Workplace insights that matter.

Login
KPMG Austria GmbH Logo

KPMG Austria 
GmbH
Bewertungen

288 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

288 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

200 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 55 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von KPMG Austria GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Start bei vergleichsweise geringem Einstiegsgehalt mit guten Entwicklungsperspektiven

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KPMG Advisory GmbH in Linz gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Auch wenn man zum Start vergleichsweise wenig verdient, sind die Steigerungen gut; nach einer gewissen Zeit überwiegt der Vorteil gegenüber anderen Jobs

Kommunikation

Abhängig vom jeweiligen Team


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Vielen Dank für das positive Feedback!

Liebe Grüße

Viele Stunden, schlechte Kommunikation, man wird verheizt und verdient dabei auch noch schlecht :)

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei KPMG Advisory AG in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele verschiedene Aufgaben, schnelle Aufstiegsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, man wird verheizt,

Verbesserungsvorschläge

Faire marktkonformes Gehalt, Effizientere Arbeit und Abstimmung: man macht oft Sachen, die am Ende dann doch nicht verwendet werden weil die Meinung sich noch 1000 Mal ändert


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Vielen Dank für das Feedback!
Es wäre jedoch interessant zu verstehen, was genau in der Kommunikation und vor allem in welchem Referat schiefläuft, sodass man darauf reagieren kann. HR steht gerne für ein vertrauliches Feedbackgespräch zur Verfügung.

Liebe Grüße

Für Interessierte im Bereich Finanzen sehr empfehlenswert!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei KPMG Oberösterreich in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Was den Arbeitgeber KPMG bzw. den Beruf Wirtschaftsprüfer an sich so spannend macht, ist, dass gefordert wird kritisch zu denken. Man erhält wahnsinnig interssante Einblicke in verschiedene Unternehmen. Es gibt viel Kundenkontakt und die Aufgabengestaltung ist immer sehr abwechslungsreich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird schon viel abverlangt. Diejenigen, die mit Leistungsdruck nicht umgehen können, würde ich eher abraten bei KPMG zu starten.

Arbeitsatmosphäre

Immer sehr teamabhängig. In der High Season ist natürlich jeder immer etwas gestresst, jedoch geht der Spaß auch nie unter.

Image

KPMG hat bei Kunden einen sehr guten Ruf und Stellenwert. Es werden regelmäßig Mitarbeiter von Kunden abgeworben.

Work-Life-Balance

In den Herbst- und Wintermonaten miserabel. Im Sommer hat man in der Regel mind. 8 Wochen Urlaub. Jeder, der generell in der Wirtschaftsprüfung anfangen will, muss sich dessen bewusst sein und wird auch vom Arbeitgeber darauf hingewiesen. Für manche geht das gar nicht, anderen gefällts jedoch den ganzen Sommer frei zu haben und dafür im Winter "kein Leben" zu haben.

Karriere/Weiterbildung

Es ist möglich innerhalb von wenigen Jahren Karriere zu machen und eine Abteilung zu führen. KPMG stellt jährlich ein Ausbildungsbudget von 4.000 Euro zur Verfügung. Die Schulungen sind sehr interessant gestaltet.

Gehalt/Sozialleistungen

Einstiegsgehalt eher schlecht, dafür gibt es jährliche überdurchschnittlich hohe Gehaltsanpassungen. Aufstieg und damit mehr Gehalt ist schnell möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird schon darauf geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Ist immer sehr teamabhängig. Grundsätzlich wird schon an einem Strang gezogen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit Partner läuft immer sehr respektvoll auf beiden Seiten ab.

Vorgesetztenverhalten

Sehr abhängig vom Menschen. Mein letzter Vorgesetzter war top, mein jetziger miserabel. Aber das kann in jedem Unternehemen passieren.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich top, jedoch sind die Bürosessel veraltet und nicht recht ergonomisch.

