die Prüfsaison ausreichendes) Ausbildungsbudget, womit auch Rahmenprogramme während den Seminaren in den Seminarhotels berücksichtigt werden.
Wer sich jedoch eine Karriere ...
Sehr oft wird Praktikanten eine Gelegenheit geboten fix anzufangen
5
Bewertung lesen
Immer eintöniger und eingeschränkt
3
Bewertung lesen
Es gibt eindeutig genug Möglichkeiten, bei KPMG (und wahrscheinlich auch bei den anderen Big 4) Karriere zu machen und sich weiterzuentwickeln - ich habe viele Kollegen kennengelernt, die innerhalb des Unternehmens gewechselt haben (zB von der Wirtschaftsprüfung in die Steuerberatung), oder die für KPMG in anderen Ländern gearbeitet haben und dann nach 1-2 Jahren wieder zurückgekommen sind.
5
Bewertung lesen
Die Aufstiegschancen sind bei KPMG enorm hoch. Wenn man sich dafür interessiert, kann man jede Position erreichen. Aufgrund der doch recht hohen Fluktuation, ergeben sich oft Chancen aufzusteigen. KPMG stellt jährlich ein doch recht hohes Budget für Ausbildungen zur Verfügung und ist auch bereit externe Kurse zu bezahlen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 61 Bewertungen lesen

Gehälter

55%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 310 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Auditor:in48 Gehaltsangaben
Ø40.500 €
Berater:in18 Gehaltsangaben
Ø50.800 €
Manager:in18 Gehaltsangaben
Ø74.400 €
Gehälter für 24 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
KPMG Austria
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
KPMG Austria
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Awards