Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG als Arbeitgeber

  • Wien, Österreich
  • BrancheMedien
Kein Firmenlogo hinterlegt

Eine Firma in der man sich wohl fühlt

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Mediaprint Zeitschriften und Zeitungsverlag GmbH in Klagenfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialkompetenz, schlanke Führungsstrukur, sicherer Arbeitgeber, gutes Ansehen dich Hauptprodukt Kronen Zeitung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bundesländer werden totgespart. Zentralisierungen bringen einen hohen Mehraufwand in den Bundesländern, Verwaltungsaufwand für den Verkauf ist extrem hoch. Fehlender Grafiker vor Ort in den Bundesländern

Verbesserungsvorschläge

Aus- und Weiterbildung ist unbedingt erforderlich. Nichts ändert sich schneller als der Medienmarkt und gerade im Verkauf benötigt man eine hohe Produkt- und Verkaufskompetenz.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Führung des Teams, Team ist perfekt aufeinander abgestimmt, Teamwork wird sehr groß geschrieben.

Kommunikation

Für alle Belange findet man schnell und unkompliziert ein Ohr. Informationen werden gut transportiert nur aus der Zentrale kommt einges nicht so leicht über die Pack zu uns.

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegial und freundliches Team. Es wird einem immer geholfen - selbst bei größtem Stress bleibt man im Team immer freundlich.

Work-Life-Balance

Sehr ausgewogen im Verkauf. Stressfaktor ist hoch aber solange das Arbeiten Spass macht kein Problem.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es nicht zu meckern. Gute stabile Führung mit hoher sozialen Kompetenz. Der Chef versteht es jeden einzelnen Mitarbeiter bestens zu kennen und weiß mit jedem umzugehen. Er zeigt auch vor wie das Geschäft funktioniert und redet nicht nur groß. Sehr innovativ und fair.

Interessante Aufgaben

Unsere Führungskraft versteht es sehr gut neue Geschäftsfelder aufzutun und seinem Team die Aufgaben und Verantwortung dazu zu übertragen. Sehr abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

Das es bis auf 3 Männer ein Frauenteam ist, kommt diese nicht zu kurz. Frauenbilanz mehr als erfüllt :-)
Gleichberechtigung wird sehr groß geschrieben

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied zu jüngeren Kollegen. Sehr fairer Umgang mit allen Mitarbeitern.

Arbeitsbedingungen

Perfekt. Es fehlt einem an nichts.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittliche Bezahlung bei guten Sozialleistungen eines Konzerns. Fehlende Leistungsprämien bei überdurchschnittlicher Leistung. Ist aber jammern auf sehr hohem Niveau......

Image

Hohes Ansehen, guter Ruf.

Karriere/Weiterbildung

Im Gesamtunternehmen wurde in den letzten 10 Jahren nichts dafür investiert. Hier ist großer Handlungsbedarf gegeben. Nur einzelne im Bundesland organisierte Schulungen hat es gegeben, aber auch viel zu wenig. Besserung ist jetzt durch die neue Führungsstrucktur in Sicht....