Kommunikation

Immer sehr teamabhängig und vor allem abhängig vom Prüfungsleiter. In der High Season geht die Kommunikation oftmals etwas unter, weitergeholfen wird jedoch immer.

Gleichberechtigung

Völlige Gleichberechtigung in allen Bereichen.

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall. Die Lernkurve ist speziell am Anfang wahnsinnig hoch. Aufgrund von interessanten Einblicken in die verschiedensten Unternehmen und Ausbildungen lernt man sehr viel dazu.

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Herzlichen Dank für das positive und sehr ausführliche Feedback!

Liebe Grüße

Tolle Teamarbeiten

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei KPMG NÖ in Mödling gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mit einem tollen Team macht es sich viel leichter zum Arbeiten

Image

Hat sich bestimmt verbessert, in der Verwaltung kann man das nicht gut einschätzen als die Fachmitarbeiter wie außerhalb darüber gesprochen wird

Work-Life-Balance

Darf man sich keinesfalls beschweren, wenn man sich Urlaub vornimmt wurde der nie verneint. Dadurch der Zusammenhalt der Kollegen untereinander sehr gut definiert ist gibt es hierfür nie Probleme

Karriere/Weiterbildung

Es gibt jährlich ein Budget wo man an einer Weiterbildung teilnehmen kann

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wurde sehr stark verbessert. Ob es das frische Obst ist, Wasser aus Glasflaschen etc

Kollegenzusammenhalt

Stets füreinander da wir arbeiten zusammen und nicht gegeneinander. Ich respektiere jeden einzelnen dafür, dies hat man selten.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden Respektiert und Wertgeschätzt

Vorgesetztenverhalten

Hat sich in den letzten Jahren und Monate sehr gut verbessert und so sind auch die Kollegen untereinander positiver geworden

Arbeitsbedingungen

Sind gut

Kommunikation

Hat sich stark verbessert und schätze dies

Gleichberechtigung

In der Verwaltung hat man keine Aufstiegs Chancen, dafür muss man sich bewusst sein wenn man diese Branche einschlägt. Dennoch fühlt man sich Gleichberechtigt da das Arbeitsklima positiv ist


Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Herzlichen Dank für das positive und ausführliche Feedback!

Liebe Grüße

Die KPMG Experience

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich IT bei KPMG Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles ist relativ entspannt und angenehm
Die Leute sind offen und freundlich
Ich freue mich immer auf die Arbeit
Die Aufgaben sind divers und man kann seine eigenen Ideen gut einbringen
Die Hierarchie ist ziemlich flach

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man ist am Abend nach der Arbeit oft erschöpft
Es kann selbst als Praktikant gut passieren, dass man Überstunden machen muss

Arbeitsatmosphäre

Trotz der gelegentlich stressigen Deadlines sind alle angenehm und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Alle sind freundlich und offen.

Image

Ausgezeichnetes Image und schadet nicht im Lebenslauf

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind sehr flexibel. Man wird durch Termine/Calls/Meetings schon etwas an einen Zeitplan gebunden, aber ansonsten ist die Balance sehr angenehm.

Urlaub/Zeitausgleich kann in Absprache und mit Freigabe von den jeweiligen Betreuern genommen werden. Weiter oben kann es aber sein, dass man sich nicht ganz so spontan freinehmen kann.

Kollegenzusammenhalt

Arbeiten gut zusammen, fragen die jeweiligen Experten in einem Gebiet falls es in einem Projekt aufkommen sollte und sprechen sich gut ab. Die Kollegen sind eigentlich immer erreichbar.

Arbeitsbedingungen

Man wird mit einem ausgezeichnetem Laptop ausgestattet und hat die Möglichkeit diesen an einen Arbeitsplatz anzuschließen, der mit 2 weiteren Bildschirmen, Maus und Tastatur ausgestattet ist. Dadurch hat man einen ordentlichen Arbeitsplatz und ist trotzdem noch mobil.

Fürs Home-Office kann man sich auch alles was man braucht ausborgen.

