Navigation überspringen?
  

M3 Multi-Media-Marketing Austria GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

M3 Multi-Media-Marketing Austria GmbH Erfahrungsbericht

  • 24.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Schlimmster Arbeitgeber meines Lebens

1,00

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzende Behandlung der Mitarbeiter, konstruktives Feedback statt demotivierender Kritik, mehr Lohn für diese nervenraubende Arbeit!

Contra

Absolut belastendes Arbeitsklima und zutiefst mühselige Arbeit zu MINDESTLOHN! Massiver Druck durch die Vorgesetzten - anstatt „Bestellungen entgegennehmen“ (wie in der Job-Ausschreibung angeführt!!!) Telefonverkauf mit ständigem Druck, vorgegebene Verkaufsraten zu erzielen zu müssen, ansonsten Kündigung. Genervte Kunden anrufen, Verkäufe abschließen und gleichzeitig die Firma zufriedenstellen müssen - totaler Widerspruch. „Egal was du machst, es ist falsch“- Mentalität. Pausen werden vom Lohn abgezogen. Aufzeichnung jedes einzelnes Telefongespräches - statt konstruktivem Feedback nur widersprüchliche Informationen und penible, demotivierende Kritik. Verhältnis zu den Vorgesetzten angespannt, distanziert und herablassend. Klare willkürliche Behandlung nach Sympathie. Absolut keine Wertschätzung oder Bemühen um die Mitarbeiter. Und um es nochmal zu betonen - das alles zu Mindestlohn!!!!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    MMM Multi-Media-Marketing Austria GmbH
  • Stadt
    Linz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 24.06.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen