Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Linz Center of Mechatronics 
GmbH
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Top Unternehmen, Top Dienstgeber

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Ab dem Lock-down wurde es allen Mitarbeitern ermöglicht auf Home-Office umzustellen.

Arbeitsatmosphäre

Die positive Arbeitsatmosphäre lebt viel von der Eigeninitiative der MitarbeiterInnen.
Jeder begegnet sich auf Augenhöhe, egal ob der Akademiker mit dem Lehrling, oder neuer Mitarbeiter mit dem Urgestein...

Kommunikation

Über Neuigkeiten betreffend dem Unternehmen wird in einem regelmässigen Mitarbeiterfrühstück berichtet. Mit spezifischen Themen kann man sich jederzeit an die Führungskräfte wenden. Jedoch wird dann manchmal etwas unklar diskutiert.
Die Kommunikation in den einzelnen Teams ist sehr unterschiedlich, von strukturierten Jour Fix bis in "Tür und Angel" ist vieles möglich.

Kollegenzusammenhalt

Es ziehen alle an einem Strang, auch abteilungsübergreifend. Einzelne Egotrips oder Intrigen fallen schwer aus der Norm.

Work-Life-Balance

10/10 Punkte.
Jedes Teilzeitmodell, Gleitzeitflexibilität, Eltern-/Bildungskarenz, Sabbatical, Home-Office... alles ist möglich. Im Gegenzug ist es Kultur, in stressigen Zeiten auch nach/vor "nine-to-five" zu Verfügung zu stehen.

Vorgesetztenverhalten

Habe ich persönlich auf jeder Ebene immer mit gegenseitigen Respekt erlebt.
Jedoch könnte etwas klarer bzw. verbindlicher(!) kommuniziert werden.

Interessante Aufgaben

Durch die vielen unterschiedlichen Projekte für TechnikerInnen vielleicht eine der spannensten "Spielwiese" in OÖ. Der administrative Aufwand ist als Projektmitarbeiter sehr effektiv und damit gering. Für Projektleiter, Führungspositionen ist dieser jedoch öfter mal mühsam und sollte mal als Workflow neu überdacht werden.

Gleichberechtigung

Das große Potential der "Frauen in die Technik" wurde schon vor Jahren erkannt, und wird maximal gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

Durchschnittlich ist die Belegschaft

Arbeitsbedingungen

Moderne Räume und Geräte, Infrastruktur. In manchen Bereichen herrscht aber schon länger Platzmangel...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Großes Zukunftsthema, welches eine eigene Arbeitsgruppe behandelt.
In Forschungs-/Entwicklungsprojekten wird, wenn Partner-/Kundenseitig ermöglicht, schon immer der maximale Profit betreffend dem Umweltgedanken eingebracht.

Gehalt/Sozialleistungen

Mit maximaler Anstrengung und etwas Geduld ist ein Verdienst vergleichbar dem Industrieumfeld möglich.
Fair berechnete Jahresprämie für alle MitarbeiterInnen.

Karriere/Weiterbildung

Auf Wunsch stehen viele Weiterbildungen offen, die vom Unternehmen sehr gut gestützt werden. Der/die MitarbeiterIn kann selbst mitbestimmen wo man sich entwickeln will, muss aber auch selbst den Anstoß hierfür geben.


Image