Kommunikation

Es werden etwa zwei Mal die Woche Meetings abgehalten, um die momentanen laufenden Projekte aufzuzählen, aktuelle Ereignisse zu beschreiben und Aufgaben abzugeben/anzunehmen, wenn man freie Kapazitäten hat. Für letzteres gibt es auch einen Text-Kanal in den man jederzeit hineinschreiben kann.
Allerdings kommt es doch oft dazu, dass die Zuteilung der Aufgaben nebenbei erledigt wird (z.B. während einem Anruf mit Kunden) wodurch man manchmal die stichwortartige Email/Nachricht entziffern muss.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer, aber für meine Zwecke reicht es. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass meine Kollegen weiter oben nicht wirklich allzu spektakuläre Gehälter haben. Es gibt noch irgendein Bonus System, wodurch die Stunden dann auch entsprechend belohnt werden, aber so ganz verstanden, wie das entschieden wird, habe ich nicht.

Interessante Aufgaben

Man hat die Möglichkeit sich die verfügbaren Aufgaben frei selbst zuzuteilen und man wird am Anfang, je nach persönlichem Schwerpunkt, den entsprechenden Managern zugewiesen. Dabei unterscheiden sich in diesem Fall die Schwerpunkte eher zwischen organisatorisch und technisch.

Die Aufgaben orientieren sich immer an den aktuellen Projekten für Kunden, wodurch man eigentlich nie etwas umsonst macht.


Vorgesetztenverhalten

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Herzlichen Dank für das detaillierte und positive Feedback!

Liebe Grüße

Der beste Work-Life-Balance Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei KPMG in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kombination aus HomeOffice und Office. Der sozialgerechte Umgang und die zur Verfügung gestellten Materialien zum ausgeglichenen Arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Auch für nicht fachliche Mitarbeiter eine größere Aufstiegsmöglichkeit schaffen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Herzlichen Dank für das positive Feedback!

Liebe Grüße

Steile Lernkurve

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei KPMG Wien in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Steile Lernkurve

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Vielen Dank für das positive Feedback! Bei der Kommunikation bitte auch aktiv auf die Kollegen zugehen.

Liebe Grüße

Best ever!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei KPMG Wien in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibiliät/Fairness/Bekanntheitsgrad


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Herzlichen Dank für das positive Feedback!

Liebe Grüße

High end Job inklusive witzigen Kollegen

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei KPMG in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang aller Mitarbeiter, Benefits, Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Öffnungszeiten können gern um eine Stunde verkürzt werden.

Verbesserungsvorschläge

Großartige Verbesserungsvorschläge gibt es nicht, da man viele Benefits hat und ein super Arbeitsklima.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Vielen Dank für das positive Feedback!

Liebe Grüße

Nicht marktkonforme Bezahlung, dafür interessante Aufgabenbereiche

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei KPMG Advisory AG in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das interessante Aufgabengebiet und die guten Karrieremöglichkeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die geringe Bezahlung vor allem im Vergleich dazu, was den Kunden verrechnet wird.

Verbesserungsvorschläge

Marktkonforme Bezahlung anbieten, um gute Mitarbeiter langfristig halten zu können.

Karriere/Weiterbildung

Hohes jährliches Weiterbildungsbudget und gute Karrieremöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt nicht marktkonform.

Gleichberechtigung

Frauen verdienen tendenziell etwas weniger trotz gleicher Qualifikation, Stufe und Arbeit.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Michaela Schwarzinger, Head of People KPMG Austria
Michaela SchwarzingerHead of People KPMG Austria

Vielen Dank für das Feedback!
Bei den Gehältern sind uns keine geschlechtsspezifischen Gehaltsunterschiede bekannt. Wir stufen nach Profil und Ihre Erfahrung ein bzw gibt es einheitliche Einstiegsgehälter. Allerdings klaffen im externen Benchmark die Gehälter gerade in der IT-Branche weit auseinander.

Liebe Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN