Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG Unternehmenskultur

  • Wien, Österreich
  • BrancheMedien
Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 12 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag die Unternehmenskultur als ausgeglichen zwischen traditionell und modern ein, während der Branchendurchschnitt leicht in Richtung modern geht. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,3 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 94 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag
Branchendurchschnitt: Medien

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag
Branchendurchschnitt: Medien

Die meist gewählten Kulturfaktoren

12 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    75%

  • Gute Arbeitsqualität erwarten

    FührungTraditionell

    67%

  • Wirtschaftlich handeln

    Strategische RichtungTraditionell

    67%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    67%

  • Wenn nötig länger bleiben

    Work-Life BalanceTraditionell

    67%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Basis wird nicht ernst genommen, Entscheidungen ohne Einbindung der Bereiche, Entscheidungen werden Monatelang mitgeschleift.

1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Keine Kommunikation mit der Basis, über Neuigkeiten muss man selbst drüberstolpern

5,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

An der Basis ist diese überragend und gut. Sehr gutes Teamwork in den Bundesländern, alle ziehen an einem Strang

4,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Hier gilt eine große Flexibilität, manche Arbeitsanweisungen sollten hier jedoch noch überdacht werden die die Balance noch ganz leicht wackeln lässt

2,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Keine Entscheidungen, man wird nicht ernst genommen, Ideen werden einfach nicht bearbeitet oder angenommen, der Umgang ist zwar meistens nett aber nett ist bald etwas.

3,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Abwechslungsreicher Job der aber seit Jahren immer mehr an Bedeutung verliert, da immer mehr in gut laufende Produkte oder Teams eingegriffen wird.